Nvidia GeForce 8900GTX / 8950GX2

micro_virus

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
604
Kurz nach dem Bekanntwerden der angeblich finalen » Spezifikationen von AMD/ATIs R600-Grafikchip wurden auf der Website von OCWorkbench ebenfalls die technischen Daten von nVidias kommenden G80-Derivaten veröffentlicht. Diese sind jedoch wie die des R600 mit Vorsicht zu genießen.

So ist das neue Flaggschiff von nVidia nach unseren Informationen die GeForce 8950 GX, die auf zwei G80-Chips mit 550 MHz Core- und 2.000 MHz Speichertakt setzt. Das bisherige Topmodell, die 8800 GTX, taktet übrigens mit 575/1.800 MHz fast identisch, beherbergt jedoch nur einen Grafikchip. Weiterhin soll das Speicherinterface 256-Bit breit sein (8800 GTX: 384 Bit) und die Anzahl der Unified Shader 96 entsprechen, bekannt aus der aktuellen 8800 GTS. Die 8950 GX soll mit GDDR4-Speicher und einem in 80nm gefertigten G80-Chip für 599 US-Dollar ausgeliefert werden.

Die Produktpalette der neuen 8900-Reihe wird durch die Modelle GTX, GTS, GT und GS ergänzt. Die 8900 GTX verfügt wie das in 90nm gefertigte Vorgängermodell 8800 GTX über 128 Unified Shader, 768 MB Speicher und ein 384-Bit breites Speicherinterface. Zu den Neuerungen zählen erstmals wie beim Flaggschiff, der GeForce 8950 GX, GDDR4-Speicher, auf satte 700/2.200 MHz erhöhte Taktraten und die Fertigung im fortschrittlichen 80nm Prozess. Die unverbindliche Preisempfehlung der 8900 GTX entspricht laut OCWorkbench 549 US-Dollar. Das nächstkleinere Modell ist die GeForce 8900 GTS, die man als Mischung aus 8800 GTX und GTX verstehen kann: Die Taktraten (600/2.000 MHz) entsprechen ungefähr den 575/1.800 MHz der 8800 GTX, ebenso die Unified Shader Anzahl, die sich auf 128 belaufen wird. Den 640 MB großen (GDDR4-)Speicher und das 320-Bit breite Speicherinterface borgt sich die Karte bei der GTS-Version der GeForce 8800. Die GeForce 8900 GTS soll 499 US-Dollar kosten, 50 Dollar mehr als die GeForce 8800 GTX.

Im oberen Mainstreambereich siedelt nVidia die GeForce 8900 GT für 399 US-Dollar an, welche taktmäßig mit 600 MHz Kern- und 1.800 MHz Speichertakt der 8800 GTX das Wasser reichen kann, jedoch nur über 512 MB GDDR3-Speicher, ein 256-Bit breites Speicherinterface und 96 Unified Shader verfügt. Am unteren Ende der GeForce 8900-Fahnenstange siedelt nVidia ihre 8900 GS an, die in zwei Varianten einmal mit 512 MB GDDR3-Speicher für 299 US-Dollar und einmal mit 256 MB des selben Speichers für 50 US-Dollar weniger. Die restlichen Daten entsprechen der 8900 GT, mit Ausnahme des um 50 MHz auf 550 MHz reduzierten Kerntakts und des auf 1.600 MHz verringerten Speichertakts.

Für Übertakter dürfte somit die 8900 GS äußerst interessant werden, da sich bekanntlich aus 80nm-Chips mehr Leistung entlocken lässt, als noch bei den zöglichen Übertaktungsversuchen der 90nm GeForce 8800. Unserer Meinung nach verliert die 8900 GT ihren Kaufreiz (399 US-Dollar), da mit der GeForce 8900 GS für 299 US-Dollar nur geringe Leistungseinbußen in Kauf zunehmen sind. Auch die GeForce 8800 GTS wird sich für ebenfalls 399 US-Dollar nicht mehr lange halten können. Eine durchaus plausible Theorie wäre, dass nVidia somit die vermeidlich "alten" GeForce 8800-Chips auslaufen lässt und voll und auf die Produktion von effizienteren 80nm-Parts des G80 setzt. Wann die genannten 8900-Karten jedoch gelauncht werden, steht noch in den Sternen. Wir legen im wahrsten Sinne des Wortes unsere Hand ins Feuer und tippen auf diesen Sommer.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.552
Schöne Zusammenfassung der "Gerüchte" :daumen:

