Netzteil und / oder Lüftersteuerung

-deto-

Ensign
Registriert
März 2008
Beiträge
177
Hallo,

welches Netzteil würdet ihr für mein System ( unten stehend ) empfehlen?

( Zwei Laufwerke sind noch dran und zwei Festplatten )

Und ist eine Lüftersteuerung zu gebrauchen oder funktionieren die im Netzteil integrierten?

MfG.
 
Wie sind Deine Prämissen?

- durchschnittliche Laufzeit des PC, Geräuschentwicklung, Art des Gehäuses usw.
 
500W be quiet! Straight Power ;)
(kannst auch 450W nehmen oder 550, wäre zukunftssicherer)
hab seit Jahren be quiet! Netzteile und bin bisher voll zufrieden. Zudem sind die extrem leise.
 
Seltsamerweise stehen die doch immer so gelobten Bequiet (Beschrott) ind den Threads über abgerauchte Netzteile ganz oben. Und meistens relativ neue. Wie kommt das?:evillol:
 
500 Watt für ein System, dass unter Last nicht mal 200 Watt verbraucht? Spitzen Tipp!

400 Watt reicht locker. Informier dich über die "Energieeffizienz" des Netzteils. Suchfunktion hilft auch.
 
Sletsamerweise hat Be!Quiet aber einen der Besten Supports und normalerweise hat man schon 1-2 Tage später ein Austauschmodell. :freak:
Mal ganz abgesehen davon, dass Be!Quiet zu einer der meist eingesetzten Marken hier im Forum gehört.
Aber wenn du seriöse Statistiken hast, nur her damit!
 
ich wollte nicht mehr als 90 euro ausgeben.
Habe einen Miditower, der mit 3 Gehäuselüftern bestueckt ist!
Kabelmanagement sollte es schon haben. Und wenn das mit der Lüftersteuerung über das netzteil funktioniert, soltle das auch integriert sein!
10Std pro tag läuft der Rechner mindestens!

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe nur mal ein paar Tage die Threads hier im Forum gelesen, die sich mit defekten Netzteilen befassen und da ist jedes 2. von Bequiet. Wie kommt das. Ein Teil das so oft als defekt beschrieben wird sollte man nicht mit gutem Gewissen jemanden empfehlen.
Ist auf die Dauer unglaubwürdig.
Wenn du schreibst ich habe schon einige mit Erfolg gehabt, ok hast Glück gehabt, aber zu sagen das sind die Besten ist meiner persöhnlichen Meinung nach, falsch.

@real_general: Den guten support und den schnellen Austausch wird die Firma wohl auch brauchen, sooft wie die wieder zurück geschickt werden. Ne Statistik braucht man da wohl nicht, so oft wie die NT hier drin stehen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie wärs mit dem Real Power M520 von Cooler Master? Hat Kabelmanagment und ist einfach nur Top!
Hat bereits bei 50% eine super Effizienz (80 Plus Zertifikat) und ist auf jeden Fall zukunftssicher... schon klar das es im Moment überdimensioniert ist aber wie lange wirst du dein System noch haben... :)
 
Ich vermute, BeQiet hat den schnellen Austausch-Service nur wegen der hohen Ausfallrate. Und den Service zahlst Du voll mit. Daher sind die auch teuer. In unserem Nachbarland Oesterreich laufen die gar nicht, weil die dort genauso teuer sind, der Service aber nicht angeboten wird.
 
@ deto:
ich stimme Zwirbelkatz zu, fuer Dein System reichen 400W locker. Bei aller Liebe zu effizienten NTs, bei Deinem Strombedarf rechnet sich der Mehrpreis fuer ein hocheffizientes NT kaum. Es sei denn, Du planst mittelfristig ein Upgrade der komponenten.
 
Ja klar, das behalte ich immer im hinterkopf, dass ich gegebenenfalls nochmal aufrüsten wollte.
Als nächstes sollte bei mir ne neue GraKa rein. Aber bevor das passiert muss natürlich erstmal ein Grundgerüst entstehen. Ich hab ja erst Mobo und CPU "neu", wobei der CPU auch nicht mehr allzulange drinne bleiben wird :D--->

Ich kann da halt die Finger nicht von lassen ;)
 

Ähnliche Themen

D
  • Geschlossen
Antworten
2
Aufrufe
326
2
Antworten
26
Aufrufe
1.085
Antworten
13
Aufrufe
1.116
Zurück
Oben