Netzteil defekt

Nö, dass machst du idr. nur wenn du eine neue CPU verbaut, dass Netzteil hat da recht wenig mit zu tun ;)
 
Nein, wenn das neue NT die geforderte Leistung bringt.


Gruß Uwe
 
würde das cougar a450 für dein system empfehlen, antec hcg 520w oder nen bequiet aus der neuen L8 oder E9 Serie (e9 noch nicht verfügbar) wären optionen dazu ;)
 
@Biggunkief

Solange du nicht noch ne GraKa dazu packst, reicht das dicke

Wat?! :D

Bei einem A450 kann er locker eine GTX 570 dazupacken, für eine GTX 285 reicht es auch völlig aus.

Seine Hardware ist auch in seinem Sysprofile sichtbar (sofern noch aktuell)
 
@catfan: Könnte klappen, aber unter Vollast wirds aber echt eng

Edit: Mit nem I7 brennt die Graka bis zu 370 Watt ab siehe hier (Gesamtsystem). Dann reicht das aber nicht mit noch ner 570
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo zusammen!

Sry das ich auch hier in das Topic poste aber aus aktuellem Anlass....

mein Netzteil hat sich ebenfalls mit einem Knall verabschiedet. Zumindest gab es einen Kurzschluss und alles war dunkel. Das war am Samstag Abend. ;)

Nun kam heute ein Neues, aber der PC muckt sich nicht wenn ich versuche ihn mit dem neuen einzuschalten. Ich befürchte das andere Teile auch was abbekommen haben.

Jemand nen Rat wie ich am besten vorgehe?

Danke und Gruß
 
Zurück
Oben