Neue 500GB Platte? Noch sinvoll?

Siri

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2006
Beiträge
1.559
Halloa kommen wir gleich ohne große Umschweife zum Thema! Ich habe zur Zeit folgende Platten verbaut:

500 GB für Daten & Programme
500 GB für Musik & Filme
2000 GB für Setups & Sonstiges

Da mir das Problem Datensicherheit seid einigen Tagen ganz vorne steht hatte ich folgende Idee:

Ich kaufe mir noch eine 500 GB Platte für Setups & Sonstiges und nutze die 2000 GB als externe Backupplatte. Nun meine Frage, lohnt sich überhaupt noch 500 GB zu kaufen und ins System zu integrieren oder doch gleich zu 1 TB greifen? Jetzt mal nicht vorrangig von der Datenmenge betrachtet (bekomme ich sowieso nicht voll) sondern Zukunftssicherheit.
 
Filme und Musik kommen auf ner 500er unter und für Setups (???) und Sonstiges brauchst du 2 TB?

Ob du nun 500, 1000 oder 1500 GB kaufst, ist relativ egal. Ich würde aber immer etwas größer kaufen.
Denn wenn dir ne 500er zu klein ist, hast du dann gleich 3 davon zuhause rumliegen...
 
Gut dann würde ich die 1 TB Version nehmen (macht ja auch Sinn bei Filmen). Welche könntet ihr da empfehlen? Würde ganz gerne WD treu bleiben :)
 
Schau Dir den Preis pro TB an und entscheide selbst, was sich lohnt. Persönlich sehe ich nur noch 2TB HDDs als kaufenswert an, denn die Datenmenge wird erfahrungsgemäß nie fallen sondern immer nur ansteigen.
Außerdem hast Du dann je zwei HDD zu 2TB und 500GB, verteilst alle Daten sinnvoll auf eine 2TB und eine 500GB und nimmst die jeweils andere als Backup, am besten in einem externen Gehäuse.
 
Zurück
Oben