[News] Windows Smartphone mit Android Apps: Emperion Nebulus

new Account()

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.847
Hallo,

eventuell bekommen wir bald wieder "Windows Phones".
Emperion hat ein entsprechendes Smartphone angekündigt: "Emperion Nebulos"

Diesmal mit Windows 10 ARM statt Windows Mobile und mit der Möglichkeit Android-Apps zu nutzen.
Ein Continuum ähnliches Feature soll auch vorhanden sein.

Zusammenfassung:
  • Windows 10 Pro (ARM)
  • Android Apps ohne Emulator
  • CPU: Qualcomm Snapdragon 845 (übertaktet)
  • AUX
  • USB-C mit Displaysupport -> Continuum
  • Preis: im Bereich 600-700€
https://www.notebookcheck.com/Das-Emperion-Nebulus-ist-ein-Smartphone-mit-Windows-10.454207.0.html
https://www.windowscentral.com/emperion-teases-phone-running-windows-10-arm-can-run-android-apps
https://windowsunited.de/emperion-kuendigt-windows-on-arm-smartphone-mit-android-apps-an/
https://www.golem.de/news/emperion-nebulus-neues-windows-smartphone-angekuendigt-2002-146724.html


Für meinen Teil ist das Smartphone, falls es keinen überraschenden Haken geben sollte, sogut wie gekauft :jumpin:
Damit wäre ich endlich weg von Android :)

Was haltet ihr davon?

EDIT:
Für das Teil wurde nun bessere HW angekündigt: https://twitter.com/EmperionUK/status/1241748665435336706/photo/1
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergäzungen)

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.544
So wie Microsoft damals die Windows Phone/Mobile Nutzer fallen gelassen hat, werd ich mir so schnell keine Smartphones mehr mit deren OS zulegen.
Obwohl ich ab WinPhone7 dabei warbis zum Schluss.
Es hat einfach zu viel nicht gepasst und ich kann mir nicht vorstellen, dass es jetzt besser wird.
Ich bin froh den Schritt zu iOS gemacht zu haben.
 

new Account()

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.847
Es hat einfach zu viel nicht gepasst und ich kann mir nicht vorstellen, dass es jetzt besser wird.
Da sprechen mehrere Punkte dafür:
  • Es ist nicht von Microsoft
  • Es bietet die Nutzung von Android Apps an
  • Es nutzt Windows 10 ARM, welches auch auf anderen Geräten (z.B. Surface Pro X) vorhanden ist, und unabhängig davon entwickelt wird (z.B. wird auch an x86-64-Emulation gearbeitet)
 

Conqi

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.195
Ich bin großer Fan von Windows Phone (bzw. Windows Mobile), aber dieses Gerät reizt mich eher wenig, weil es eben nicht von Microsoft selbst ist. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein komplettes Windows 10 im Hintergrund zu haben nicht an der Performance zieht und auch die alltägliche Nutzung erschwert. Dazu kommt es mit dem zu Release dann zwei Generationen alten Snapdragon 845.
Dass Android-Apps unterstützt werden, macht es natürlich deutlich erträglicher, aber gleichzeitig wird man den Vorteil von Windows wegen Größe und ARM-Prozessor kaum ausspielen können.

Ich bleibe gespannt, aber eher verhalten pessimistisch.
 

new Account()

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.847
Dazu kommt es mit dem zu Release dann zwei Generationen alten Snapdragon 845.
Wie schlägt der sich gegenüber dem Snapdragon 8cx?
Wenn er nicht allzu viel schlechter ist, mag das gar kein so großes Problem sein:
https://www.notebookcheck.com/Qualc...t-der-ARM-Chip-unter-Windows-10.422111.0.html
(wobei einmal Windows 10 1809 und einmal 1903 eingesetzt wird, was das Ergebnis ggf. etwas verfälscht)

EDIT:
https://gadgetversus.com/processor/qualcomm-sdm845-snapdragon-845-vs-qualcomm-snapdragon-8cx/
Je nach nur die halbe Performance...
 

ITX-Fan

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.266
Das ist mal 'ne Nachricht, Windows in der Hosentasche ist doch noch nicht tot? Wahnsinn! Live Tiles gepaart mit der App-Auswahl des Play Stores .... * träum *

Das Phone ist gekauft, wenn etwas daraus wird!

Es liest sich leider irgendwie zu gut, um wahr zu werden. Google hat bestimmt ein Problem damit, wenn die Apps des Unternehmens auf einem anderen Betriebssystem genutzt werden. Durch die Hintertür, mit so einer Frickel-Lösung a la Bluestacks App Player, die Apps zu portieren, würde das Gerät uninteressant machen.

