News NVDisplay.Container.exe: Hohe CPU-Last durch (alten) Bug im Nvidia-Treiber

SyntaX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
357
Ich für mich sehe ich dass als Vorteil. Habe in Afterburner meine Curve eingestellt und die funktioniert Treiber übergreifend. Bei Wattmann kam es schon öfters vor das nach einem Update die Werte nicht übernommenen wurden etc. Am Ende ist das eine persönliche Entscheidung was einem besser liegt.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.578
Bei Wattmann kam es schon öfters vor das nach einem Update die Werte nicht übernommenen wurden etc.
So wie die Nvidia-"Optimierungen" die ungefragt mal eben DSR auf 4x gestellt haben?
Ist mir erst aufgefallen als die FPS in die Knie gegangen sind und ich misstrauisch wurde.
Nee, also mal ganz ehrlich, den Nvidia Treiber kann man sich nicht mehr schön reden.
 

iGameKudan

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.420
Es wird gemunkelt, dass DisplayDriverRAS mitunter für die neue Telemetrie-Daten-Sammelmanie von NVIDIA verantwortlich ist... Es sind am WE zig Threads im Net gewachsen die sich damit beschäftigt haben...

Die alte Weise (der Telemetrie) existiert nicht mehr in 430.39.
Somit fällt auch der Weg aus, dass mit dem folgendem CMD zu deinstallieren:
rundll32 "%PROGRAMFILES%\NVIDIA Corporation\Installer2\InstallerCore\NVI2.DLL",UninstallPackage NvTelemetryContainer
Wer installiert den Mist auch mit?
Einfach alle Ordner bis auf die Übriggebliebenen deinstallieren und drei Zeilen in der setup.cfg entfernen...
777501
777502
 

SyntaX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
357
So wie die Nvidia-"Optimierungen" die ungefragt mal eben DSR auf 4x gestellt haben?
Ist mir erst aufgefallen als die FPS in die Knie gegangen sind und ich misstrauisch wurde.
Nee, also mal ganz ehrlich, den Nvidia Treiber kann man sich nicht mehr schön reden.
Ich habe seit der 970 keine nennenswerten Probleme, warum soll "ich" mir etwas schönreden ? Wenn du immer Probleme hast und so unzufrieden bist, dann wechsel doch...
 

CrustiCroc

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
822
Ist das diese extrem hohe Qualität der Treiber, von denen NVidia Nutzer immer sprechen?

Bereits ausgemerzt und jetzt wieder drin. Die QA scheint da ja nich besonders zu sein.
Das macht dir grossen Spass was ? Da geht dir das Herz auf, wenn es "schlechte" News" bezüglich Nvidia gibt....

Wir können uns ja hier mal über "Bad News" bezüglich AMD unterhalten, aber glaub mir das willst du nicht !

Unabhängig davon, ist mein Kommentar absichtlich genau so albern, sinnlos und Provokant wie deiner gehalten.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.578
Wenn du immer Probleme hast und so unzufrieden bist, dann wechsel doch...
Den Treiber?
Gibt keine Alternative.
Da geht dir das Herz auf, wenn es "schlechte" News" bezüglich Nvidia gibt....
Das war eher ne ironische Anspielung auf die angeblich "schlechten" AMD Treiber,
was mittlerweile aber einfach nur noch ein Mythos ist da das CCC abgeschafft wurde und der Adrenalin-Treiber mittlerweile Nvidia überholt hat in Sachen Umfang und Bedienung.
 

SyntaX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
357

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.578

SyntaX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
357

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.816
Jetzt hast du es ihm endgültig gegeben, Syntax. Jetzt zieh' dein Tütu aus und geh wieder mit den anderen Kindern spielen.

"...was sich unter Umständen spürbar bemerkbar macht."

Klar ist das doof, aber deswegen springen sich wieder Leute virtuell an die Gurgel. Einfach nur zum fremdschämen.
 

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.303
Auf Afterburner können AMD-User aber verzichten und die Implementierung von AMDs OC- und UV-Tool ist alles andere als halbherzig.
...
Die Artikel in der PCGH Print-Ausgabe und die jeweiligen Tests bei Tomshw, Computerbase und PCGH lesen sich etwas ernüchternder als es der Afterburner seit jeher Herstellerübergreifend tut.

