News Nothing ear (1): Transparente ANC-In-Ears starten für 99 Euro

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.256
Mit den ear (1) bringt das junge Unternehmen Nothing die ersten eigenen kabellosen In-Ear-Kopfhörer auf den Markt, die nicht nur mit ihrem transparenten Design auf sich aufmerksam machen möchten, sondern auch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit einem Preis von nur 99 Euro versprechen die ANC-In-Ears einiges.

Zur News: Nothing ear (1): Transparente ANC-In-Ears starten für 99 Euro
 

3v0lut!0n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
349
Da ich meine alten, abgenutzten InEars jetzt eh langsam austauschen wollte, kommen mir die hier ganz gelegen. Interessante Optik in den transparenten Gehäusen, ANC an Bord und ein günstiger Preis. Ich denke die sind so gut wie bestellt.
 

m4c1990

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
993
Transparent? Naja.. Da ist immer noch eine Schwarze Plastikumhüllung drunter.
Nur weil da ein Display zu sehen ist, würde ich den Kram nicht transparent nennen.
Platinen, Kabel und Treiber sichtbar or gtfo.
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.991
Schade das sich das mit transparenten Gehäusen nicht durchgesetzt hat, kann, wie hier oder auch den beiden One+/Xiaomi, sehr gut aussehen.
 

3v0lut!0n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
349
Transparent? Naja.. Da ist immer noch eine Schwarze Plastikumhüllung drunter.
Nur weil da ein Display zu sehen ist, würde ich den Kram nicht transparent nennen.
Platinen, Kabel und Treiber sichtbar or gtfo
Welches Display? Der Schriftzug ist gedruckt, die Platine sieht man von der anderen Seite.

Nicht das Nonplusultra aber immernoch hübscher als popelig weiße oder schwarze Kopfhörer.
 

Affenzahn

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.782
Beim Klang verspricht Nothing eine neutrale Abstimmung, da man die Musik der Künstler nicht verändern wolle.
Dope!
Das sollte Schule machen.

Die Zeit wird zeigen wie gut "transparent" altert.
Als gängige Alterungserscheinungen sind mir bei transparentem Kunststoff vergilben, Brüchigkeit und Trübung aufgrund Kratzer durch Dinge in der Hosentasche bekannt.
 

LuckyMagnum

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.128
Das sieht so cool aus! Ich sag's nochmal: Ich liebe einfach Technik, die transparente Gehäuse hat! Das war schon beim GameBoyColor cool und ist heute auch wieder richtig Retro-chic! freu
 

messerjockel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
402
Ein Ladecase das gleichzeitig ein Fidget Spinner ist?

Endlich mal eine interessante Idee in dem doch teilweise sehr unübersichtlichen und gesättigten Kopfhörermarkt.
 

edenjung

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
6.523
Wer kam eigentlich auf die grandiose Idee, das Kabel oder das Band das die earbuds miteinander verbindet wegzusparen?

Ich will nicht wissen, wie viele Leute schon einen Bud verloren haben.
Oder was mich nerven würde, das man sich die Dinger nicht einfach um den Hals hängen kann.

Nee danke.
Auf der Arbeit und beim Radfahren will ich die schnell rausnehmen können ohne sie wegstecken zu müssen.
 

Sunji

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2020
Beiträge
32
Das ist die andere Seite, wo man ganz gut die Technik sieht, was ich mega cool finde. :D

IMG_20210727_174309.jpg
 

Cyberdunk

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
599
Ist da echt ein Display auf der aussenseite?
Ich hoffe ich habe mich verschaut, was geht die Leute an,was ich höre?
 
Top