Für mich klingt auch die 8900GS interessant, wobei der Sprung von meiner X1900XT/512
auch nicht sooo riesig ist.
Da muss schon die 8900GTS her, damit ich zugreife.

cYa
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.229
Da wohl sowieso keine Upper-Midrange-Karte des G80 mit Single-Slot-LuKü erscheinen wird, darf ich wohl gleich bis zum G90 und dessen Derivaten warten, dauert wohl auch nicht mehr so lang. Und die sind dann gleich noch etwas leistungsfähiger ;)
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
926
Das klingt ja wunderbar.
Da ich ende des Jahres bzw anfang nächsten Jahres eine neue Grafikkarte holen wollte, kommen mir diese gelegen.
Mal schaun, wie sehr sie sich von der jetzigen Karten absetzen könne.
Aber erstmal abwarten ob sich die ganzen Gerüchte, Spekulation bewahrheiten oder ob wir doch mit was ganz anderem überrascht werden :D
 

24 Seconds

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.570
Nett, was NV da bringt...

So ne 8900GS, die man dann auf GTS und weiter takten kann hört sich nicht schlecht an :) Sowas in der Art könnt ich mir zusammen mit nem neuen Mainboard demnächst vorstellen :D
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
Na geil die 8950GX2 dann kann ich ja doch mein SLI durch nen Quad SLI ersetzen ... :D
 

v_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.203
Viel, viel, viel zu teuer, mehr kann ich dazu nicht sagen :freak:

Die 8900 GT sollte 300 $/€ kosten, so wie jetzt die 8800 GT 640, die sie ablösen wird, keine 400 $/€...

Das sind ja Wunschpreise!

Aber die werden schon noch sinken, wenn ATi die X2900 Pro für 300 $/€ rausbringt...
 

Pelev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
315
Kann mich v_1 nur anschließen. Was sind denn das für Preise?
Ich hoffe ja darauf, dass mit dem erscheinen der 8900er-Reihe die 8800er billiger werden - dann kommen die erstmal für mich in Frage. Find's schlimm, wie die quasi seit Einführung vor 'nem Jahr kaum einen Preissprung gemacht haben... :(
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
naja was interessieren mich die Preise :D nen Ferrari kriegste auch ned für nen Appel und nen Ei ...
 

PS-ShootY

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
393
aber geile sache was nvidia da macht!! hammer geil!! schaun wir mal ob ATi noch hinterher kommt ^^
gl & hf ^^
 

Bloodie24

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.869
Wenn die Preise so stimmen, auf jeden Fall kein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Da sieht man schonmal, wie sich die Preise entwickeln würden,wenn AMD/ATI nicht mehr wären.
Hoffen wir auf ATI, damit wir wieder Karten mit gutem P/L bekommen!
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
kein gutes P/L ? also ich hab damals für meine 6800Ultra coolFX 999€ gezahlt, also ich weiss ja ned da sind mir 500 bis 600€ bei der Leistung schon besser ...

war doch in letzter Zeit immer so das die Flagschiffe um die 500 bis 600€ gekostet haben wers sichs ned leisten kann oder will brauchs ja auch ned also wenn die 8950GX2 rauskommt werd ich die 2x nehmen und mein 8800GTS640 SLI ersetzen ... vorausgesetzt die passen in mein Silverstone LC18 ... wenn ned muss wieder die Flex ran
 
Zuletzt bearbeitet:

v_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.203
@serra.avatar

Wenn man selber so blöd ist für ne Graka 1000 Euro zu zahlen kann ich auch nicht mehr helfen...:lol:

Da hätte es eine 6800 Ultra + Wasserkühler für 100 Euro genauso getan, da wärst du mindestens 300 Euro günstiger wegekommen. Aber 700 Euro würde ich auch nie ausgeben, ich hab schließlich noch andere Hobbys. 300 Euro ist meine absolute Schmerzgrenze ;)

Aber jeder wie er will...
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
naja siehs mal so ned jeder muss aufs Geld schaun ;) und bevor ich Anfang auch noch Kühler umzuschrauben, zu OC´en kauf ich mir die Teile eben inkl. Garantie ...