Sicherlich kann man alles in die Treibersuite integrieren, allerdings bedeutet das auch erhöhten Pflegeaufwand für den Ersteller, in diesem Fall AMD. Da ist wahrlich auch nicht alles Gold was glänzt

Zur Erinnerung mal das Fazit:
In die Kategorie „Gut gemeint, aber nicht gut gemacht“ sind die automatischen Übertaktungs- und Undervolting-Funktionen einzuordnen. Denn entweder ist der Nutzen dieser sehr gering, oder die Features funktionieren nicht zuverlässig oder sogar überhaupt nicht. Hier muss AMD noch nachbessern.
https://www.computerbase.de/2018-12/amd-adrenalin-18.12.2-treiber-test/3/#abschnitt_noch_nicht_alles_funktioniert
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.578
Dann musst du wohl die unsäglichen Qualen beim benutzen der Oberfläche ertragen :)
Ich glaube ich werds überleben.
Das wurde mittlerweile in 19.4.1 gefixt, der Sinn von Auto-OC ist imho aber eh fraglich und kein wichtiges Feature.

Fixed Issues

Radeon WattMan auto overclock may fail to raise engine clocks past default levels on Radeon RX Vega series graphics products.
 

Tada100

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.768
Und genau das ist der Grund warum ich nicht immer gleich den neusten Treiber installiere.
Das Programmieren von einem Treiber wird ja nicht einfacher, weswegen Fehler bzw. Bugs sich schnell einschleichen können.

Lieber mal 1-3 Monate warten, je nach dem...
 

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.303
@Chillaholic
Ich wollts nur mal erwähnt haben, umso besser wenn das Fortschritte macht. Damit möchte ich übrigens nicht sagen, dass alles bei Nvidia wunderbar läuft. Beide, sowohl AMD wie auch Nvidia, haben sicherlich ihre liebe Mühe damit, die Software-Schnitzer der jeweiligen Spieleentwickler auszubügeln.

Dass in der Komplexität der Sache Fehler passieren, liegt in der Natur der Sache bei dermaßen vielen Rechnerkompositionen und Hard-/Softwarekonstellationen
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.393
Den Treiber?
Gibt keine Alternative.

Das war eher ne ironische Anspielung auf die angeblich "schlechten" AMD Treiber,
was mittlerweile aber einfach nur noch ein Mythos ist da das CCC abgeschafft wurde und der Adrenalin-Treiber mittlerweile Nvidia überholt hat in Sachen Umfang und Bedienung.
Sorry, aber die AMD Treiber brauchen immer ihre Zeit, siehe R7. Geht es da mittlerweile?

Gilt natürlich auch für NV.

Als ich ne RX 480 8gb hatte, hatte ich nur Probleme.
Wattman Rücksetzungen, Treiberfehler, freesync Fehler usw.

Bei NV gibts Ähnliches (siehe g sync probs)

Also mir ist MSI AB auch lieber.
0 Probleme damit. Den GPU Treiber nutze ich nur für die digitale Farbanpassung, die bei AMD damals einfach so rausgehauen wurde.
Was brauche ich da denn noch? Spielchen wie Amd Chill iwas? Awas..
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.578
Als ich ne RX 480 8gb hatte, hatte ich nur Probleme .
Mit Crimson hatte ich damals auch ab und zu Probleme auf meiner 290.
Dafür will meine GPU bei Nvidia nicht richtig idlen und die ersten Treiber ab der 200er Serie für Turing haben auch auf Pascal nur Probleme gemacht. Da war ich absichtlich über mehrere Monate auf ner alten Version weil Nvidia es einfach nicht gebacken bekommen hat mit ihren Turing-Treibern.

Gibt halt viele User die mittlerweile darauf ganz verzichten und nur noch Wattman verwenden.
Wäre schön wenn Nvidia da mal drauf reagieren würde wie damals AMD mit Relive auf Shadowplay.
 

50/50

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
195
Danke für den Beitrag liebes CB-Team :daumen:
Ich hätte den Umstand nicht bemerkt, denn in der Tat habe ich dauerhaft 10% Belastung auf meinem R5 2600X in Verbindung mit einer 1070ti.
Frage mich, ob beim Spielen auch die Mehrbelastung anliegt... mal testen.
Nochmal gelesen und nur im Idle vertreten.
 

tstorm

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
862
Na für irgendwas müssen die vielen Threads moderner Prozessoren doch auch gut sein :D
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.126
Ich muss zugeben dass ich noch vor paar Monaten weniger Fehler und nervige Bugs hatte mit meiner Vega 64 als jetzt mit der GTX. was ist da los bei Nvidia? AMDs Treiber waren zwar auch nicht perfekt aber längst nicht so schlimm wie bei Nvidia.
 
Top