Neue Grafikkarte zulegen

mbn

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
16
Hallo Leute,
mein Rechner ist ca. 3 Jahre alt und manch aktuelles spiel kann ich leider nicht mehr hochauflösend spielen und muss leider mit Grafik Einbußen leben und dass macht nicht immer wirklich Spaß.

Mein PC ist bestückt mit
Mainboard: MB S-1155 Z77 ASUS P8Z77-V (ATX)
CPU: Intel S-1155 Core i7-3770
Arbeitsspeicher: DIMM DDR3 16GB PC1600 Kingston
Netzteil: 680W be quiet! E9-CM-680W-CM
Grafikkarte: PCIe Nvidia GTX680 2GB ASUS OC

Nun zu meiner frage. Würde es reichen nur mein Grafikkarte zu tauschen um wieder aktuelle Game's hochauflösend zu genießen? Falls ja, könnte die nVidia Geforce GTX 980ti in frage kommen, ohne noch zusätzlich den cpu, mainborad usw. zu wechseln?

Danke im voraus
 

R4sh

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.762

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.897
Dein PC ist absolute Klasse!
Oder zm war er das.
Jaja, die 2GB Versionen der GTX680 = GTX770 sind zu wenig - eine 4GB GTX770 würde noch laufen!
Ja, wenn du die Kohle hast wäre eine GTX980 Ti für ca 700€ ein massives Upgrade!

Dein Core i7 ist geil, das Netzteil auch und reicht dick, der Rest auch.
Nur eine SSD fürs System wäre noch gril, falls du keine hast.
Reicht auch locker ne Crucial BX100.
Die 512GB Varinante, oder bis zu 1TB der Samsung 850 Evo für viele Spiele usw.

MfG
 

mbn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
16
danke für die antwort :-)

aber weshalb lohnt sich die 980ti nicht? kann ich die Leistung nicht abrufen mit der Hardware die ich habe? oder liegt das nur am happigen preis?
 
Zuletzt bearbeitet:

mbn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
16
Dein PC ist absolute Klasse!
Oder zm war er das.
Jaja, die 2GB Versionen der GTX680 = GTX770 sind zu wenig - eine 4GB GTX770 würde noch laufen!
Ja, wenn du die Kohle hast wäre eine GTX980 Ti für ca 700€ ein massives Upgrade!

Dein Core i7 ist geil, das Netzteil auch und reicht dick, der Rest auch.
Nur eine SSD fürs System wäre noch gril, falls du keine hast.
Reicht auch locker ne Crucial BX100.
Die 512GB Varinante, oder bis zu 1TB der Samsung 850 Evo für viele Spiele usw.

MfG
danke :-) hab ein 512GB SSD von Samsung 840 Pro + 2TB WD black. Und ja war bisher mehr als zufreiden nur aktuelle games kamen nicht mehr in frage zumindest nicht hochauflösend. wie sieht es mit meinem Arbeitsspeicher aus? würde das reichen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Pennerschwert

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.124
Natürlich reicht dein Arbeitsspeicher. Schnelle Grafikkarte rein und gut ist es.
 

mbn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
16
Was heißt denn "hochauflösend"? 4k? Full HD?
aktuell habe ich nur ein Full HD Bildschirm und schon da wird's problematisch, aber später will ich mir noch ein 4K Bildschirm holen

Natürlich reicht dein Arbeitsspeicher. Schnelle Grafikkarte rein und gut ist es.
Ergänzung ()

wie sieht es mit der Grafikkarte aus "ZOTAC GeForce GTX 980TI AMP Extreme" hat da jemand schon Erfahrung?
eine Sache sollt die Karte können, unter voll last darf sie gerne etwas laut werden stört mich weniger aber bei normaler Anwendung sollte sie ziemlich ruhig laufen können, den meine GTX680 läuft sehr leise im normalen Gebrauch
 
Zuletzt bearbeitet:

-Cordoba-

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.002
Wenn du im Moment noch nur mit FullHD spielst, lohnt sich die GTX980TI nicht wirklich. Natürlich kannst du dann in FullHD alles wunderbar spielen. Aber das geht auch mit deutlich günstigeren Karten.
Wenn du mit der 980TI irgendwann auf 4k umsteigen würdest, hättest du wieder die selben Einbuße wie jetzt bei FullHD.
Hol dir jetzt eine Karte für ca 350€ und kauf dir später direkt mit dem 4k-Monitor eine aktuelles Topmodell.
 

tm0975

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.192
aktuell habe ich nur ein Full HD Bildschirm und schon da wird's problematisch, aber später will ich mir noch ein 4K Bildschirm holen
wenn du bei einem guten 4k bildschirm nicht gleich 200 bis 300 € umsonst drauflegen willst, solltest du keine geforce kaufen. mit einer radeon und freesync sparst du alleine beim 4k monitor mind. 200 bis 300 €. daher lieber eine sapphire fury tri-x nehmen. die ist in 4 k auf augenhöhe mit der 980ti und ist um welten leiser als eine 980ti. zudem ist sie günstiger.
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.501
kauf eine 980ti und gut. ist die beste karte derzeit und auch relativ zukunftssicher. dein restlicher pc ist super.

msi soll bei der 980ti nicht so gut sein mit der kühlung. ansonsten gibts hier bestimmt ratschläge welche 980ti die beste ist.
 

