Test Nokia Lumia 1520 im Test

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.685
nur mal nebenbei..

nokia kommt ziemlich spät mit großen fullhd und gescheiter hardware.. deswegen muss man sich auch net an der uvp eines 3monate eher erschienenen note3 orientieren- sondern am derzeitigen markt.
und da bekommt man vergleichbare geräte für weniger geld.

der handymarkt schreitet schnell voran- und wenn nokia da mitmischen will sollten die sich schon daran orientieren.

übrigens kann sich android stillstand leisten. ein wp8, wo es netmal gescheite browser gibt, ist noch im entwicklungsstatium. und da müssen die erst mal den stillstand, der bei android herrscht, aufholen;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.388
Du Verstehst es einfach nicht. UVP und das was die Händler machen sind immer zwei paar schuhe. Ob das Note 3 jetzt drei Monate lang erhältlich ist oder nicht spielt keine Rolle. Die UVP liegt noch immer bei 749 Euro und der Umstand, dass die Nachfrage geringer ist als der Bestand oder die Großändler mehr Geräte im Lager liegen haben als sie aktuell Verkaufen können, sorgt dafür, dass der Preis des Note sich so sehr von der UVP entfernt hat.

Das 1520 ist neu, unter den WP8 Geräten als Phablet auch einzigartig, im Gegensatz zum Note das im Meer der beliebig vielen Androiden schwimmt und dort einfach nur ein Phablet von vielen ist. Das 1520 ist vermutlich nicht in den Stückzahlen vorrätig wie das Note 3, warum also sollte man den Preis sofort um 200 Euro senken? Wer es unbedingt sofort zur Einführung haben muss, muss auch den hohen Preis zahlen? Er wird fallen, vermutlich sogar schneller als beim Note 3 und wird dieses womöglich noch unterbieten. Also, was genau willst du? Es ist DIR zu teuer, das haben wir alle verstanden, dann warte einfach und kaufe es dir dann, wenn DU es dir leisten kannst. Willst du es nicht kaufen, hast nicht vor es jemals zu kaufen, lass es einfach gut sein, dann interessiert dich der Preis so oder so nicht, egal wie hoch er ist. Solche Typen gibt es hundertfach in jedem anderen beliebigen Handy- und Grafikkartenthread.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rahijenysios

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
93
Die Größe ist der Knackpunkt, hab das Lumia 925 und das ist "mein Maximum" an Größe,
so wie es hier scheinbar sehr vielen geht.
das Navi brauch ich Berufsbedingt öfter und mit der Allinclusiveflat geht das "Google Maps" auch mit dem 925.
Zudem benutze ich abwechselnd die Nokiainterne Map und die steht bis auf die Anzeige (beim Suchvorgang), welche Firma dort an dieser Adresse anzutreffen ist, was die Suche etwas erleichtert, in nichts nach!!!
Und letztendlich ist es nur ein Telefon und nicht der "Heilige Gral"
Die Hardware ala schlechter Internetempfang in vielen Ecken Deuschlands sind da eher an den Pranger zu stellen, denn immer wieder selbst an Autobahnen wo ja eigentlich genügend Masten stehen, bricht oft genug die Verbindung ab, sowohl D1 wie auch D2 und nicht nur bei Nokia, sondern auch bei Samsung. somit kann es an den Telefonen kaum liegen, oder doch?

Lumia 925 ist bis jetzt das beste was ich hatte an SP(5) und die Größe ist das absolute Maximum
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.685
@
Dr. MaRV

du verstehst es net. hab deinen ganzen text auch net gelesen. bist schon ne weile hier und solltest wissen, dat ohne absatz solche texte mühsam zu lesen sind;)

uvp interessiert keine sau.
nochmal für dich schlaumeier..

ich gehe in den laden. dort sehe ich handys. ich sehe das note3, dat onemax, dat gpro etc.pp und ich sehe alle preise.

dann sehe ich das 1520- und sehe einen preis der deutlich darüber liegt. und da interessiert mich die uvp einen scheißdreck.
und komme mir net mit den paar eingefleischten wp8 fans. der preis spielt die musik. und wenn der nicht stimmt wechseln die "fans" eben ins andere lager.

das 1520 ist für mich zu teuer und basta.
übrigens sehen das andere in den läden genauso. musst nur mal die mühe machen mit mitarbeitern und kunden zu reden.
 
