Neues Netzteil, Kaufberatung bzw. Hilfestellung

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Craten

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
67
Hallo zusammen,

ich werde mir die Tage eine GTX 760 oder 770 2GB Twin Frozr zulegen, um meinen PC, den ich noch 1-2 Jahre benutzen möchte, etwas zu verbessern. Eventuell warte ich 1-2 Wochen bis zum Release der 900er Serie in der Hoffnung vielleicht ein paar Kröten zu sparen, aber eine der zwei Karten wird es.

Mein PC ist über 3,5 Jahre alt und hat folgende Details:

Gehäuse: Sharkoon Bandit, black - 1x 180mm und 1x 120mm vorinstalliert, 2x 120mm BitFenix Spectre
Motherboard: ASUS P8P67 Pro
CPU: Intel Core i7-2600 CPU 3.4GHz - mit Turboboost und leicht OC'ed auf 4.05GHz
CPU-Kühler: Scythe Mugen 4
RAM: 2x DDR 4GByte DDR3-DRAM Kingston 1066 MHZ, CL7
SSD: Intel SSD 510 Series, 120 GB
HDD: Seagate LP5900.3 2000 GB
GPU: Sapphire HD 6950 1024 MB
PSU: Rasurbo Gaminx&Power 656 V2 650W
Monitor 1 (Main): BenQ RL2455HM 24" Full HD
Monitor 2: ein alter 22" für Browser, Dokumente, Streams (World of Warcraft spiele ich nur auf dem 24" Full HD)

Ich nutze meinen PC nur für übliche Sachen wie Browser, Uni-Kram und World of Warcraft - keine anderen Spiele, gerade in Betracht auf die neue Erweiterung wird sich bis zum komplett neuen PC auch nichts ändern, das steht fest. Daher auch nur eine neue Grafikkarte und eventuell, je nach Notwendigkeit, auch ein neues Netzteil. Um die anderen Komponenten mache ich mir keinen großen Kopf, da das Spiel eh keine großen Anforderungen hat.

Jetzt die Frage, ist es notwendig durch den Austausch von Sapphire Radeon HD 6950 zu einer Asus GTX 760/770 Twin Frozr ein neues Netzteil zu kaufen und wenn ja, welches wäre zu empfehlen?

Und an alle, die mir eine AMD-Karte vorschlagen wollen - ich spiele nur World of Warcraft und da sind die grünen Karten meistens leistungsstarker. Zumal es größtenteils eh auf die CPU ankommt. Jemand in einem anderen Forum hat herausgefunden, dass mein aktuelles Netzteil 2x 240W auf zwei Schienen liefert, also wäre eine Karte bis max. 230 Watt möglich? Bin da leider überfragt.

Bitte beachtet, dass der PC so noch min. ein Jahr benutzt wird und es jetzt darum geht, ob ich ein neues NT brauche oder nicht.

Sollte mein aktuelles NT noch ausreichen und ich eine 770 kaufen, gäbe es nur ein Problem. Und zwar hat die 770 2x 8pin-Anschlüsse, mein NT aber nur 1x 6pin und 1x 8pin, gibt es da Stecker, um es trotzdem benutzen zu können? Sollte ich ein neues NT kaufen, ist der Austausch kompliziert, wenn man sich einigermaßen mit PC-Aufbau auskennt? Mit Hilfe von Youtube-Videos oder so...

Ich habe so ~300 Euronen für die neue Karte und Netzteil in Planung gehabt. Die 770 kostet momentan knapp 275 Euro, also ein Netzteil bis 50 Euro wäre möglich, wenn es da schon gute NT's gibt.

Vielen Dank für eure Hilfe und sorry für die Wall of Text.
 

AdoK

bounty hunter
Moderator
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.360
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top