News Nvidia BFGD: Riesenmonitore mit UHD, 120 Hz, G-Sync nicht mehr 2018

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.563
#1
Die im Januar von Nvidia angekündigten Big Format Gaming Displays (BFGD) verspäten sich weiter. Auf der Gamescom erfuhr ComputerBase, dass die 65-Zoll-Monitore nun erst im ersten Halbjahr 2019 erscheinen sollen. Ein Bericht aus den Niederlanden unterstützt dies und nennt einen groben Preisrahmen.

Zur News: Nvidia BFGD: Riesenmonitore mit UHD, 120 Hz, G-Sync nicht mehr 2018
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.182
#3
Wieviel günstiger das wohl sein könnte, wenn einfach FreeSync genutzt würde?

Ich kaufe bis auf Weiteres nichts, wo irgendwie NVidia drauf steht. Die können ihren überteuerten proprietären Krempel behalten.
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
6.893
#7
Es ist denkbar, dass Nvidia wie bei den bisherigen G-Sync-Monitoren den Herstellern ein G-Sync-Modul vorschreibt.
Ähm. Ja. Wäre vorstellbar bei einem GSync Monitor.
Teuer ist übrigens auch verhältnismäßig. Je teurer der Monitor, desto unerheblicher die Kosten des Moduls.

Bevor ich die Bedeutung der Abkürzung gesehen habe, dachte ich an BFGD = Big Fat Giant Display
Für gewöhnlich steht BF eher für "Big Fucking" und daran habe ich auch erst gedacht. Ich denke das ist auch Absicht.
 

Begu

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
799
#8
Ich frage mich, ob die Taktik von Nvidia aufgeht und die Apple#2 werden oder grandios scheitern. Ich kann mir beim besten will nicht vorstellen, wer sich eine "Nvidia Konsole + TV" für >8000€ (inkl. 2080Ti) ins Wohnzimmer stellt oder dann doch die PS/Xbox für 400€.
Allerdings konnte ich mir auch nicht vorstellen, dass richtig viele Leute für ein Smartphone 1200€ hinlegen.
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
894
#9
Bei dem Preis dann lieber ein OLED nächstes Jahr mit HDMI 2.1 und somit variabler Sync-Rate für unter 2k EUR (bei 55"), tadelfreiem HDR und bestem Kontrast.
Allein das G-Sync Modul auch noch 2019 in den Markt drängen zu wollen, obwohl sowas auch umsonst geht - kannste behalten, nVidia!
 

cor1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.300
#12
Ernstgemeinte Frage: Ist das wirklich für das auf den Fotos gezeigte Setup gedacht? Also Tastatur/Maus direkt davor?

Also ich kann mir momentan absolut nicht vorstellen, so zu spielen....
 

CCIBS

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
741
#13
65 Zoll halte ich für ziemlich Groß. Ich selbst spiele an meinem Fernseher, 46 Zoll, HD Auflösung (also 1080) und sitze etwa zwei Meter davor. Mir würde es also auch ein paar Stufen kleiner auch tun. 55 Zoll wären auch in Ordnung.

@Aphelon
Ein Vergleichest zwischen den beiden Angeboten wäre dann irgendwann ziemlich interessant.
 

Int3l

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
21
#16
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.799
#17

Che-Tah

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
476
#19
Glaub meine Frau lacht mich aus wenn ich mir das ins Büro stellen will :D
38" würden mir reichen.... (als Monitor)

Die Idee find ich nicht schlecht... Gibt genug die Konsole + Pc spielen... die brauchen dann nurnoch das BFGD statt zusätzlich einen PC Monitor.
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.462
#20
als nutzer eines 32Zoll bildschirms... find ich das doch fürs desktop-zocken ETWAS zu groß und zu teuer... ^^
 
Top