Nur Pech: WD Blue 640er 2.5"

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Hey,
ich war gerade einkaufen und habe für Zeit mein MacBook Pro herunter gefahren. Dann kam ich eben wieder und die Festplatte lief drei Mal kurz an und fiebte kurz; danach Stille. Direkt ausgebaut an SATA/USB-Adapter und da passiert das selbe in Dauerschleife. Windows 7 erkennt sie als "Laufwerk". Mehr geht nicht.

1.) Was ist das und wie kann so etwas passieren?
2.) Gibt es noch etwas zu retten?

Gruß!
 
Zuletzt bearbeitet:

jimknils

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.368
Schau auf die Seriennummer. Im Prinzip brauchst du keine Rechnung, wenn ich mich recht erinnere (sollte die Platte denn überhaupt noch Garantie haben).

Hast du die Möglichkeit die Platte in einem PC anzuschließen?
 
A

austi24

Gast
wenn die Platte original im Macbook war und da keine Garantie mehr drauf ist hat auch die Festplatte keine mehr. Kannst du aber prüfen mit der Seriennummer auf wdc.com
 

puffisworld

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Habe ich gefunden und sie hat tatsächlich noch Garantie. O: Wie wickle ich so etwas ab?
 
Zuletzt bearbeitet:

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
RMA bei WD beantragen auf deren Support Seite. Kriegst alles zum Ausdrucken und dann dauert es bis zu 30 Tagen bis du Ersatz erhälst - kannst auch den aktuellen Status einsehen.
 

puffisworld

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Sehr schön. Das werde ich machen. Kann ich dort auch eine andere Kreditkarte hinterlegen als Bürge aus der Familie?
Ergänzung ()

Hat sich alles geklärt. War etwas in Panik. Tut mir Leid. Kann alles geschlossen werden! :)
 

puffisworld

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Das werd ich auch machen. ;)
 
Top