News Nintendo Switch: Rekord-Verkäufe in den USA, in Japan nah an der PS2

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.266
#1

Lil Moo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.255
#2
Wundert mich nicht. Hab selbst eine und bisher nur zwei Spiele (Mario Kart 8 Deluxe und Super Mario Odyssey) und beide hauen mich um. Die Portabilität ist genial und die Grafik mehr als ausreichend. Für mich steht Spielspaß deutlich über irgendwelchen FLOPS oder Grafikdetails, denn XBOX und PS liefern aus meiner Sicht immer den gleichen Mist (nur in besserer Grafik): Autorennen und Egoshooter. Beides liefert nur kurzzeitigen Unterhaltungswert für mich. Mario geht hingegen immer - auch mit Freunden!

Werde nach der Klausurenphase mal Skyrim ausprobieren, aber nur der Nostalgie wegen.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
158
#3
Ja verwundert tatsächlich nicht!

Mario-Kart
Mario Odyssey
Splatoon 2
Zelda

Alles wahnsinnig gute Spiele! Auch wenn ich selbst wenig Zeit zum zocken habe.. mein Sohn ist extrem begeistert.
Da jetzt noch die großen für die Konsole entwickeln denke ich das es da noch lange nicht schluss ist mit den Verkaufszahlen.
 

Mirtazapin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
407
#4
Die Switch ist iwie nur halbes nix ganzes.
Für unterwegs nutze ich mein smartphone und den 2ds. Und für Mario Odysee werd ich mir die Konsole nicht kaufen. Die Konsole ist meinen Augen ein reiner Flop. Eine Nintendo Konsole ist für das Heim für unterwegs gibts den 2/3ds. Hätte man nur bei der WiiU so gestartet....
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.791
#5
@timmy93


Bla bla bla bla :D

Zwingt dich keiner sie zu kaufen, werde froh mit deinem Smartphone und deinem 2ds (den ich auch genial finde).
 

ademd91

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
53
#6
Die Switch ist iwie nur halbes nix ganzes.
Für unterwegs nutze ich mein smartphone und den 2ds. Und für Mario Odysee werd ich mir die Konsole nicht kaufen. Die Konsole ist meinen Augen ein reiner Flop. Eine Nintendo Konsole ist für das Heim für unterwegs gibts den 2/3ds. Hätte man nur bei der WiiU so gestartet....
Die Switch ist ganz bestimmt kein Flopp. Es wurde für unterwegs UND für zuhause entwickelt. Die 2DS und 3DS werden wahrscheinlich bald aussterben, genauso wie die WiiU.
Du würdest vielleicht nicht die Switch wegen Super Mario Odysse kaufen, es gibt aber genug andere Menschen die es tun. Für mich waren auch die Mario Spiele die erschienen sind und erscheinen werden der Kaufgrund für die Konsole.
Die Konsole bringt technisch frischen Wind in die Nintendo Sektion hinsichtlich der Grafik und des Zusammenspielens mit Freunden.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.064
#7
Der 2/3DS ist keine Nintendo Konsole :(?
Die Switch ist wahrscheinlich nicht einmal wegen der Möglichkeit sie als portable Konsole zu nutzen so erfolgreich.

Zu Weihnachten sind wir hier fast schwach geworden...
Dieses Jahr wird die Switch wohl definitiv noch ins Haus kommen.

Ich würde mein Smartphone z.B. nie zum Spielen nutzen...
Die DS-Plattform wird sterben. Das nächste Pokemon - DS-Zugpferd Nr. 1 - ist doch schon für die Switch angekündigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2014
Beiträge
5.718
#8
@timmy93
Die Switch ist die Ablösung des 3DS und das ist auch verdammt notwendig.
Das Dingen hat bei den XL-Modellen gerade mal 93dpi, das ist Steinzeit, die Switch hat dagegen 237dpi.
Es ginge zwar theoretisch noch mehr, ca. 240dpi sind aber voll ausreichend.

Der 3DS kriegt jetzt nur noch ein paar Titel, weil man eine Plattform mit 60 Mio. verkauften Geräten natürlich nicht einfach fallenlassen und durch ein Gerät mit 10 Mio. verkauften Geräten ersetzen kann, alles neue wichtige wird zukünftig für die Switch erscheinen.
Beweis: Das nächste neue Pokémon erscheint auf der Switch!
Und es ist noch nie ein Hauptserientitel von Pokémon auf einer "Heimkonsole" erschienen.
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
210
#9
Die Switch ist iwie nur halbes nix ganzes.
Für unterwegs nutze ich mein smartphone und den 2ds. Und für Mario Odysee werd ich mir die Konsole nicht kaufen. Die Konsole ist meinen Augen ein reiner Flop. Eine Nintendo Konsole ist für das Heim für unterwegs gibts den 2/3ds. Hätte man nur bei der WiiU so gestartet....
Mein Mitleid hält sich in Grenzen...

btt:

Habe sie mir auch kurz vor dem Urlaub besorgt und komme nicht mehr weg von Zelda. Es erinnert mich fast schon an die alte Beta World Of Warcraft Zeit :-)

Das Spiel ist einfach voller liebe zum Detail gestaltet worden.
Ich habe mir sogar das erste mal überhaupt ein DLC gegönnt und beiße mir gerade an der Prüfung des Schwertes die Zähne aus. Extrem herausfordernd.

Und Mario Kart zu Weihnachten in 1080p mit den Geschwistern: Göttlich.

Was mich völlig überrascht hat sind 2 Dinge:

1. Mario und Rabbids ist Ubisoft bestes Spiel bisher. Es macht sehr sehr viel Spaß. Und das bei einem Ubisoft Titel, verrückt !