Zuletzt bearbeitet:

44quattrosport

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.047
Wenn der Händler zum aufgerufenen Preis nicht verkauft, muss er den Preis senken. So einfach ist das doch in unserer Wirtschaftsform...

Bisher ist "er" offensichtlich der Meinung, die zwei oder drei die er hat noch für 799,- verkaufen zu können. Wenn ein Lumia zum UVP verkauft wird, ist das ausschließlich Sache des Händlers.
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.685
nunja, die hersteller bestimmen schon die preise. siehe apple. konstant hohe preise.
auf die schiene will evtl. nokia auch aufbauen. passen tut dazu nicht die preisstruktur der älteren geräte.

während apple für sein iphone 4s im mm noch 400euro haben will- übrigens will samsung für sein s4 auch 400euro haben;) - verscherbelt nokia die 920er zum schleuderpreis... dat 1020 kostet "dank 41mp kamera" weit über das doppelte..

nokia verstehe ich net was preisgestalltung angeht...
 

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.637
Da du es wohl noch immer nicht verstanden hast, Exclusivität kostet halt mehr.
Wer billig kauft, der kauft sich auch kein 1520.
 
C

c137

Gast
Hmm, Produktionskosten? Gewinnspanne? Das 920 ist bereits länger auf dem Markt? Angebot und Nachfrage?
Und nochmal: Nokia legt eine UVP fest und verkauft zu einem ganz anderen Preis an die Händler. Was diese Händler dann von den Verbrauchern verlangen, kann von Nokia nicht beeinflusst werden.
Marktwirtschaft eben.

Das 920 und das 1020 sind auch jeweils 50€ unter der UVP eingestiegen. Aufgrund von großer Nachfrage stieg der Preis des 920 sogar für einige Zeit über der UVP.
Und das Gerät konnte Ende 2012 mit den damaligen Androiden hardwaremäßig durchaus mithalten. Ist also nicht so, dass Nokia immer nur "aufholt".
Zu "der Snapdragon 800 wird nicht genutzt": Ja wie jetzt? Erst "zu schwache Hardware", dann das? WP8 braucht eben immer noch wenig(er als Android).

Übrigens hat Dr. Marv ganz recht, wer sich für das Gerät nicht interessiert, braucht auch nicht über den Preis schimpfen.

Zu deinen anderen Punkten: Der IE auf meinem 1020 stellt bis jetzt alle (bis auf eine IMHO nicht optimal geschriebene) Webseiten dar. Ich hab auf Desktop-Variante als Default gestellt.
Der 1080p-Screen und v.a. die Größe wird doch von WP8 schön genutzt: eine zusätzliche Spalte auf dem Homescreen. Von der Anordnung der Icons etc. ist man da wesentlich freier als beim Note.
 
Zuletzt bearbeitet:

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.685
@shio
haha, dat glaubste doch selber net..:freak:
 

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.637
Ich glaub du verstehst es echt nicht.

Wieviele WP8 Phablets gibt es?
Bisher nur 1, also auch keine Gegner die es zu unterbieten (Preis) gibt.
Das 1520 soll keine neuen Kunden generieren, sondern Bestandskunden dazu verleiten auf das größere und teurere Ding umzusteigen. (Hauptmarkt)
Android ist in dem Bereich den das 1520 anspricht kein Kontrahent

Die Mainstream Lumias sind da was anderes, da diese auch die breite Masse der Käufer anspricht.
Da kann man noch gut Marktanteile abgreifen wenn man die schön günstig macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.388
Zuletzt bearbeitet:

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.685
jetzt wirds lächerlich

verabschschiede mich aus dem fanboyfred
@
Dr. MaRV
auchso.. fred schreibt man net und auch so schreibt man auseinander- wir sind aber hier net im duden-forum du doktor schlaumeier;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Wishezz

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.087
Erschreckend wie hier gedisst wird wg einem bescheuerten Handy^^

