Neuer Dell XPS 2 in 1 vs Surface Pro 7 vs Surface Laptop 3

Welches Ultrabook würdet ihr jetzt kaufen, wenn Preis keine/wenig Rolle spielt

  • Neuer XPS 13 2 in 1

    Stimmen: 2 16,7%
  • Surface Pro 7

    Stimmen: 5 41,7%
  • Surface Book 3

    Stimmen: 2 16,7%
  • Ein anderes

    Stimmen: 3 25,0%

  • Teilnehmer
    12

Amorgeddon

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
21
Hey ihr

Bräuchte mal ein bisschen Entscheidungshilfe von euch. Ich finde das neue Surface Lineup sehr sexy und könnte mir vorstellen mir mal jetzt so ein Ding zu gönnen in der i7 variante.. Der Surface Laptop 2 hatte aber wesentlich bessere boxen und denke ich mal wird der 3er dann auch haben .. Also eigentlich sollte es eine entscheidung zwischen diesen beiden sein.

Jetzt kam aber die letzten Wochen der neue 2 in 1 XPS 13 raus, und der hat im Gegensatz zum Vorgänger überall gute Kritiken und soll sogar ganz zum gamen sein...

Was ist mir wichtig? Ein kompaktes nicht zu schweres Gerät, da ich viel reise, was aber gut geeigent ist mir abends im Hotel mit Netflix und Co den Abend zu versüssen.. auch das ein oder andere spiel sollte mal drin sein, und Spaß machen.

Da ich viel fliege ist ein Gerät das man nur als Tablet benutzen kann, oder im Falle des XPS wie ein Zelt aufstellen kann natürlich auch von Vorteil..

Bin kein Technikexperte deswegen würde mich eure Meinung im speziellen interessieren was die interna angeht...

Surface/XPS haben beide gleiche CPU, gleichen Ram.. .sollten also Leistungstechnisch gleich auf sein... Was meint ihr. Nehme auch gerne Vorschläge für andere Geräte entgegen.

Danke
 

Prisoner.o.Time

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.653
Also die neuen 2 in 1 XPS sind ja nicht gerade günstig. Leistung hin oder her. Was ist denn eigentlich dein Budget? Soll es zwingend ein 13" sein? oder käme ein 15,6" auch in Frage? Falls ja, könntest du dir ja mal die HP Envy X360 ansehen:

https://geizhals.de/hp-envy-x360-15-ds0000ng-nightfall-black-6pz17ea-abd-a2039577.html

Vorteil von den größeren Geräten ist unter anderem, dass nicht jedes Bauteil gleich verlötet ist. Bei dem HP kann man z.B. problemlos die SSD oder den RAM tauschen. Was bei dem XPS schon mal nicht möglich ist.
 

Amorgeddon

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
21
Ich hatte eigentlich außer dem Akku nie den Bedarf irgendwas auszutauschen.. Nicht unbedingt 13. Aber kompakt, leicht sollte er sein...
 
Top