Neuer Monitor, nur welcher soll es sein?

bouble

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
63
Hallo

hoffe ich bin hier richtig mit meinem Beitrag :cool_alt:

Ich möchte einen neuen Monitor kaufen (Preis bis 220-230 max.) doch nach kurzer Zeit im Internet habe ich völlig die Übersicht verloren :freak:

zur Auswahl habe ich:

19´

iiyama Prolite E1900s-B2
2ms, 700:1 , 300cd/qm, 150/135 grad

Hanns G. HC194DP
8ms , 700:1 , 250cd/qm , 150/135 grad

Samtron 94B
8ms , 700:1 , 250cd/qm , 160/160

Benq FP93G
6ms , 700:1 , 300cd/qm , 160/160

BenqFP91GX
4ms , 550:1 , 270cd/qm , 140/135

oder als Alternative ein 17´

Samsung Syncmaster 740BF
2ms, 700:1 , 300cd/qm , 160/160

was könnt ihr mir empfehlen ?
 
S

Sven

Gast
AW: brauche Hilfe

Würde dir zu einem der 19" von BenQ raten. Wofür willst du den Monitor denn verwenden, eher Spiele oder Office?
 

bouble

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
63
AW: brauche Hilfe

eine Mischung aus beidem (vielleicht 40% Spiele)...wieso gibts das Unterschiede auch für office ?
 
S

Sven

Gast
Für Office-Rechner würde ich einen Monitor mit hohem Kontrast kaufen, für dich bietet sich also eher der BenQ FP93G an.
 

phj1000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
422
hi
wenns jetzt nur ums zocken geht
merkt mann da den unterschied zwischen den beiden benq fp93g und fp 91gx?
is fürs zocken ein hoher kontrast schlecht?
preislich sind ja beide ziemlich gleich

der 91gx hat 4ms grau zu garu
und bei fp 93g steht nur 6ms, wie meinen die das jetztß
die 6 ms vom fp 93g müssten doch locker reichen zum spielen oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

bedunet

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
744
MS Werte kannst du locker in die Tonne treten. Ausnamslos jeder Hersteller gibt die grau zu grau Werte an, relevant sind aber weiss zu schwarz.

Ein hoher Kontrast ist nie verkehrt ;)

Schau dich auch mal bei Prad.de um.
 
Top