Neuling im Thema mit Unsicherheiten!

wullu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
70
#1
Hey ihr da!

Mein System findet ihr in meiner Signatur!
Zurzeit habe ich ein Gehäuse wo sich die Hitze Staut trotz 5 Lüfter - Meine Überlegung war nun: Neues Gehäuse + Fertige Wasserkühlung!

Unter Last bewegen sich meine Temps. (Sowohl CPU auch GPU) bei 65-70 C° - Ich lese hier ständig das solche Temps. schon zur Leistungsminderung führen!

Meine Überlgeung:
Dieses Gehäuse: https://www.mindfactory.de/product_...-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwar_1125034.html

mit einer Wasserkühlung inkl. 2 Radiatoren. Frage: Welche fertige Wasserkühlung mit 2 Radiatoren ist gut? Also Welche Marke..

Danke schon mal!
 
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
5.562
#2
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.592
#4
Wenn die Lüfter nicht abgestimmt sind funktioniert auch die Kühlung nicht gut. Lüfter einbauen und gut ist ist zu einfach.
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.601
#5
Was für Lüfter, wo und wie montiert, und wie gesteuert? Welchen CPU Kühler nutzt du?
Wie kommst du auf Hitzestau?
Das Gehäuse hat einen soliden Aufbau, kein Schnickschnack, zwei Frontlüfter die reinblasend montiert werden und Heck raus. Je nach dem was Boardtemperatur der SpaWas sagen, würde ich den Top Lüfter auch reinblasend lassen.
70°C bei einem Intel ist absolut Okay unter Last da wird nix runtergetaktet.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.592
#6
Toplüfter mal ausschalten und schauen wie sich die Themperatur verhält. Und auch probieren in mit kleiner Drehzahl laufen zu lassen. Bläst du mit dem Toplüfter zu stark rein störst du den Flow nach hinten raus. Kann man glauben oder nicht. Probier es aus.

Und tu dir bitte den Gefallen und kauf dir keine "fertige Wasserkühlung" Die Dinger sind auf Dauer nichts wert.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
30.791
#7
wo genau hast du das gelesen? völliger unsinn, die temps sind in ordnung. wobei, wenn ich mich recht entsinne reduziert Maxwell irgendwo bei 70°C den takt um 13MHz. ob man das aber als "leistungsminderung" bezeichnen kann...

btw, es ist sehr gut dass du uns sagst welches case, welchen CPU-kühler und welche graka genau du hast.

edit: warum schraubt man nen be quiet! Pure Rock auf nen 5820K?
 
Zuletzt bearbeitet:

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
10.599
#8
Gerade mit einem 5820k im Gehäuse sind die Temperaturen voll in Ordnung, Mit OC verbraucht dein PC so viel Strom wie ein kleiner Föhn. Das kann nicht anders als ein bisschen warm werden.
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.655
#9
@wullu
Mach mal bitte ein Bild von Deiner Kiste wo man die Luefter sehen kann und male rein von wo nach wo die pusten.

Abgesehen davon sind die Temperaturen (65-70) nicht gerade besorgniserregend. ;)

BFF
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.592
#10
Gerade mal ein Paar Bilder angesehen also berauschend viel Luft kommt da von vorne nicht rein. Frage mich manchmal echt was sich die Designer von den Gehäusen denken. Wenn ich das richtig sehe vorne zu oben und unten ein Schlitz da kommt Luft in das Gehäuse. Was für ein Mist bitte. Kühlung könnte um Längen besser sein wenn man nicht immer so einen Designscheiß machen würde. Und Gelb markiert kommt ein Teil der Luft zum Netzteil und nimmt noch Luftstrom Weg. Von der Grafikkarte reden wir mal gar nicht. Der Toplüfter ist original so eingebaut laut Page, das er Luft nach außen bläst. Also wer denkt sich so etwas aus...

Ich würde wenn es dich nicht stört an der Front im Bereich der Frontlüfter sauber Löcher bohren und dann geht die Post ab in Sachen Kühlung
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Hejo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
779
#11
Du brauchst gar nichts machen die Temps sind völlig in Ordnung. Größer besser geht immer aber in deinem Fall nicht notwendig, meiner Meinung nach.
 

Sidewiepe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
91
#12
Alles in Ordnung, du kannst trotzdem mal mit der Positionierung der Gehäuse Lüfter "rumspielen" und Schauen ob sich da was verändert.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.592
#13
Machen muss er natürlich nichts schon klar. Die Frage die er sich stellen muss will ich hinten raus solche Temperaturen haben, wenn ich den Raum in dem ich sitze weniger warm haben kann.
 

Sidewiepe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
91
#14
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.592
#16
Wieo sollte er das machen? Bin mir sicher mein Rat würde zur deutlichen Besserung beisteuern, und er kann sich zusätzliche Stromverschwendung in Form einer Klimaanlage sparen.
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.546
#17
Welche fertige Wasserkühlung mit 2 Radiatoren ist gut?
Nach meiner Auffassung ist keine Fertig-WaKü gut, aber jeder definiert "gut" anders. Zudem gibt es keine Fertig- bzw. AIO-WaKü mit zwei Radiatoren soweit ich weiß. Es gibt jedoch welche die man erweitern kann. Jedenfalls hast du 1. wohl kein Temperaturproblem und 2. bekommt man deine Hardware trotz der 140W CPU auch so anständig mit Luft gekühlt.
 

wullu

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
70
#18
Bitte schön!

Woher ich das habe. Hier aus dem Forum und aus dem Netz. Wie gesagt: Manche sagen es ist unbedeutend manche sagen es ist mist.
 

Anhänge

Top