Noctua NH-U12P um 90 Crad drehen

passy95

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Kann man einen Noctua NH-U12P um 90 Crad drehen damit er in der waagerechten steht . Ich habe gehört Noctua hätte ein ein Kit zum drehen des Kühlers.

lg passy
 
Zuletzt bearbeitet:

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Kühler sry verschrieben

lg passy
 

maaco90

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
757
Wenn du Kühler meinst (also Kühlkörper, das Metallding) und eine AMD-CPU benutzt: Du bekommst ein Retentionsmodul kostenfrei zugeschickt wenn du Rechnung für den Noctua-Kühler und eine AMD-CPU oder -Mainboard hast.

Edit: LINK...aber scheinbar handelt es sich um einen Service nur für die SE2-Kühler. Aber frag trotzdem mal beim Support nach. Die behandeln angeblich ihre Kunden der Preise der Produkte gemäß.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spock55000

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.648
Du bekommst das KIT zugesandt, schicke denen einen Nachweis. Guck einfach auf deren Webseite.
 

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Danke maaco90
Damit kann ich den Kühlkörper drehen ?
lg passy
 
Zuletzt bearbeitet:

I_am_Potatoe

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.886
klar einfach die 2 stangen drehen wo er festgeschraubt ist und sonst das kit um 90°
 
Zuletzt bearbeitet:

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Mein Problem ist Spock55000, das ich wissen will ob ich mein Kühlkörper drehen kann und so in die Waagerechte bringen kann .

Lg passy
 

maaco90

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
757

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Ok dann schreibe ich mal ne Mail an Noctua .
 

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Das Kit funktioniert also nur bei Intel-Boards.

Lg passy
 

ich71092

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.127

IchKannNichts

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
857
Bei Intels kann man den drehen, wie man will, da die Anordnung der Bohrlöcher ein Quatrat ist - bei AMD ist es ein Rechteck. Deswegen steht der Kühler bei AMDs immer waagerecht.

edit: bei Intel ist der Sockel wurscht, da alle Sockel quatratisch sind.

Meine Zeichnung und Ausführung bezieht sich auf die Version ohne Spezial-AMD-Kit.
 

Anhänge

  • Noctua.jpg
    Noctua.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 102
Zuletzt bearbeitet:

ich71092

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.127
Hmm
Schau mal in mein Profil http://pic.sysprofile.de/images/Yj542989.jpg
Mit Intel kenn ich mich nicht aus. Daher hab ich auch geschrieben "Eher andersrum", weil ich dir zu 100% versichern kann, dass man den Noctua auch auf AMD in beide Richtungen montieren kann.
Hab auch nochmal in meiner Anleitung gerade nachgeschaut, es geht ;)
Ich hab den Kühler schon mindestens 2 Jahre und musste mir kein Kit zuschicken lassen.

http://www.noctua.at/pdf/manuals/noctua_nh_u12p_manual_de.pdf
Hier in der Anleitung zu sehen.
Anscheinend ist das Kit bei der SE Version nicht dabei und ich hab halt die normale.

Aber Fakt ist: Es geht auf jeden Fall auch bei AMD :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

passy95

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Ergänzung ()

Zitat von IchKannNichts:
Bei Intels kann man den drehen, wie man will, da die Anordnung der Bohrlöcher ein Quatrat ist - bei AMD ist es ein Rechteck. Deswegen steht der Kühler bei AMDs immer waagerecht.

edit: bei Intel ist der Sockel wurscht, da alle Sockel quatratisch sind.

Meine Zeichnung und Ausführung bezieht sich auf die Version ohne Spezial-AMD-Kit.

Super Zeichnung.

Lg passy
 
Werbebanner
Top