Neuen Rechner zusammenstellen ?

hellboy81

Cadet 2nd Year
Registriert
Feb. 2008
Beiträge
30
Hallo!


habe zurzeit ein AMD 4200+ x2
2048 ddr1 speicher
geforce 7900gt
Asus a8n sli deluxe

ist der noch zugenrauchen oder wäre eine aufrüstung ratsam??

und wenn ja welche komponenten würdet ihr empfehlen ?
es soll sich größtenteils um einen Zocker pc handeln und das ganze sollte net alzu teuer sein!


lg Stefan
 
CD einlegen und spielen. Dann wirst Du feststellen, ob der Rechner schnell genug für Deine Bedürfnisse ist.

Jedenfalls ist dieser durchaus noch zum Spielen geeignet. Vielleicht höchstens ein GPU Upgrade oder so, aber CPU und RAM sind ausreichend.
 
Bei Crysis würde ich definitiv mal über einen Grafikkartenwechsel nachdenken.

Je nach dem, wieviel Geld Du zur Verfügung hast und in welcher Auflösung Du spielen willst.
 
also ich hatte auch an eine Grafikkarte gedacht an die ati 3850 512mb oder Geforce 9600gt

sind die einiges besser wie meine 7900gt?
 
Besser schon, aber ich würde mir direkt sowas wie eine 8800 GTS 512MB zulegen.
Dann lohnt es sich richtig. Kommt aber wie gesagt auf das Budget an.

Und es wäre noch wichtig, ob mit oder ohne AA/AF und welche Auflösung.
 
also auflösung da röhre 1048*768 und ist eigentlich net umbedingt notwendig aber währe auch net schlecht
 
Bei der Auflösung würde ich mir eine 9600 GT zulegen.
Nvidia skaliert etwas besser bei den Benchmarks in Sachen Crysis und bei den Details sollte es keine Probleme mit der GT geben.

Aber eine richtige Investition wäre natürlich eine der großen+ anständiger TFT.
 
ok danke und dann noch die frage reichen die ddr1 den die ich habe es sind 400mhz cosair und kingston weil mein bord unterstützt nur ddr1 denke ich zumindest
 
Bei RAM zählt erstmal die Menge und 2 GB sind noch aktuell und werden in aktuellen Spielesystemen verwendet.

Es würde sich natürlich schon lohnen, wie ich editiert habe, mal einen schönen TFT Monitor zu kaufen in Verbindung mit einer starken GPU. Aber das kostet auch mehr.

Wenn Du es allerdings dabei belassen willst wäre die 9600 GT eine sinnvolle und vor allem günstige Änderung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben