Nighthawk X6 anschließen

Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.096
#1
Ich habe derzeit einen Speedport W724V. Ich bin mit der WLAN-Leistung sehr unzufrieden.
Also habe ich mir einen Nighthawk X6 von Netgear besorgt.
Ich habe ihn exakt so angeschlossen, wie es in diesem Video beschrieben wird:

https://www.youtube.com/watch?v=Oil-ZLP7ibw

x6.JPG

Ich habe am Speedport auch mehrere Anschlüsse gewählt und mehrere Kabel getestet.

Der X6 will sich einfach nicht verbinden. Es leuchtet nur die Power-LED.

Was mache ich falsch?
 
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
129
#2
Du hast aber ein Modem vor den Router geschaltet?
Laut Beschreibung ist da nämlich keins eingebaut!
Und das Modem an den WAN-Port angeschlossen?
Und die Providerdaten in den Router eingegeben?
 

Veschber

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
27
#3
Hast du den Router nur mal an den Strom angesteckt ohne ihn mit dem Internet zu verbinden? Sieht du dann das WLAN? Schon mal per LAN versucht auf den Router zu kommen?
 

tefediskus

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
28
#5
Du schliesst den Nighthawk per Lan an den PC nur.
Gibst ihm die feste IP 192.168.2.2 (als Beispiel), da Speedports in der Regel 192.168.2.1 haben.
Und stellst den Access Point Modus ein.
Dann an den W724 an Lan Port und schon kannst du auf beides im Netz zugreifen und individuell einstellen.
So haben wir einen Asus AC66 am Speedport, für zusätzliches WLAN.
Ist nur ein Tipp. Den Internetzugang macht der Speedport.
 

Chief_Justice

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.096
#6
Der W724V soll schon als Modem bleiben. Der X6 soll nur für das WLAN-Signal sein.
Der X6 ist mittels LAN-Kabel an einem LAN-Port des W724 angeschlossen.
Ergänzung ()

Wie geht das genau? Hab Windows 10
 

Drexel

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.068
#7
Ich würde fast behaupten, das hast Du zu viel Geld ausgegeben. Warum hast Du nicht einfach einen Access Point gekauft, der upiquiti ac pro kostet z.B. weniger und damit hast Du ein solides Gerät. Würde ich evtl. mal drüber nachdenken, wenn Du den X6 noch zurückgeben kannst.
 

omavoss

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.403
#9
Viele User schmeißen die Begriffe Router, Modem, Access-Point (alles außer Modem mit oder ohne Switch) und im Falle einer Fritzbox eine kleine Telefonanlage in einen Topf und wundern sich dann darüber, dass nur gequirlte Scheisse rauskommt. Vorher sich umfassend zu informieren wäre besser gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bender_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.365
#10
Jetzt übertreibt mal nicht. Ein Router wie der X6 taugt wunderbar als Accesspoint. Man muss ihn nur entsprechend konfigurieren.
@TE: Problem ist höchstwahrscheinlich, dass der Speedport halt kein einfaches Modem sondern ebenfalls ein Router ist. Konfigurier deine Geräte folgendermaßen:
Am Speedport:
- Zugangsdaten eintragen
- DHCP an
- WLAN aus
Am Netgear:
- DHCP aus
- WLAN ein und nach deinen Wünschen einrichten
Verbindung zwischen den beiden jeweils über einen LAN Port nicht WAN.
Der Netgear böte dann in Zukunft noch die Möglichkeit eine Routerkaskade zu basteln, was dir aber im Moment augenscheinlich keine Vorteile sondern nir Probleme bringt.
 

Chief_Justice

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.096
#11
Ich komme noch nicht mal in das Konfig-Menü des X6. Da geht gar nix.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
20.476
#12
wenn du nicht ins konfig menü reinkommst, ist der nighthawk nicht im selben ip bereich wie dein alter...
nighthawk laut handbuch = 192.168.1.1
speedport laut handbuch = 192.168.2.1
also wechsle den nighthawk auf die ip des speedports dann kommst du rein. oder wechsle deine geräte auf den nighthawk-bereich

wie das geht steht im handbuch oder bestimmt gibt es dazu auch noch ein youtube-tutorial
 

bender_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.365
#13

Chief_Justice

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.096
#14
Hab vom Verkäufer erfahren, dass eine Custom-Firmware von OpenWRT installiert ist. Er hat mir beim Einrichten geholfen. Jetzt läuft alles wie ich es wollte. Danke euch trotzdem für die Hilfestellung. :)
 
Top