hiermal mein derzeitiger:

Intel QX6800er
Asus Striker Extreme
Asus GF8800GTS640 2x im SLI
2 GByte OCZ DDR2 PC2-6400 / 800MHz / Titanium XTC / EPP-Ready Edition / Dual Channel
Creative XiFi Elite Pro
1x WDRaptor X 150GByte als System
3x WD Caviar SE16 500GByte im RAID5
Hauppauge WinTV HVR 4000
OCZ GameXStream 600W ATX2 80Plus
Silverstone LaScala LC18
7x B&W Nautilus 800 +Sub
Logitech G15 + MX Revolution
ViewSonic VX2245wm
Epson EMP-TW1000 FullHD Beamer auf ner 3m CrystalLux Leinwand
LG GGW-H10N BluRay Brenner

Diverses:
Logitech G25 Lenkrad
Saitek X52 Flightstick
Logitech DualAction Gamepad
Wacom Grahire Bluetooth
Logitech Harmony 885 Fernbedienung für alles
Canon Pixma iP6600D
Canon CanoScan LIDE 600F
M$ VX6000 WebCam
AVM Bluetooth Stick
AVM WLAN Stick


da interessieren mich 1000€ recht wenig ... eben man hat auch andre Hobbies ;)
nur ich halts halt so entweder ich kann mir diese Hobbies leisten oder ich lass es:cool_alt:
 

Softmiel

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
240
Schön jetzt hast du uns allen gezeigt was für ein toller Hecht du bist und was für einen klasse Rechner du hast, aber ob das auch was mit dem eigentlichem Thema des Threads zu tun hat?
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
es ging ja drum das manche die Karten für zu teuer halten ... wieso teuer? Qualität und Exkluivität hat schon immer ihren Preis gehabt ...
es macht keinen Sinn über Preise zu maulen, entweder du kannst dirs leisten oder eben nicht, wirst ja von niemanden gezwungen die zu kaufen ...

bei nem Ferrari mault ja auch keiner die wären zu teuer ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Keniji

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
663
nur ists halts halt so entweder ich kann mir diese Hobbies leisten oder ich lass es
Seh ich genauso, meckern ist nicht, entweder man hat die Kohle OHNE das es einem allzu sehr wehtut oder man hat sie eben nicht.

Ehrlich gesagt muss ich auch sagen, dass die Grakas billiger geworden sind, Ultras gibts schon für 533 Euros! http://geizhals.at/deutschland/a254970.html oder http://geizhals.at/deutschland/a254949.html :D Da könnt man schon leicht schwach werden, wenn man nicht übertaktet ;)

Finde 533 für die beste Graka nicht teuer, am Anfang kosten die halt ein wenig mehr da hat man dann aber länger und eher Spass daran :).

Find meckern über die Preise nicht angebracht, wirklich nicht!

@Topic: wird bestimmt ne coole Graka, freu mich schon richtig auf die ersten Tests etc. Hoffentlich wird CB einer der ersten sein, die eine zum Testen kriegt ;) Direct X 10 wirds dann auch schon Games geben und dann sieht man die Leistung von der G90 richtig!
 
Zuletzt bearbeitet:

all-4-one

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
996
Willst du ein 200.000 € Auto mit einer 500 € Grafikkarte vergleichen?! :rolleyes:

Abgesehen davon muss man garantiert nicht 10.000 € ausgeben um sich das Hobby Computer heutzutage zu leisten.

Back2Topic - Wenn die G80 Derivate bald launchen, wann kommt denn der G90? Ich dachte er würde schon dieses Jahr gegen Ende erscheinen? Aber so wird das wohl nix...
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
naja für nen reinen PC sicher ned, aber für nen voll digitales Heimkino in Full HD schon ;)
wenn man daran dann noch arbeiten und zocken kann umsobesser ...

und beim Vergleich Auto <--> GraKa gings ja auch nur drum zu zeigen das teuer immer relativ zum Sichtpunkt des Betrachters ist ...

... die G90 werden wohl erst im ersten Quartal 2008 kommen, war bisher doch immer so Anfang des Jahres wird ne neue Generation gelaunched im 2 Quartal kommen dann die geupdateten Versionen und da ATI ja nix entgegenzusetzen hat, warum sollten die dann früher auf den Markt ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top