Navigations App für ANdroid

MoJo77

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
Hallo CBler,

steinigt mich bitte nicht falls ich das Thema in der falschen Kategorie erstellt habe. Mein bisheriges Handy hat Tasten und ein fettes 2,2 Zoll Display.

Kann mir von euch einer einen Tipp für eine gute Navigations App unter Android geben?

Meine Wünsche wären:

- idealerweise kompletter Ersatz für ein mobiles Navi
- downloadbares Kartenmaterial zur Offline-Nutzung
- komfortable Bedieung ähnlich einem mobilen Navi
- nicht zu teuer, darf ruhig was kosten, soll sich aber in Grenzen halten

Gruß
MoJo77
 

TheFameGamer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.192
Ich kenn grad nur Navigon ist aber meines Wissens ziemlich teuer kanns grad nicht sagen, Entspricht eig allen kriterien die du geschrieben hast außer halt den Preis (glaub ich) hatte es damals drauf aufm iPhone
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
google Maps gepaart mit Navigation.

Ist beides umsonst und du kannst dir die Karten von Google Maps auch auf dem Gerät speichern (=offline nutzen).

Funktioniert astrein.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
Navigon ist eine sehr gute Offline Navigationsapp
 

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
Navigon Select ist glaube ich kostenlos für T-Mobile Kunden.
Telmap Navigator kostenlos für o2 Kunden.
Google Maps + Navigation - Nachteil ist, dass nur nur Ausschnitte in den Cache laden kannst (maximal ~80MB Kartengröße)
iGo ist auch in Ordnung
 

Scheitel

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.431
Die Standart Navigation von GoogleMaps ist schon super.
Waze kann ich ebenso empfehlen.
 

Gummybär

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
573
Also es gibt so einige gut Navigations Apps:

Navigon
TomTom
CoPilot
Routte 66 Maps
Sygic GPS Navigation
 

Kalaun

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
12
Hi MoJo77, ich habe Navigon Select (die kostenlose Variante von t-mobile), das kannte bis vor Kurzem nicht mal meine Adresse, an der ich seit ca. 25 Jahren wohne... in einer bekannten Grosstadt, eine der Hauptstraßen in Zentrumsnähe... Dann habe ich Copilot Live - auch nicht so das Wahre. Am Besten gefällt mir noch Sygic, liegt so um die 40 Teuros für ganz Europa. Es gäbe noch kostenlos "World", heisst auch NavFree, das nutzt die freien Karten - dementsprechend einfach aufgebaut. Google Maps natürlich und spetziell für meine Stadt eine App, die ich schon bei Windows 6 und 6.5 genutzt hate. Hoffe das hilft. Gruss Kalaun
Hallo CBler, steinigt mich bitte nicht falls ich das Thema in der falschen Kategorie erstellt habe. Mein bisheriges Handy hat Tasten und ein fettes 2,2 Zoll Display. Kann mir von euch einer einen Tipp für eine gute Navigations App unter Android geben? Meine Wünsche wären: - idealerweise kompletter Ersatz für ein mobiles Navi - downloadbares Kartenmaterial zur Offline-Nutzung - komfortable Bedieung ähnlich einem mobilen Navi - nicht zu teuer, darf ruhig was kosten, soll sich aber in Grenzen halten Gruß MoJo77
 

MoJo77

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
Hallo nochmal,

Danke für die vielen Antworten.

Google Maps hatte ich schon mal gesehen. War eigentlich ganz ok. Wie lädt man damit die Karten herunter? Wäre jemand so nett und würde mir das kurz erklären?

Ach so, gaaaanz wiiiichtig - ich stehe auf Apps in Deutsch? :)

Navigon sagt mir auch was. Ich hatte über Google Play die Bewertungen von Navigation Apps angeschaut, aber das half mir nicht weiter. Bei jeder App waren viele entweder begeistert oder enttäuscht. Durchweg positive Bewertungen hatte ich bei keiner gesehen.

Mein Smartphone selbst bekomme ich erst am Montag, muss mich aber bis Morgen Nachmittag für eines entscheiden. Die Frage ist Android oder Windows Phone. Windows gefällt mir besser, aber nur das Lumia 920 taugt richtig was. Das ist aber teuer, groß und schwer. Deshalb wird's vermutlich ein LG Optimus L9, da kein Aufpreis anfällt.
Bei Nokia wären halt mit Nokia Apps alle meine Kriterien erfüllt.

Gruß
MoJo77
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
Es gibt die Nokia Maps wohl auch für Android:
http://www.androidnext.de/apps/nokia-here/

In dem Artikel zumindest kommt das nicht so gut weg.
nicht offline, entspricht eher einer app für die here.net website und nicht dem was auf wp zur verfügung steht ;)


@topic
navigon oder sygic.
navigon select ist zwischenzeitlich doch schon SEHR abgespeckt weshalb ich hier die navigation inzwischen lange nicht mehr so gut sehe und ist weit weg von der kauf navigon app
 
Zuletzt bearbeitet:

l_uk_e

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.076
Sygic sieht doch schon sehr schick aus mit den 3D Gebäuden und so. Zumindest soweit ich das auf den Screens im Store erkennen kann.
 

MoJo77

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.396
@redeye86:
Danke für den Link.

@alle:
Danke, habt mir weitergeholfen.
 

DeLo87

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
151
Ich kann dir guten Gewissens Mapfactor Navigator empfehlen. Die Karten für alle Länder der Welt kannst du dir kostenlos auf dein Handy laden. Da diese von Openstreetmap stammen und ständig aktualisiert werden, hast du auch keine Probleme mir veraltetem Kartenmaterial. Für die Berechnung der Routen brauchst du auch keine Internetverbindung. Für die Nutzung in Deutschland empfehle ich Google Maps, da die Streckenführung hier meiner Meinung nach besser ist, im Ausland empfehle ich Mapfactor Navigator. Die ebenfalls vorgeschlagenen Programme Waze und Telmap benötigen wie Google Maps eine Verbindung zum Internet, weswegen sie für mich keinen Mehrwert bieten. Soviel zu den kostenlosen Programmen. Zu Navigon und Sygic kann ich leider nichts sagen
 

greenandwhite

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
67
Ich habe bislang auch nur Google Maps verwendet, aber ich werde jetzt auch den Mapfactor Navigator versuchen... die Tatsache, dass man die Karten gratis runterladen kann ist eine tolle Sache. Danke für den Tipp!
 
Top