Lutscher

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
625
G

garbel

Gast
Naja, für Full-HD sind die "großen" Karten schon wieder bischen Overkill und auch zu teuer, für 4K dagegen teilweise schon wieder zu schwach auf der Brust. Ich würd erstmal ne 390 (ohne X) mit 8 GB Speicher nehmen, das ist mMn gerade so der P/L Knaller und selbst für anspruchsvolles Full-HD Spielen geeignet. Und wenn du dann irgendwann mal auf 4K umsteigst, nach einer passenden Graka umsehen. Eine Karte, die 4k locker in allen Lebenslagen wuppt, wird wohl dann erst mit der neuen Generation 2016 auf den Markt kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

autofahrer50

Ensign
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
165
kauf eine 980ti und gut. ist die beste karte derzeit und auch relativ zukunftssicher.
Hatte man das bei der GTX780Ti nicht auch behauptet? Und schau mal wo sie heute in manchen Games steht dank des guten Treiber Supports :evillol:

Also ich persönlich würde keine 600€ mehr investieren wenn nächstes Jahr eine neue Architektur und 16nm kommen.
 

mbn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
16
Hatte man das bei der GTX780Ti nicht auch behauptet? Und schau mal wo sie heute in manchen Games steht dank des guten Treiber Supports :evillol:

Also ich persönlich würde keine 600€ mehr investieren wenn nächstes Jahr eine neue Architektur und 16nm kommen.
Das hatte man von meiner GTX680 auch behauptet, aber Leider funktioniert das "PC-Gaming-Gäschaft" so .
Ich muss sagen dass ich erst nach drei Jahren ca. auf der suche nach einer neuen Karte bin. Also von dem her konnte man schon, zumindest für mich, die GTX680 als "zukunftssichere" Karte behaupten.
Ergänzung ()

also nochmals danke für die zahlreiche antworten :-)
ich besorg mir jetzt mal die ZOTAC GeForce GTX 980TI AMP Extreme, die Palit GeForce GTX 980 Ti Super Jetstream , die Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X und teste alle drei und sag euch dann beschied für welche der dreien ich mich entschieden hab.
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.501
dafür gibts eigentlich test im internet.

deine taktik ist mies und sollte man nicht unterstützen.
von mir daher kein support mehr.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Hallo,

was hast du überhaupt für ein Gehäuse, passen die Karten hinein?

Was du vor hast kann ich aber ebenfalls nicht unterstützen! :freak:

Dazu braucht es für lumpiges FullHD keine 980 ti.
 

mbn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
16
sorry, aber verstehe gerade nicht was da so mies daran ist, dass ich alle drei Karten ausprobiere?!
Also bin jetzt nicht der typ der sich für eine entscheidet und die anderen gnadenlos schlecht redet. Ich wäge ab welcher eher zu mir passt, da muss z.b. die Karte auch 4K spiele abspielen können (so ein 4k bildschirm kann ich mir kurz dafür ausleihen), daraufhin ist für mich auch wichtig die geräuschkulisse, sollte auch mindestens genau so leises laufen wie die aktuelle die ich drin habe, wärme entwickeln ist auch so ne sache die ich mir anschaue, aber für mich zählen hauptsächlich die ersten zwei kriterien.
Und klar gibt es test's im internet, doch jeder test spricht einen andere sparche d.h. mal ist der top mal der andere top usw. da ist es ähnlich wie hier in diesem themen bereich, da wurden mir auch 3-4 karte empfohlen die eher zu mir passen würden und für das danke ich euch ja auch, aber entscheiden muss ich mich ja für eine, kann ja nicht alle drei rein machen :lol:
Deshalb dachte ich mir ich probiere die einfach mal aus und schau welche passt mehr nicht.

Also nicht dass ich mit meine aussagen hier jemand zu nahe getreten bin, dass war absolut nicht gewollt. Ich wollte mich einfach nur erkundigen, mehr nicht :)
 

Nacho_Man

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.034
sorry, aber verstehe gerade nicht was da so mies daran ist, dass ich alle drei Karten ausprobiere?!
Der Händler kann die zwei Karten die du dann zurückschickst nicht mehr als neu verkaufen, nur noch als B-Ware/Warehousedeals o.ä. und macht somit ca. 50€ Verlust pro Karte. :rolleyes:

Kauf dir eine gute gebrauchte GTX980 für ~450€ und du hast erstmal Ruhe. :cool_alt:
Habe ich ebenfalls für 3440x1440 und Null Probleme. :)
 
Top