Netzteil LED leuchtet rot pc startet nicht mehr

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

nenX

Lt. Junior Grade
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
273
Hallo,

mir ist heute aufgefallen, dass mein PC plötzlich viel leiser ist als sonst, also machte ich den pc auf, und siehe da, der CPU luefter dreht sich nicht mehr, also PC ausgeschaltet, den CPU Lüfter abgesteckt war ein 4pol stecker oder wie das heisst, einen anderen Lüfter eingesteckt, aber 3 Pol, jetzt habe ich das Problem, sobald ich das Netzteil einschalte, bzw den Stecker einstecke, und dann den PC starten möchte, drehen sich alle Lüfter kurz dann geht alles wieder aus und das Netzteil leuchtet hinten an der LED rot auf.

Die Mainboard LED leuchtet aber immer grün, also müsste es doch Strom bekommen.


Hardware:
Intel Core i7-2600k
MSI P67A-GD65 (B3)
GTX 580
Win 7 64b
8GB DDR 3

Netzteil:
Cooler Master Real Power M620


hoffe mir kann jemand helfen. :(


LG
 
Deine Ausreden interessieren niemanden. Wenn du nicht sicher bist, wo etwas hingehört, dann wählt man einfach das wahrscheinlichste und fertig.

Du hast Hunger und willst Pizza bestellen. Laut Karte kannst du dir dutzende verschiedene Pizzen bestellen. Du schränkst deine Wahl auf 5 verschiedene ein, die du gerne essen würdest. Bestellst du dir nun wirklich alle 5? Oo

Ontopic, passend zum Forum: Funktioniert der Lüfter anderswo, wenn er passenden Strom bekommt?

ja? => Kein Problem mit dem Lüfter, muß an was anderem liegen. Passendere Foren helfen da sicherlich weiter, und zum Glück hast da ja auch gepostet. Problem hier gelöst. ;-)
Nein? => Lüfter austauschen, Problem gelöst.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben