Neues System und SSD

chb@

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2008
Beiträge
1.588
Guten Morgen,

ich wollte gleich in einen Shop fahren und mir dort die Zotac Zbox AD02 (ohne RAM&HDD) kaufen. Als Festplatte möchte ich gerne die Curical m4 64GB verwenden (weil hier oft empfolen). Ich werde mich zur Einstellung von Windows 7 an guides halten, die es ja hier und auf diversen Seiten gibt.

Jetzt habe ich gelesen, dass man ein Firmwareupdate aufspielen kann für die m4. Dieses würde ich gerne vorher an meinem Notbook mahen. Da der AMD E-350 einen mir nicht bekannten Chipsatz verwendet A50 oder so, wollte ich fragen welchen Treiber ich für die TRIM-Funktion benutzen sollte? Beziehungsweise welcher besser ist (AMD's stellt ja nur ab SB8x0 TRIM per Treiber zurVerfügung). Sollte auf meinem Chipsatz der TRIM-Treiber funktionieren, sollte ich dann den von AMD nehmen oder doch eher den von Microsoft (Windows 7)? Und wenn ich den von Windows 7 nutze, ist der schon von anfang an drauf oder muss ich diesen erst installieren? Den AMD Treiber kann ich ja seperat nach der Windows installation installieren oder?

Hoffe jemand kann mir meine Fragen beantworten oder einen Tip geben, wie er vorgehen würde bezüglich Firmwareupdate und Windows installation.

Vielen Dank im Voraus.

Ein freundlicher Gruß
chb@
 
Wenn du Glück hast ist die aktuellste Firmware schon drauf. Ansonsten folgendermaßen vorgehen:

1. SSD ins Notebook einbauen
2. Im Bios auf IDE stellen und die Bootreihenfolge auf dein DVD Laufwerk einstellen
3. Die selbstgebrannte CD mit der aktuellsten Firmware ins Laufwerk legen und starten
4. Anweisungen am Bildschirm verfolgen.

Wenn du Windows 7 benutzen willst musst du dich um nichts kümmern. Trim funktioniert von Haus aus. Du musst eigentlich nichts einstellen.

Edit: Bevor du Windows 7 installierst, stellst du am besten auf AHCI um.
 
Zuletzt bearbeitet:
alibaba76 hat ja schon beschrieben wie das Firmware-Update funktioniert und erwähnt dass man den SATA-Controller vor der Installation auf AHCI umstellen soll.

Wenn man das macht wird der AHCI-Treiber von Microsoft bei der Windows-Installation automatisch installiert.
Es ist dann auch nicht nötig den Treiber von AMD zu verwenden, da der MS-AHCI-Treiber TRIM ebenfalls unterstützt.

(Du kannst den AMD-Treiber natürlich nachher immer noch installieren wenn dir danach ist :) )
 
wie seh ich denn die aktuelle Firmware der m4?
 
@Infect007: mit "AS SSD Benchmark" zB.

Hier wäre zB. die Firmware 0002 drauf.
 
Vielen Dank für die Antworten.

So nu sitze ich hier mit der Box und haben noch ein paar Fragen.

1. In der Box ist ein Platz für die 2,5" HDD (in meinem Fall SSD) ist das schon der 6GB/s SATA anschluss oder muss ich das irgendwie anders verkabeln? Im Handbuch steht leider nichts weiter drin.
2. Kann ich das Firmwareupdate auch auf einem USB-Stick rauf machen und vor der Windows installation upgraden? Sollte eigentlich auch klappen, wenn ich den USB-Stick als Bootdevice auswähle oder?
3. Für die Fusion APU muss ich doch lediglich den aktuellsten Catalyst-Treiber installieren oder? Damit müsste ich doch Chipsatz und GPU bedient haben?
4. Meine gelesen zuhaben, dass der AMD Treiber für AHCI keinen Vorteil gegenüber dem von Windows 7 hat? Könnt ihr das fix belegen?

Das wärs erstmal von mir.

Grüße
chb@
 
1. Das sollte der SATA 6Gb/s Anschluss sein, aber selbst wenn nicht, hast Du einen anderen oder eine Wahl es anders einzubauen?

2. Ja.

3. Ich denke schon, aber liegen keine Treiber in irgendeiner Form bei?

4. Bei der SB850 ist der AMD AHCI schneller und unterstützt auch TRIM. Da Du ja auch SATA 6Gb/s hast, sollte der AMD_AHCI also die bessere Wahl sein, sofern es wirklich native vom Chipsatz ist.
 
Erstmal vielen Dank für die Antwort.

Ja, ist der einzige Anschluss in der Box. Dachte draußen ist noch einer aber das ist nur der eSATA Anschluss. Gut, dann installiere ich das Update über Stick.

Ja ist ne CD dabei ich schau mal gleich nach gute Idee. Ok, dann sollte ich also ACHI-Modus im BIOS aktivieren Windows 7 installieren und dann nachträglich den AMD rauf? *EDIT* Ist der Chipsatz bei dem E-350 nen AMD ACHI-kompatibler Chipsatz? */EDIT*

Nagut hört sich nicht so schwer an ;) Bin auf meine SSD-Werte gespannt.

Bis dann
chb@
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben