NAS wird unter Netzwerk nicht gefunden

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
947
Mahlzeit,
habe die aktuelle Preview installiert und habe das Problem das meine NAS nicht im Netzwerk gefunden wird.
Mit Windows 7/8 war das kein Problem.
Ich kann die NAS ganz normal über den Webbrowser aufrufen, zum Kopieren von Dateien nicht gerade die beste Lösung.

Infos:
NAS 1: Zyxel NSA 320 aktuelle Firmware
NAS 2: Buffalo Linkstation LS-WXL

Router Fritz 7390

Workgroup alle gleich eingestellt.

Hat jemand eine Idee?

Schon mal Danke gesagt,

Markus
 

Dante2000

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.015
Wie versuchst du auf die NAS zuzugreifen? Via smb? Warum bindest du die NAS nicht direkt über "Netzlaufwerk verbinden" mit \\IPADRESSEDESNAS\ ein?
 

ntloader

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.278
Evtl. wird der Computerbrowserdienst unter Windows 10 nicht mehr standardmäßig gestartet. Der Weg den Dante2000 genannt hat muss aber dennoch gehen.
 

markusgo1967

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
947
Leider nicht erfolgreich. Die Einbindung wird beendet mit der Nachricht:
Eine angegebene Anmeldesitzung ist nicht vorhanden, oder wurde bereits beendet.

Die Zyxel unterstützt SMB1, die Buffalo gibt mir darüber keine Auskunft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.485
Da es sich um Beta Software handelt --> An den Hersteller wenden und Feedback geben und schauen ob dies bei anderen Usern auch passiert.
 

Thuri

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
301
Hast du das Netzwerk nach der Installation von Windows 10 auf "privates Netzwerk" umgestellt?
Bei der Standardinstallation wird "öffentliches Netzwerk" eingestellt und dann findet er das NAS nicht!
 

synci

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
308
Könnte es sein das Du dich mit PIN bei Windows anmeldest statt einem Kennwort ?
 
Zuletzt bearbeitet:

cdlcnox

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.535
Das Problem hatte ich auch mit einem Synology-NAS, nach Deaktivierung der PIN-Funktion hat es wieder geklappt.
Gruß
 

SonyUser

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
216
Leider nicht erfolgreich. Die Einbindung wird beendet mit der Nachricht:
Eine angegebene Anmeldesitzung ist nicht vorhanden, oder wurde bereits beendet.
Das Problem hatte ich auch. Es liegt an den Benutzerrechten im NAS, Windows nimmt die Nutzerdaten von Windows und das führt zu dem Problem.

Gib dem Benitzernamen so ein "IP-NAS\BENUTZER" (ohne "") dann klappt es beim NSA 325.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rob-

Gast
Den Ärger haben viele. Windows versucht immer mit dem Windows Account zu verbinden.
Am einfachsten ist es alle Accounts gleich zu benennen, also in Windows und den Freigaben vom NAS/Server.

Gibt auch manchmal einen Bug in Win8 / 8.1 , wo Netzwerk Server einfach unzugänglich werden, obwohl sie up sind und vorher gingen. Das schlimme ist dass dieser Status dann auch noch gecached wird und Win direkt den Fehler wirft... Kotzt mich regelmäßig an wenn Netzwerkfestplatten nach reboot nicht korrekt gemountet werden.
 

Dark Dragon

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
25
In Windows 10 ist NetBIOS deaktiviert.

Versucht mal follgendes:
- Netzwerk- und Freigabecenter öffnen
- Adaptereinstellungen ändern
- rechte Maustaste auf den Adapter -> Eigenschaften aufrufen
- Eigenschaften von Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4) aufrufen
- unten auf Erweitert
- oben auf WINS
- unten NetBIOS über TCP/IP aktivieren

Gegebenenfalls einen Neustart durchführen.

Gruß
Dark Dragon
 

markusgo1967

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
947
10 Neustarts und 2 Updates später sind die NAS wieder da. Geändert hab ich nichts, ob da wohl was gepatched wurde?
 
Top