2. Das portable an der Konsole ist genial, Tripple A Titel unterwegs zu zocken, dass hat schon was.

Aber:
Die Grafik könnte tatsächlich besser sein, gerade bei Zela ruckelt es sogar manchmal. Kenne ich von Exclusives gar nicht (zocke nur Exclusives auf meinen Konsolen, der Rest: PC).

Alles in allem überwiegt der Spielspaß aber bei weitem. Yoshi, Metroid Primeund Pokémon können gerne 2018 so weiter machen.
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.645
#10
Freut mich grundsätzlich für Nintendo, dass sie wieder Erfolg haben. Leider mit der, für mich persönlich, völlig falschen Hardware. Ich möchte keine portable Konsole und dafür hat Nintendo ja eigentlich auch schon andere Geräte.
Mir wäre es lieber gewesen, wenn sie endlich mal wieder eine ordentlich ausgestattete stationäre Konsole gebracht hätten, die 1080p Auflösung auch wirklich in jedem Spiel problemlos schafft und zumindest in den Comic Grafik Games auch ordentliche Kantenglättung zu bieten hat.
Die Switch ist in der Dockingstation halt trotzdem noch immer vorrangig eine portable Konsole, auch wenn sie dann mit etwas mehr Leistung läuft.

Na mal sehen, was als nächstes von Nintendo kommt. Bis dahin zock ich halt weiter am PC.
 

XxPvtPaulaxX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
304
#11
ich habe die switch seit dem ersten tag und bereue den kauf nicht. kann auch nicht verstehen wie hier behauptet werden kann das die switch ein flop wäre? (news gelesen?!)
allein wegen zelda und mario hat sie sich schon gelohnt.
ich finde es verdammt stark was nintendo bisher im ersten jahr an titel rausgehauen hat, davon konnten ps4 und xbox nur täumen.
was mir an der switch allerdings bisher garnicht gefällt ist der nicht vorhandene online support. keine erfolge... miese und unübersichtliche freundesliste... kein voicechat (nein die app zählt nicht ;) )... nichtmal ein internetbrowser...
auch könnten sie langsam mal anfangen die virtual console von wii und wiiU aktivieren...
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.939
#12
Habe sie mir auch kurz vor dem Urlaub besorgt und komme nicht mehr weg von Zelda. Es erinnert mich fast schon an die alte Beta World Of Warcraft Zeit :-)
Zelda ist der Hammer. Sicher eins der besten Spiele der letzten 10 Jahre.


Die Grafik könnte tatsächlich besser sein, gerade bei Zela ruckelt es sogar manchmal. Kenne ich von Exclusives gar nicht (zocke nur Exclusives auf meinen Konsolen, der Rest: PC).
Zelda ruckelt nicht wirklich (mehr). Die Patches haben es mehr oder weniger komplett eliminiert.
 
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
132
#13
Dann muss ich Zelda noch mal auf der Switch ausprobieren, hab mir das ding nur für BOTW gekauft und dann läuft es auf dem PC zehn mal besser XD
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
128
#14
Zelda hätte mich auch interessiert. Aber 400,- für Konsole + Spiel ist mir dann doch zuviel.
Könnte man das Teil wenigstens zusätzlich als Android Tablet nutzen oder wäre es eine offene Plattform. Aber so...
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
210
#15
Zelda ist der Hammer. Sicher eins der besten Spiele der letzten 10 Jahre.




Zelda ruckelt nicht wirklich (mehr). Die Patches haben es mehr oder weniger komplett eliminiert.
Ich würde es nicht sagen, wenn es nicht stimmt...

Beispiel gebe ich aber auch gerne: Teleportier dich in den Wald der Krogs und geh zum Schwert.
Aber auch in den Städten bzw Dörfern ist es ab und zu vorhanden.
Kann man auch in diversen YouTube Videos beobachten.
Und ja, dass Spiel ist natürlich auf dem neusten Stand.
 
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
132
#16
Mir gingen vor allem die Schneegebiete auf der Konsole auf die nerven, durch framedrops unspielbar sobald es angefangen hat zu schneien. Würde mich freuen wenn das behoben werden konnte, das bogenschießen macht mit den Joy-Cons schon etwas mehr spaß :/
 

ContractSlayer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
449
#19
Hoffentlich funktionieren Smartphones in ein paar Jahren ähnlich wie die Switch. Man kommt nach Hause und das Smartphone verbindet sich über Wireless automatisch mit den TV, Controller, Tastatur, Maus und anderen Bedien- und Steuerelement in der Wohnung.
Wenn man dann unterwegs ist, macht man seine Arbeiten, Games usw. weiter. Im optimalen Fall, gibt es bis dahin Smartphones, dessen Display sich dank erweiterte OLED Technologie ausklappen und somit vergrößern lässt, dazu noch spezielle mobile Controller und man hat ein Gerät für alles.
Denke der Reiz der Switch macht sowohl die Mobilität als auch die speziellen Games wie Zelda aus.
 

Brrr

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
120
#20
Wollte genau dasselbe schreiben. Selten mehr so viel Spass und Freude gehabt an einer Konsole wie mit der Switch. Wobei ich persönlich schon die Wii U damals gefeiert habe mit Super Mario 3D World.

Jetzt fehlt mir vor allem noch Super Smash Bros, das ist momentan noch der Hauptgrund warum die Wii U ab und an noch läuft.
Ergänzung ()

Zelda ruckelt nicht wirklich (mehr). Die Patches haben es mehr oder weniger komplett eliminiert.
Im Wald der Krogs ruckelt es bei mir im Stationären Modus noch ein wenig. Ansonsten ist es mir aber auch nirgends aufgefallen.
 
Top