Neuer PC mit eigenen Änderungen

JZedtler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
382
Hallo!

Mein jetziger PC ist nun 5 Jahre alt und da nun bald Anno 1404 kommt denke ich über ein neuen PC nach.
Bei Yellow Chip bin ich auf ein System aufmerksam geworden mit Phenom II X3 720 CPU.
Der soll bei Spielen ja als Black Edition sogar teils den X4 920 hinter sich lassen wenn ich den Test hier http://ht4u.net/reviews/2009/amd_phenom2_am3/als Grundlage nehme.

Hier sieht man das System mit den Änderungen hoffe ich jedenfalls.
http://www.yellochip.de/YC-Phenom2-X3-720-500GB-4GB-DVDRW-9500G_detail_12607_1324.html?sDelete=&sViewport=detail&sArticle=12607&mbo=12347&ram=&video_card=10799&hdd=&drive=&drive2=&tower=&ntl=&fan=&floppy=&keyboard=&mouse=&operating_system=&office=&software=&guarantee=#config

Das MB würde ich durch das GB MA770 UD3 ersetzen da mir das Biostar doch etwas zu billig vorkommt. Gute Entscheidung oder unnötig?
Der X3 720 ist das immer eine Black Edition oder gibt es da 2 Varianten des 720ers?
Als Graka würde ich eventuell eine GTX260 nehmen. Die HD 4870 512 MB wäre allerdings etwas günstiger ich weiß nur nicht welche der beiden besser ist.
Meine finanzielle Schmerzgrenze wäre damit eigentlich schon überschritten zumal ich dazu noch ein 64 Bit Betriebssystem bräuchte und mir wohl Vista Premium dazu kaufen müsste.
Was ist eure Meinung zu der Auswahl?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
meiner erfahrung nach gibt es mit biostar keine probleme allerdings halte ich persöhnlich den amd chipsatz von dem gigabyte board für besser.
 

Eichsfelder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.256
In was für einer Auflösung willst Du den spielen? Das GB Board ist auf jeden fall ein gutes Board.
 
P

phelix

Gast
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Biostar keinen Schrott produziert. Allerdings würde ich auch aufgrund des Chipsatzes das Gigabyte empfehlen.
 

JZedtler

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
382
Danke erstmal für die Antworten.
Die Auflösung wäre max. 1280*1024 da ich eh nur einen 17" Röhrenmonitor besitze und mir eventuell nur einen 19"-22" Röhre kaufen will. Ein guter TfT ist mir noch zu teuer.
Was ist der Unterschied zu dem Chipsatz des Biostar und des GB MB?
Und welche Graka sollte ich nehmen? Die angewählte 260er oder die etwas günstigere HD 4870?
Und wie steht es mit dem X3 720 ist das immer eine BE oder sollte ich da erst nachfragen bei Yellowchip?
 

BeedManic

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.469
hier mal ne zusammenstellung von hardwareversand.
da weißt du dann wenigstens was verbaut ist (ram, graka) und hast ein ordentliches nt und case.
kostet auch nur ein paar euro mehr

 

Eichsfelder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.256
Also wenn Du bei der Auflösung bleibst kannst Du ruhig die HD4870 nehmen. Wenn Du aber in der nächsten Zeit mit einer höheren Auflösung spielen willst würde ich dir die GTX260 empfehlen da diese mehr VRAM hat.
 
P

Peiper

Gast
Evtl. mußt du, wenn beides auch 5 Jahre alt ist, eine neue Festplatte und ein neues Netzteil anschaffen.


Zu der Zusammenstellung von beed:
Ein 520W netzteil ist wohl etwas übertrieben.
Ein nettes kleines Corsair mit 400W reicht völlig aus.

Und als Platte eher eine WD Blue oder Black oder eben das Samsung-Gegenstück also eine etwas schnellere.
 

JZedtler

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
382
Danke für die Antworten.
Der Hardwareversand testet der das zusammengebaute System auch ob CPU, Graka usw auch die richtige Leistung bringen wie andere Anbieter z.B Yellow Chip?

@Peiper:

Ich will aber nicht aufrüsten da sich das nicht lohnt. Bis auf das Gehäuse und das DVD Laufwerk müsste alles neu gekauft werden. Und ich selber hab noch nie einen PC zusammen gebaut und trau mir das auch nicht zu.
Daher will ich ein schon vorbereitetes System an dem ich kleinere Änderungen z.B CPU, Graka und MB vornehmen kann und wo der Laden es auch gleich fertig zusammengebaut und getestet anbietet.

Mein 5 Jahres Rentner ist von Yellow Chip und war nicht einmal kaputt und lief sehr gut die 5 Jahre daher auch die Wahl des Yellow Chip Systems mit dem X3 720.

Aber ich habe noch eins bei Rocket Pc gefunden.
http://rocketpc.de/shop/index-High_End_AMD_Phenom_II_64_X4_920_GTX_260_896_MB-1-produkt-2298.html
Wenn ich dort den 920er gegen einen X4 940 tausche käme ich zwar etwas teurer aber eventuell bin ich da etwas zukunftssicherer wegen der 4 statt 3 Kerne.
Außerdem finde ich das Gehäuse sehr hübsch. ;)
Was haltet ihr davon besonders von den Ram Bausteinen und dem MB?
 

JZedtler

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
382
Ja aber 100 Euro für ein TFT geht nicht, denn das Geld müsste ich am Rechner einsparen.
Neuer PC plus neuer TFT ist finanziell für mich nicht machbar. Mein 17" CRT funktioniert noch tatellos und gebrauchte oder gar neuwertgie 22" CRT gibt es jetzt schon extrem billig (10-20 Euro). Nehmen dann zwar haufen Platz weg aber damit kann ich leben.
Was ist mit dem da angebotenen System nun?
http://rocketpc.de/shop/index-High_End_AMD_Phenom_II_64_X4_920_GTX_260_896_MB-1-produkt-2298.html
Den 920 gegen einen 940er getauscht und eventuell das MB. Wie ist das eingebaute MB da zu bewerten?
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Also ich versuchs mal so...

Festplatte:
http://geizhals.at/deutschland/a185312.html

CPU:
http://geizhals.at/deutschland/a389214.html

RAM:
http://geizhals.at/deutschland/a275562.html

Grafikkarte:
http://geizhals.at/deutschland/a378646.html

Mainboard:
http://geizhals.at/deutschland/a419727.html

DVD-Brenner:
http://geizhals.at/deutschland/a346556.html

Gehäuse:
http://geizhals.at/deutschland/a327602.html

Netzteil:
http://geizhals.at/deutschland/a342994.html


Musst du alle Links aufmachen und von all den Listen auf dem Shop "HardwareVersand" klicken. Das ist nötig, weil man dadurch einige Euro/Cent pro Komponent spart.
Dann musst du damit ein Warenkorb machen. Und im Warenkorb gibst du noch das hier rein:
http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=746&agid=829


Das sind dann auch je nach dem so um die 565-575 Euro (+ etwas Versand ^^)... Jedoch sind die Hardwares besser gewählt als dieses Komplettsystem.
 
Top