Test Netzteile mit 500/550 Watt im Test: Corsair, SilverStone, EVGA und Super Flower gegen be quiet!

dominic.e

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.900
Geil, danke für den Test \o/ Genau auf so einen hab ich gewartet :)
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.537
Das Straight Power hat aber auch nur in eurer Fantasie den Markt dominiert oder? :p
 

Pjack

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.074
Hab das be quiet! schon seit einer ganzen Weile im Rechner und bin immer noch zufrieden damit.
Es ist wirklich extrem leise, selbst wenn der Rechner komplett passiv läuft sind die Aquastream auf 50% aufm Shoggy und 2x WD Green im Silent Star lauter.
Genau so sollte ein Netzteil sein: es steckt irgendwo im Rechner und man braucht sich keine Gedanken darum machen.
Sehr schön, dass auch andere Hersteller vergleichbar hochwertige Netzteile auf den Markt bringen.
 

beckenrandschwi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.205
DAS nenne ich mal solide! Klasse, danke!
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.590
Danke für den Test!
 

Reina

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
265
Sry, ich finde den Kurs von be-quiet, den Kosten eines hochwertigen Lüfters Einsparungen an Elkos und Platinenmaterial entgegenzusetzen, nicht überzeugend.

Ansonsten ist sehr erfreulich, dass Netzteile und andere aktive Komponenten heute länger halten sollten, als sie voraussichtlich verwendet werden.
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Schöner Test. Bestimmt sehr hilfreich für viele Käufer. Bis auf Weiteres werd ich allerdings bei meinem CoolerMaster Netzteil bleiben. Das ist auch sehr leise und effizient.
 

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.334
guter test, danke dafür. hat auch seltenheitswert dass mal alle teilnehmer ne empfehlung bekommen:D
 

zonediver

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
936
Und wo ist das Enermax Revolution X't II?
Wurde das vergessen oder war's nicht lieferbar?
 

Pjack

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.074
Sry, ich finde den Kurs von be-quiet, den Kosten eines hochwertigen Lüfters Einsparungen an Elkos und Platinenmaterial entgegenzusetzen, nicht überzeugend.
Woher der Autor diesen direkten kausalen Zusammenhang zieht, ist aber auch nicht wirklich ersichtlich.
Zumal man nur von der Herkunft eines Produktes noch nicht mit Sicherheit auf die Qualität schließen kann.
 

masked__rider

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
255
Ah, sehr fein. Danke für den Test, der kommt jetzt gerade rechtzeitig. Hatte das RMx schon in der Auswahl, der Test bestätigt diese jetzt, ich denke hier kann man bedenkenlos zuschlagen. Preislich auch sehr in Ordnung.
btw: das alle netzteile eine empfehlung bekommen kommt wohl auch selten vor :king:
 
Zuletzt bearbeitet:

captain_drink

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
532
Sry, ich finde den Kurs von be-quiet, den Kosten eines hochwertigen Lüfters Einsparungen an Elkos und Platinenmaterial entgegenzusetzen, nicht überzeugend.
Die im E10 verwendeten Teapos sind keineswegs minderwertiger als die bei der Konkurrenz verwendeten japanischen Serien. Die KZE-Serie z.B. ist allenfalls gleichwertig, wenn überhaupt. Zumal spielt hier auch das Schaltungsdesign und das Kühlkonzept eine Rolle, die Aussage "japanische Kondensatoren = höhere Qualität" ist pauschal auf alle Fälle falsch.

Und wo ist das Enermax Revolution X't II?
Wurde das vergessen oder war's nicht lieferbar?
Der Test ist schon älter, weshalb dort auch noch die alte Garantiedauer für Corsair erwähnt wird. Das X't II wurde allerdings mittlerweile z.B. schon bei THG getestet, wo es nicht überzeugen konnte.
 

Rickmer

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.960
Netter Test. Echt krass, das man den Netzteilen teils 800W abverlangen kann bevor die Schutzschaltungen greifen.

@chiller: Bei den Lautstärkemessungen fehlt bei Scenario 5 das be quiet, stimmt das so? Eine Lüfterdrehzahl wurde ja immerhin gemessen...
 

m0bbed

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.853
kommt nen tick zu spät, aber bestätigt mir nun einen guten kauf mit dem EVGA SuperNOVA G2 650 650W gemacht zu haben.

Danke also auch von mir für diesen ausführlichen Test!
 

j-o-e-h

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
14
Es wundert mich, dass ihr diesmal das XFX XTR weggelassen habt. Das Ding habt ihr selber im letzten Test sehr gelobt und es kommt auch überall sonst sehr gut weg.

PS: Gerade nochmal nachgeguckt. Tatsächlich fandet ihr es zu laut (kann ich selbst nicht nachvollziehen jetzt wo ich eins hab). Allerdings ist es voll modular und verwendet hochwertige Komponenten. Die Größe war zumindest bei mir absolut kein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top