Neu zusammengestellter PC - gelegentlich Bluescreen

laley

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2
Hi,

ich habe mir nach einigen Jahren mal wieder einen PC zusammengestellt.
Seit meinem letzten Zusammengestellten PC hat sich sooo viel getan.

Deshalb habe ich mich in mehreren Foren wieder in die Materie eingelesen.
Nach ausgiebigen Informationen zu den einzelnen Artikeln habe ich mich dann für folgende Konfiguration entschieden:

2048MB Asus GeForce GTX 650 Aktiv PCIe 3.0 x16 1xDVI/1xHDMI/1xVGA (Bulk)
Asus P8Z77-V LX Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
Intel Core i5 3470 4x 3.20GHz So.1155 BOX
LG Electronics GH24NS90 DVD-RW SATA intern schwarz Bulk
1000GB WD Green WD10EZRX Intellipower 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
120GB Samsung 840 Basic Series 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle (MZ-7TD120BW)
430 Watt Thermaltake Smart Serie Non-Modular 80+
16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance Green DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 Dual Kit
Windows 7 64bit Ultimate

BIOS Settings sind erstmal Standard. Werden sie wohl auch bleiben. Läuft alles super gut und flüssig.

Aber ich habe jetzt 2x unverhofft einen Bluescreen bekommen.
Als die BS auftraten hatte ich nicht etwa gerade Treiber isntalliert oder so etwas.
Es passierte mitten im Betrieb.
Ich würde auch nicht sagen dass es unter Volllast passierte.

Aber hier hab ich mal die beiden Meldungen im "BlueScreenView"

BSV1.png - BSV2.png
 

oSes

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
527
Abgesehen von der Zusammenstellung selbst (Geld sinnlos im Ram und Mainboard gelassen, was man für ne bessere GPU hätte kalkulieren können), frage ich mich ob es mit deiner Einbau-Fertigkeit so gut bestellt ist.

Überprüfe alle kabel nochmal auf korrekten Sitz, ebenso die Ram Riegel, und installier die Treiber deiner Mainboard DVD richtig.
 

MaxDev

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.010
Die Crash-Adress deutet auf den NVIDIA Grafikkarten Treiber hin!
Hast du schonmal versucht diesen zu aktualisieren / einen anderen zu verwenden?
 

Mydgard

Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.312
Seltsame Zusammenstellung: Ein Z77 Board, aber keine K CPU, dazu eine ziemlich lahme Geforce 650, dazu zu viel RAM, außer man benutzt diverse VMs.
 

laley

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2
Stimmt, mein BIOS ist vom 08.10.12
Es gibt bereits einige Updates.
Werde mal die neuste laden.
Bitte mal die Screenshots von "Mainboard" "Memory" und "SPD" hoch laden.
Anhang 323715 betrachtenAnhang 323716 betrachtenAnhang 323717 betrachten
Bei SPD sind Slot #2 und #4 belegt. Laut ASUS Anleitung sollte man die Riegel so stecken.

...Geld sinnlos im Ram und Mainboard gelassen, was man für ne bessere GPU hätte kalkulieren können
Diese Aussage macht Sinn wenn man davon ausgeht dass mein Rechner zum Zocken genutzt werden soll.
Ich bin aber kein Kind mehr dass ich mit Zocken meine Zeit verplemper.
Der Rechner ist auf meinen Verwendungszweck (Fotobearbeitung und Office) abgestimmt.

...frage ich mich ob es mit deiner Einbau-Fertigkeit so gut bestellt ist.
Hab ich bisher nie Probleme gehabt. Ich habe schon einige Rechner zusammengebaut und hab auch sonst keine 2 linken Hände.

Überprüfe alle kabel nochmal auf korrekten Sitz, ebenso die Ram Riegel, und installier die Treiber deiner Mainboard DVD richtig.
Kabel sitzen alle, Mainboard DVD ist installiert und vorhandene Updates geladen.

Die Crash-Adress deutet auf den NVIDIA Grafikkarten Treiber hin!
Hast du schonmal versucht diesen zu aktualisieren / einen anderen zu verwenden?
Gerade eben meldet das nVidia Center dass ein neuer Treiber verfügbar ist.
Ich werde den mal als erstes testen.

EDIT:
Habe jetzt das BIOS geupdatet und den neuen Grafiktreiber drauf.
Wenn ihr nichts mehr von mir hört funktioniert alles ;)
 
Zuletzt bearbeitet: (EDIT)
Top