Neues System (ca. 1000 Euro )

Brez

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Guten Tag,

so langsam ist mein alter 3500+ dann doch zu langsam, deswegen wollt ich mir mal was neues besorgen. Früher habe ich die ganzen Entwicklungen immer interessiert verfolgt, aber die letzten Jahre dann doch nicht drauf geachtet, deswegen ist für mich wohl am Interessantesten zu erfahren, ob die ausgesuchten Komponenten alle so zusammenarbeiten, oder ich etwas wichtiges übersehen habe. Gerne kann auch zu der Auswahl der komponenten Tips gegeben werden :)

CPU:
AMD Phenom II X6 1055T

Board:
Asus CrosshairIII Formula
( CPU wird laut HP unterstützt, Frage ist ob andere/neuere Boards vll mehr aus ihr herausholen werden. )

Speicher:
OCZ OCZ3P1333LVAM4GK - CL7-7-7-20
( Leider keine Angabe beim Board gefunden wegen der benötigten 1.95 V )

Netzteil:
Corsair HX750W Modular

Grafikkarte:
Asus EAH5770CuCore/2DI/1G ( Die MSI Hawk im Shop vergriffen momentan. )

ATX-Tower + 5 Fans runden das System dann ab.

Ansich ist mir die "Lautstärke" die hier in verschiedenen Threats aufgeführt wird als Entscheidungsgrund relativ egal, der alte PC is eh laut und ich benutzt 99% der Zeit eh Kopfhörer, wichtig ist mir in erster Linie Langlebigkeit, Verlässlichkeit und Leistung.

Vielen Dank für eure Kommentare :)
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
schau dir am besten erst mal den ersten link in meiner signatur an, der wird dir bestimmt schon ein gutes stück weiter helfen und die antworten auf die dort gestellten fragen helfen uns ;)
5 lüfter machen allerdings wenig sinn und das netzteil ist mindestens eine nummer zu stark, du solltest dich da eher nach einem guten netzteil in der 500w klasse umschauen (zb. cooler master silent pro m500)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MC BigMac

Gast
X4 reicht auch aus.

Board:
Asus CrosshairIII Formula
( CPU wird laut HP unterstützt, Frage ist ob andere/neuere Boards vll mehr aus ihr herausholen werden. )
Nimm ein neuen Chipsatz von 8xxx

Speicher:
OCZ OCZ3P1333LVAM4GK - CL7-7-7-20
( Leider keine Angabe beim Board gefunden wegen der benötigten 1.95 V )
Nimm 4GB Kit mit 1600MHZ

Nur in Verbindung mit einer HD5870, oder den neuen Nvidia Karten

Grafikkarte:
Asus EAH5770CuCore/2DI/1G ( Die MSI Hawk im Shop vergriffen momentan. )
Wie oben erwähnt könnte auch eine HD5870 besser passen
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Und hat der Ram wirklich 1.95 Volt ? Ist schon ziemlich hoch.
Ergänzung ()

Wenn er zum Spielen ist kann man eben den X4 nehmen und die HD 5850.
 

Domski

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.172
Für 1000€ bekommt man auch noch eine 5850/5870, SSD dazu....wenn ich jetzt mal grob über den Daumen peile;)
Eines weiß ich aber auf jeden Fall: 750W sind zu viel des Guten;), zumindest wenn es bei der 5770 bleiben soll (was ich aber nicht empfehlen würde).
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
du weist nicht mal wofür der pc gebraucht wird aber du weist das ein x4 reicht?
kommt wohl auf den preis an, leistungsmäßig bingt der nur in wenigen fällen wirkliche vorteile.
muss wohl ein schreibfehler sein, sind 1,65v.
 

Brez

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Das ging ja fix mit den ersten Antworten :)

Genutzt werden soller primär zum spielen, hauptsächlich Shooter der neuen Generation + WoW. Alles andere was ich sonst mache, schafft auch die alte Krücke hier, deswegen mach ich mir da keine Sorgen, das er das nicht schaffen sollte ( DVD's gucken, Office, Surfen usw ).

Zu den weiteren Teilen zählst du sicher die HD, wo ich eine meiner vorhandenen als Systemplatte nehmen werde. DVD-Brenner wird auch der alte übernommen.

