Noobfragenliste zu Systemen Allgemein

RhinoDino

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
482
Vielen Dank für euer Interesse und eure Hilfe zu meinem Thread. Es steht ein neues System auf dem Plan und es gibt noch kleine Ecken und Kanten die ich nach einer langen Recherche nicht erklären kann. Zu den meisten Fragen kann ich mir die Antwort denken, jedoch nicht versichern, darum sei eure Meinung gefragt!
Es reicht vollkommen aus hilfreiche Infos zu nur einer Frage zu geben.

1. Braucht man bei der Auswahl eines AMD GPUs ein spezifisches Mainboard für den GPU Slot oder ists universell?

2. Taucht das Problem des 3,5GB VRAMs allen GTX970 auf oder gibt es Ausnahmen?...

3. ... Sind GPUs aus ähnlicher Preisklasse ebenso betroffen?

4. Ist bei angegebenen Build ein 650W NT zu viel des Guten oder gibt es keine Obergrenze um sicher zu gehen?

5. Ist unbedingt darauf zu achten ob man eine Bronze oder Gold Version eines NT auswählt, bzw. ist der Wirkungsgradunterschied bemerkbar? Wie kann man sich das vorstellen - 600W Gold = 650W Bronze?

6. Gibt es etwas am Build an dem ihr direkt intuitiv antworten würdet "Hey! Das geht nicht, da fehlt xyz / würde etwas nicht richtig so funktionieren!" ?



(Suchleiste war kein Erfolg, sry.)


Beste Grüße und vielen Dank im Vorfeld!
 

Anhänge

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
1. PCIe x16 Slot. Universell.
2. 970 spezifisch auf allen
3. nur 970
4. Zuviel und RAM und Mainboard sollte man auch ändern.
5. Der Unterschied sind 5% Wirkungsgrad. Oder bei 400W aus dem Netzteil, 20W. Messbar aber nicht wirklich merkbar.

Hör auf wegen jedem Blödsinn einen neuen Thread aufzumachen!
 

runagrog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.981
Zu 1: Nein, solange das Mainboard einen PCIe x16-Slot besitzt, was bei modernen Boards der Fall ist.
Zu 2: Nein, keine Ausnahmen. Jede 970 ist betroffen.
Zu 3: Nein, sonst keine. Eine gute Alternative zur 970 wäre die R9 390.
Zu 4: 650W ist viel zu viel, nimm 500, oder wenn es dir keine Ruhe lässt 550.
Zu 5: Kommt auf deine Nutzungsart an, ob sich das rechnet. Kann man sich einfach ausrechnen.
Zu 6: Würde keine 970 nehmen, eher eine R9 390. Funktionieren müsste das aber.
 

Brudertuck

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.628

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494

RhinoDino

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
482
Die Thread-Sache wird nicht mehr vorkommen..

Weshalb Mainboard ändern?
Wollte ursprünglich 12GB RAM, aber preistechnisch macht sich nichts entweder 16 oder 12 zu nehmen.. (falscher Gedankengang?)


EDIT: Übertakten = JA!

EDIT2:
das gehäuse wäre mir ein wenig zu teuer, aber wenn es dir gut gefällt und dich der preis nicht stört, ist es ok.
Noch nicht 100% sicher. Jedoch in Conrad inspiziert und scheint sehr robust und groß fürs KM zu sein (y) :)
 
Zuletzt bearbeitet:

runagrog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.981
Durchaus, denn mit 12 GB hättest du kein Dual Channel. Das Mainboard ist nicht billig, aber wenn du übertakten willst, kann man das machen.
 

RhinoDino

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
482

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
Zuletzt bearbeitet:

Pennerschwert

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.124

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
18.345

RhinoDino

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
482
Vielen Dank an @JollyRoger2408, @Nightfly09 und @Depp_Vom_Dienst!!!

Bis jetzt hat mich die R9 390 Idee schon sehr überzeugt, sowie das etwas downgraden meines gewählten NTs.
Case wird überlegt...

Kleine Fragen nur noch... gibt es einen spezifischen Grund warum Asus Mainboards bevorzugt werden? Übersichtliches BIOS + Preis?
und was für ein Vorteil hätte ich mit dem Sapphire R9 390 gegenüber der MSI Version?
 

kachiri

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.589
Bei MSI gibt es bis zum 8. November noch Cashback. Bei Z Boards immerhin 30 Euro ;)
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
18.345

Pennerschwert

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.124
Die Sapphire und die Powercolor R9 390 sind die leisesten und kühlsten, liegt wohl auch daran, dass Sapphire und Powercolor AMD exlusive Boardpartner sind und ihre Kühler somit direkt für AMD Karten entwickeln und nicht wie Asus und Konsorten die Kühler, die für Nvidia Karten entwickelt wurden, auf AMD Karten setzen.

Es scheint übrigens so zu sein, dass die Powercolor erst mit einer selbst definierten Lüfterkurve wirklich leise ist. Soll heißen, man lässt die Karte etwas heißer werden, um dafür die Lüfterdrehzahl etwas abzusenken. Da die Powercolor ab Werk sehr kühl ist, sollte das kein Problem für die Karte sein.

Was Netzteil anbelangt, ein gutes 500W Netzteil ist auch für eine R9 390 völlig ausreichend. Selbst mein System mit 400W Netzteil läuft (auch wenn das schon ein wenig grenzwertig ist).
 

RhinoDino

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
482

Anhänge

Top