Neues Smartphone gesucht

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.672
Sers,
da mein Xperia SP nicht mehr so will wie ich will wird wohl langsam ein neues fällig.
Habe mich schon bisschen beraten lassen.
Was ich möchte.
Dualsim, 2ter slot SD Karte ( wegen Firmensim, SD falls ich es mal nicht mehr brauche oder Speicher nicht mehr reicht ) sd+dualsim gibt es ja quasi nicht
Genug Speicher. 32gb sehe ich aber als ausreichend an fürs tablet habe ich eh nen OTG Stick, bei 16 wärs mir dann aber ihmo schon zu umständlich.
Wenn Möglich CM Unterstützung
keine Goldfarben!
Bevorzugt viel Arbeitsspeicher. bei den Aktualisierungen für neuere Android Versionen scheitert es ja meistens am angeblich zu geringen RAM-.
und sonst halt so nahe wie möglich an die Eierlegende Wollmilchsau wie möglich. genug Leistung um zumindest mal VR testen zu können, guter Bildschirm, lange Laufzeit gute Kamera eben das volle Programm ^^ 300€ sehe ich als obere grenze an, wenns jetzt 315€ wäre ok aber halt nicht deutlich drüber lieber darunter

Empfohlen wurde mir da das Moto G4 plus mit 16GB für knapp 300€
habe mich dann selber noch ein bisschen umgeschaut und Kumpels gefragt und das Xiaomi-Redmi-Note-3 32Gb entdeckt. 180€ mit Versand aus Spanien ( aktuell leider nicht "in Stock" ). Da muss man wohl nur aufpassen welches Modell man erwischt da es das Teil mit 2 komplett unterschiedlichen SOCs gibt ( Qualcomm und Mediatek ) und der Qualcomm weit stärker ist.

hat sonst noch einer eine Empfehlung oder einen Rat zu meinen Überlegungen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Knuddelbearli

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.672
habe lange mit Lumia geliebäugelt allerdings gibt es mehrere für mich wichtige verkehrsapps dafür nicht. und immer dann auf den browser zurückgreifen ist auch mäh ...
 
H

hrafnagaldr

Gast
Bildet nicht alles ab, aber ich hab seit kurzem das Huawei P9 Lite und bin enorm positiv überrascht. 16GB genügen mir aber auch, Dual SIM nutze ich. Vor allem sind die der schnellste OEM bei Sicherheitspatches, Akku hält bei meiner Nutzung drei Tage (Emails abrufen, paar Telefonate, etwas surfen und evtl. mal kurz navigieren). Außerdem bleibt das Gerät überraschend kühl und die PC Software von Huawei ist recht gut.

Hatte vorher auch CM am Xperia Z, bin aber von Emui 4.1 sehr positiv überrascht.
 

Holger-4C

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
288
Moto G4, habe ich seit 2 Tagen und bisher bin ich sehr zufrieden. Aber "nur" 2 Gbyte Ram, aber Dualsim und Speicherslot. Ist für mich ausreichend schnell und der Akku... als Normaluser kein Vergleich zum LG g4.
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Na dann nimmst du halt das Moto G4 mit 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher, und du hast dann alles was du willst für 350 Euro.
 

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
7.120
Zuletzt bearbeitet:

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.103
Samsung galaxy S6, das momentan wohl einzige Smartphone in DE bei dem offiziell Voice over WLAN unterstützt wird

hab den Rest nicht gesehen sorry.

Das neue Acer mit Windows 10 hat auch Dual SIM
 
Zuletzt bearbeitet:

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.896
Ja ist es zumindest was es die Mobile Plattform betrifft.
 

Knuddelbearli

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.672
naja Hardware gleich dem Xiamoni aber fast doppelt so teuer, übersehe ich etwas?
 

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.890
Überschrift gelesen? Sie lautet "Neues Smartphone gesucht".


scheitert es ja meistens am angeblich zu geringen RAM
RAM ist nicht das Thema, wichtig ist das Engagement des Herstellers. Motorola ist da ziemlich gut, hat auch schon Android 6.0. Beim billigen Chinaböller gibt's auch Probleme mit dem Empfang: "Das Smartphone verfügt allerdings nicht über die in Deutschland in ländlichen Umgebungen verwendete 800-Mhz LTE-Frequenz. Die Nutzung des 4G-Netzes ist somit eingeschränkt."

Das G4 Plus gibt es ab 240 € (siehe Geizhals).
 
Zuletzt bearbeitet:

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
7.120
Bitte nicht alle Chinaphones in einen Topf werfen und alle als Müll bezeichnen.

Android6 für viele Xiaomi Handys kommt übrigens demnächst, Developer ROMs sind schon downloadbar. Das MIUI8 Update bekommen sogar Handys von 2012. Da können sich die in der EU etablierten Hersteller eine große Scheibe davon abschneiden.
Sind Marktführer in China.

Die China-Handys sind auch dadurch billiger, weil sie keine GEMA-Abgabe enthalten, keine Gebühren fürs 800Mhz LTE Band, keine teuren Zertifizierungen haben, usw...
 
Top