Natürlich ist es neu und teuer. Und wie schon erwähnt wurde hat es kaum Konkurrenz.
Wer es billiger will wird auch bestimmt kein höherwertiges Nokia kaufen, sonst in Samsungabteilung gehen (z.B.)
Ich hab jetzt nicht alles gelesen, aber es hat doch bestimmt schon jemand das iPhone erwähnt, oder?
Meiner Meinung nach ist das Handy auch viel zu teuer. Egal wie lange es das OS schon gibt und wie intuitiv das ist.
Die Marge ist unfassbar hoch für ein Trendprodukt was eigentlich eh kein Schwein im vollen Umfang nutzt.
(Letzteres ist nebenbei eines der Gründe warum ich nen WP hab. Ob das so bleibt... k.a)
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.388
Solches "Assideutsch" zu lesen strengt mehr an und tut mehr weh als als ein langer Text ohne Absätze. Es reicht schon diesen Slang permanent auf Berlins Strassen hören zu müssen. Im übrigen habe ich nicht den ersten Stein geworfen, aber so wie man es in Wald ruft...
 

computer11

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
338
Ich habe mein Lumia 1520 vor 3 Tagen bekommen. Es gefällt mir sehr gut. Hat sich das Warten von über einen Monat doch gelohnt. Viel besser als mein altes Lumia 920. Vor allem der Akku weiß zu gefallen. Endlich wieder vernünftige Akku Laufzeiten. Die Performance hat sich auch positiv bemerkbar gemacht. Jetzt müssen nur noch die Apps nachgebessert werden. Die Bildqualität wirkt bei etlichen Games nicht mehr so dolle. Das beste WP8 Spiel für das Lumia 1520 ist bis dato Halo, zumindest meiner Meinung nach. Die Bildqualität dort ist super. Die Lautsprecher sind auch besser geworden. Zu den Fotos kann ich bisher noch nicht so viel sagen, aber werde ich noch ausgiebig testen. Die Verarbeitung ist ebenfalls besser als die vom Lumia 920. Mein altes Handy hat an der Seite von den Tasten immer leicht geknarzt, wenn man es da angefasst hat. Beim 1520 ist hingegen alles Tip Top.
Einzig die Windows Buttons könnten etwas heller leuchten. So wie es beim 920 war.

Werde es auf jeden Fall nicht mehr hergeben. Selbst meine Arbeitskollegen haben große Augen gemacht und wollten es alle mal in die Hand nehmen. ^^
 

Elmo1

Newbie
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3
Kein Kauf, da festverbauter Akku.

Wann lernen es die Hersteller endlich? Da der Leistungszuwachs bei Smartphones immer weniger wird, wird die Nutzungsdauer der Geräte steigen. Soll ich das Gerät wegwerfen, nur weil der Akku nach 2,5 Jahren durchgenudelt ist? Geplante Obsoleszenz?
Bin absolut deiner Meinung. Ich habe das nokia lumia 1020. Die Akkuleistung ist schon jetzt nach 3 Monaten eher schlecht. sollte sich diese weiter verschlechtern, bräuchte ich einen neuen Akku. Aber das scheint ein teures Vergnügen zu werden. werde das ding wohl verkaufen
 

Tartaro$

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
Was macht ihr den mit euren Akkus? Entladet ihr die Akkus immer unter 10%? Das ist Quasi ein Todes Urteil für einen Akku.. Man sollte den Akku nur einmal im Monat wirklich entladen zum kalibrieren. Wer das jedes mal macht braucht sich nicht wundern.

Bei einem 3 Monate altem Gerät hast du noch Garantie drauf.
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.388
Was macht ihr den mit euren Akkus? Entladet ihr die Akkus immer unter 10%? Das ist Quasi ein Todes Urteil für einen Akku.. Man sollte den Akku nur einmal im Monat wirklich entladen zum kalibrieren. Wer das jedes mal macht braucht sich nicht wundern.

Bei einem 3 Monate altem Gerät hast du noch Garantie drauf.
Die Lumias schalten sich bei 6% Restkapazität automatisch aus und schützen so vor einer Tiefenentladung. Ich lade meines immer so bei 8 - 10% auf, wenn ich weiß es ist leer während ich unterwegs bin auch früher. Wenn ich normal mit umgehe hält eine Ladung in meinem 920 immer so ca. 30 - 35h, bei sparsamen Umgang sind es 60h und das seit einem dreiviertel Jahr das ich es jetzt habe gleichbleibend. Das Geschreie nach 3 Reserveakkus die man sofort ins Telefon stopfen kann verstehe ich auch nicht, zumal es genügend externe Akkus gibt um es schnell mal zwischen zu laden.
 
Top