Angenommen, der Snapdragon 845 bringt tatsächlich nur die halbe Leistung des neueren Snapdragon 8CX, sollte man sich vor Augen halten, dass die 'bisherigen' Windows-Mobile-Gerätschaften in Sachen Ausstattung noch nie Rekordhalter waren. Windows 10 Mobile war (ist) kein Ressourcen-Verschwender, deshalb war es kein Widerspruch, nicht den neuesten SoC, aber dennoch ein flüssig bedienbares Smartphone in der Hand zu halten. Weit seltsamer ist, dass der Snapdragon 845 angeblich gar nicht von Windows 10 ARM unterstützt wird? Ob Microsoft das nachreichen wird oder doch ein anderer Chip zum Einsatz kommen wird ...

Letztlich hängt alles davon ab, wie man das Problem der fehlenden Telefonfunktion lösen wird. WhatsApp-Anrufe sind selbst im 4G-Netz teilweise keine Erwähnung wert da von unterirdischer Qualität, von 3G ganz zu schweigen, das in Ballungsgebieten überlastet und auf dem platten Land spürbar im Rückbau ist - bzw. nie im Aufbau war! :D Und Skype... ich bitte euch - jegliche Diskussionen sind zu unterlassen. Sollte Microsoft noch daran interessiert sein, jemals wieder auf dem Smartphone-Markt vertreten zu sein, sollten sie Windows 10 ARM blitzschnell telefoniefähig machen!
 

new Account()

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.847
Ob Microsoft das nachreichen wird oder doch ein anderer Chip zum Einsatz kommen wird ...

Letztlich hängt alles davon ab, wie man das Problem der fehlenden Telefonfunktion lösen wird.
Dazu ist vielleicht folgendes interessant, wobei man damit natürlich auch nichts genaueres weiß:
Emperion states that "Microsoft have been instrumental in helping us put the Nebulus together and they've been a great help!"


Google hat bestimmt ein Problem damit, wenn die Apps des Unternehmens auf einem anderen Betriebssystem genutzt werden. Durch die Hintertür, mit so einer Frickel-Lösung a la Bluestacks App Player, die Apps zu portieren, würde das Gerät uninteressant machen.
Jup.
Aber angeblich soll es ohne Emulator klappen.

Das Phone ist gekauft, wenn etwas daraus wird!
Meine Meinung!
 

burnout150

Hardwareklempner
Administrator
Dabei seit
März 2007
Beiträge
24.858
Aber angeblich soll es ohne Emulator klappen.
Schön, aber ich fürchte das wird so enden wie bei Huawei, wenngleich aus anderen Gründen.

Das Smartphone wird von Google aufgrund verschiedener spezifischer Parameter aus dem Google Store ausgeschlossen. Natürlich kann man dann andere Quellen für Apps nutzen, aber die sind nicht immer vertrauenswürdig und es ist auch mühsam sich alles zusammen zu suchen. Microsoft hat mit seinem letzten mobilen Betriebssystem zudem so gute Arbeit geleistet, dass mittlerweile wohl sämtliches Vertrauen aufgebraucht ist.

Auch wenn es nicht direkt vergleichbar ist und wohl auch nicht der beste Vergleich, aber das ist für mich eine ähnliche Nische wie das Fairphone.
 

new Account()

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.847
Weit seltsamer ist, dass der Snapdragon 845 angeblich gar nicht von Windows 10 ARM unterstützt wird? Ob Microsoft das nachreichen wird oder doch ein anderer Chip zum Einsatz kommen wird ...
OK, sollte irrelevant sein.
Hier hat jemand Windows 10 auf dem OnePlus 6T installiert. Hat afaik den genannten Prozessor.
https://www.xda-developers.com/windows-10-arm-oneplus-6t/
Es scheint auch flüssig zu laufen.

@burnout150 mehr als das Gegenteil hoffen, kann man leider nicht :freaky:
 

ITX-Fan

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.266
Meine Windows-Mobile-Phones (Lumia 950 XL und alcatel Idol 4 Pro) hätte ich auch gerne in Windows 10 ARM-Geräte verwandelt, doch das Lumia hat einen Displaybruch, was erst mal wieder 49.- Euro kosten würde und das alcatel wird von der zur Installation notwendigen Software gar nicht erst unterstützt ... :(

Daher ist die Hoffung umso größer, dass so was wie das Nebulus auf den Markt kommt!
 

sikarr

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.955
Hi @new Account() , hab deinen Beitrag über die Vorstellung des Surface Duo gefunden.

Ist eigentlich ein Armutszeugnis wenn ein anderer Hersteller den Job von M$ machen muss um dessen OS zu vertreiben.

Ich beobachte die Entwicklung weiter, wenns kommt und auch gut ist wirds direkt gekauft. Ich will wieder Weg von Android.
 
Top