NB 2,5" HDD Tausch - 5400 vs. 7200 U/min

Da Crocker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.488
NB 2,5" HDD Tausch - 5400 vs. 7200 U/min vs. Hybrid Seagate Momentus XT

Hallo CBler,

bin seit gestern Besitzer eines Sony VAIO VPC-EB1M1E/BJ und soweit zufrieden.

Der Flaschenhals vieler Notebooks ist ja die recht lahme HDD mit 5400 U/min.

Laut Everest und dem Intel Storage Manager ist eine Western Digital Scorpio Blue 500GB, SATA II (WD5000BEVT) verbaut. Die ja eigentlich nicht soooo schlecht ist.

Dennoch stellt sich die Frage ob ein Wechsel einen spürbaren Vorteil bringt.

Zur Auswahl stehen ja diverse HDDs mit 7200 U/min.

Schon mal Danke für eure Hilfe und Ratschläge.

Gruß,

Da Crocker
 
Zuletzt bearbeitet:

feuse8

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
298
Du wirst einen kleinen Unterschied merken. Den Aufpreis ists wahrscheinich eher nicht wert. Warte lieber auf den SSD Preisfall.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.371
Der Aufpreis ist es wahrscheinlich nicht wert. Da macht ne SSD wohl schon eher Sinn. Die "Kingston SSDNow V-Series G2 64GB" gibts z.b. "schon" ab rund 130€, also etwa ein Fuffi mehr als die großen 2.5" HDDs.

Deine jetzige Platte könntest du ja dann in ein externes Gehäuse stopfen und bei Bedarf anschließen.
 

Da Crocker

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.488
Nunja, der Aufpreis ist wahrscheinlich recht gering da ich die bestehende WD HDD ja verkaufen würde. Habe bereits eine 1TB externe HDD. Daher hätte ich als effektive Kosten nur die Differenz.

Ist der Unterschied denn wirklich spürbar oder versetzt der Glaube hier Berge?

Das eine SSD einen deutlicheren Vorteil bringt war mir schon klar. Jedoch sind mir zum einen die Preise zu hoch und zum anderen die Kapazität einfach zu gering.
 

Aimr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
505
Also ich hatte in meinem Notebook auch zuerst ne 500er WD Blue, dann auf ne 64GB Samsung MLC gewechselt.
Muss sagen, würd die nie mehr hergeben. Das Teil ist spürbar viel Schneller, alles lauft viel flüssiger und schöner.

Und das Beste---> Mein Notebook macht keinerlei Geräusche mehr! unhörbar =)
 

feuse8

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
298
Naja das Problem sind ja mehr die Zugriffszeiten, welche das System ausbremsen. Und die sind bei allen HDDs recht ähnlich. Von daher würd ich nicht von 5400 auf 7200 umsteigen.
 
A

AMD User

Gast
dir ist aber klar dass auf deiner festplatte eine versteckte partition für die herstelllung des festplatteninhaltes ist.und sonst hast du nichts kein medium und so ist bei meiner tochter ihrem sony auch so.
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.034
Ich habe/hatte in meinen Mac mini (der ist ja wegen der verbauten Komponenten auch fast ein NB) folgende Platten verbaut:

1. Hitachi Travelstar 5K320 120 GB 5400 U/min original Apple

2. Western Digital Scorpio Black 320 GB 7200 U/min

3. Super Talent UltraDrive GX SSD 64 GB

Von 1. zu 2. der Sprung war spürbar, man sollte sich aber nicht zu viel davon erwarten. Von 2. zu 3. hat sich wirklich gelohnt.
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.944
@amd user: Daher klont man die Platte, dann wird das mitgeklont und alles ist paletti

@Topic. Die 500GB Blue und die 320er mit 7200 von WD sind witzigerweise gar nicht so unterschiedlich von der GEschwindigkeit her.
Ich habe beide hier und muss sagen, dass die 320er mit 7,2 schneller "anspricht" die genrelle Arbeitsgeschwindigkeit und kopieren aber nicht wesentlich flotter gehen.

Musst Du nur mal googlen gibts verschiedene Tests dazu. Hatte mich auch gewundert.

Kann beides empfehlen.

Der Vergleich mit einer SSD hinkt gewaltig. 320 oder 500gb sind zu dem Preis schlicht nicht kaufbar und eine SSD ist natürlich schneller, das war aber auch nciht seine Frage.
Und von einer 500GB auf eine 64GB SSD zu wechseln wäre für mich kein Thema. Im Hauptrechner mit SSD und OS drauf und einer großen HDD als Datenplate ja.
 

tripled

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.384
Also @jodd. In meinem Alu-Mac war ne Hitachi verbaut. Dann hab ich mir die Seagate Momentus 7200.4 eingebaut. Die Tests der Geschwindigkeit sprechen eine eindeutige sprache. JEdes Teilergebnis mindestens doppelt oft sogar dreimal so hoch wie bei der Hitachi. Auch im Alltag is der Schub deutlich zu spüren. Ob der Unterschied zwischen einer ansonsten baugleichen HDD mit 5400 oder 7200 groß ist das weiß ich nicht. aber wenn deine HDD langsam ist und du sie sowieso wechseln willst und es nichts ausmacht wenn die HDD ein bisschen mehr strom verbraucht, dann ne 7200. oder eben ne ssd.... aber das halte ich für nicht sonderlich sinnvoll im moment.
 

Da Crocker

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.488
@Tekkno_Frank: Erkenne aber nicht den Vergleich zwischen 320 und 500GB. ;)

Laut Anzeige oben sinds die gleichen oder versteh ich da was falsch.

Also das bisherige Fazit... Eher auf "günsitige große SSDs warten"!

Na dann Frag ich euch in 5 Jahren mal nach einer geigenten SSD! :D
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.944
Links ist die 320er rechts die 500er!
Ergänzung ()

Bei der 500er sinds lese UND schreib Bench, bei der 320 nur lesebench!
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.944
Da steht doch links eindeutig WD3200BEKT und rechts WD5000BEVT
Ergänzung ()

Das sind insgesamt 3 Bilder! 1 alleiniges linkes ist die320er, das rechte wo 2 zusammengeklebt sind sind nur die 500GB Benches WRITE und READ!
Ergänzung ()

das mit 74KB Bildgröße ist die 320er, das mit 225kb ist die 500GB! Genauer gehts jetzt nicht mehr
 

Da Crocker

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.488
Jajaja.... nun auch gecheckt! Hab mir das rechte angeschaut. Dachte da sind beide im direkten Verlgeich zu erkennen. Schande über mein Haupt!
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.944
Mach ja nix :)

Die 500GB ist schon okay. Naja, bei ner SSD in der Größe wirst Du aber sehr sehr lange warten müssen.....
 

VelleX

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
5.704
Scheinbar gibts jetzt auch die WD modelle mit 320GB Platter und 7200rpm. Aber wie üblich bei WD weiß man nie was man bekommt. Wenn dann mal beim Shop nachfragen.
Die 1 Platter WD Scorpio Black hat anscheinend die bezeichnung WD3200BEKT-xxA25T1
http://yertech.blogspot.com/2010/05/wdc-wd3200bekt-22a25t1-performance.html

EDIT: Wobei es auch sein kann das nur 250GB Platter verwendet werden. Die 250GB Momentus 7200.4 hat ja eine ähnliche Performance. Also von 320GB Platter mit 7200rpm hätte man da denke ich mehr erwartet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top