HD:
Seagate ST31000528AS
( wird dann passend partitioniert )


Netzteil habe ich mit Absicht ein "größeres" gewählt, da ich noch 3 weitere Festplatten in Benutzung habe, die ja auch wieder Storm verbrauchen.
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.151
Egal für was der benutzt wird, bei der Zusammenstellung von CPU und Grafikkarte ist ein Netzteil von 750 Watt viel zuviel, ich dimensoniere ja auch immer gern etwas höher (stabies OC), aber hier reichen dicke 500Watt, da kann man sich evtl ein 550Watt noch überlegen aber das war's dann!

Die CPU wird auch wohl nicht so glücklich mit der Graka, da würd ich entweder mit der CPU runtergehen (-> Phenom II 955) oder mit der Grafikkarte hoch (5850 oder 5870), und selbst dann reicht ein 550-600Watt Netzteil wenn CPU bleibt und Graka 5870 wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MC BigMac

Gast
Ein 6 Kerner bringt zum Spielen einfach nichts aber wie auch immer die Preise sind so wieso fast gleich da spielen der Aufpreis so wieso keine Rolle mehr.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
nur wegen 3 festplatten brauchst du kein netzteil mit so viel leistung.
willst/kannst du das alte gehäuse weiterverwenden? wenn ja, was ist das für eins?
 

Domski

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.172
Da interessiert es mich, was das "für eine alte" ist, die als Systemplatte genutzt werden soll?
Wenn das eine Krücke ist, mit IDE oder was weiß denn ich:D, dann investiere auf jeden jeden Fall in was neues. Das macht schon so einiges aus.

Und wenn es was zum Spielen werden soll, dann lege dir die 5850/5870 zu. Die 5770 ist sicherlich eine gute Karte, aber mit 1000€ bekommt man, wie schon beschrieben, etwas besseres;)
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Die Festplatten ziehen sehr wenig Strom. Da reicht ein 500 Watt Netzteil völlig aus, besonders bei mittlerer Grafikkarte. Beim Spielen ist ein Phenom X4 965 schneller wie der 1050T. Das Mainboard ist überdimensioniert, hier reicht das auch sehr gute Gigabyte GA 770 TA UD3. Und ich würde keinen Ram mit 1.95 volt Versorgungsspannung nehmen. Beim Gehäuse würde ich das Xigmatek Midgard empfehlen.
Auf welcher Monitorgröße spielst du denn und welche Details?
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Für 1000€ sollte da noch eine SSD drin sein und eine 5850 oder 5870. NT zu groß, so viel zeihen Festplatten nicht ;) 500-600W Markennetzteil sollte reichen.

Und kauf dir ne Lüftersteuerung für die vielen Lüfter dazu, sonst wirds unnötig laut - oder sehr langsam drehende Lüfter

und anderen ram bitte.... 1.6V geht klar aber kein 1.9V ram.

brauchst du so ein board? willst du übertakten?
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
mal kurz aus der faq zusammengestellt:
Phenom II X4 955 Black Edition (125W)
MSI 870A-G54
4GB Crucial 1333MHz CL9 (oder was beim händler deiner wahl grade günstig ist)
Power Color HD 5870 PCS+
Alternativ: HD 5850
Cooler Master Silent Pro 500W (reicht für das system auch mit 3 festplatten)
LG GH22 (falls du das alte nicht weiter verwenden kannst/willst)
Cooler Master CM 690 (siehe laufwerk)
Intel X25-M G2 Postville 80GB (SSD)
wenn es zumindest einigermaßen leise sein soll am besten noch einen scythe mugen 2 (rev. b) dazu.

da du ja anscheinend keine besonderen ansprüche hast, sollte das so passen.
 
M

MC BigMac

Gast
Ob man eine TDP von 125Watt bei 1,5V oder eine TDP von 95W bei 1,2V kühlt, ist ein großer unterschied. Viel Spaß beim Schwitzen ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

Domski

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.172
Die Zusammenstellung von Nightfly09 gefällt mir:)
Würde das so nehmen;)
 

Brez

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Top