News Nvidia kündigt Tegra Note 7 für Europa und LTE-Variante an

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
12.779
So viel Power und dann nur 1280x800...
Verstehe ich nicht :(
 
Das Tablet müsste das selbe Display und RAM wie das Nexus 7 2013 haben, dann wäre es sehr interessant. Aber so...:(
 
Ich habe ein Toshiba Excite Pro 10 mit Tegra 4 und bin von der Leistung absolut enttäuscht. Selbst einfachste Spiele ruckeln und nach 10 Minuten fängt das Tablet an zu drosseln bis fast garnix mehr geht. Keine Ahnung ob das am Chip generell liegt oder ob Toshiba hier Mist gebaut hat.
 
1280er Display 1 GB Ram -> Nexus 7 2012 lässt grüßen.
Und sowas bringt Nvidia 2014 auf den Markt....
Kein Wunder ist das Geschäft mit dem Tegra völlig in die Knie gegangen.
 
Wollte mir das Teil holen ,doch bis heute nicht lieferbar deswegen wurde es das HP Slate 7 Plus bietet zwar nur einen Tegra 3 ist dennoch für 139€ ein absolutes Schnäppchen für das Gebotene
 
und für 249 gibts das venue 8 pro,

für bis zu 150 find ich android tablets ja noch ok aber ab 200 sind es nurmehr 50euro aufpreis für ein vollwertiges x86 tab
 
Tegra mal wieder ...

Display : (fettes) - (bei 4Zoll vielleicht)
Ram : - (in nem Dual-Core Smartphone von 2012 ok)
Tegra : ... Ich bin zu Motorola Atrix Zeiten mal auf das Marketinggewäsch von Nvidia reingefallen, Das Gerät hatte super Daten.. auf dem Papier... im Alltag gab es immer Probleme.. hier hängts,da hackts,wurde sehr warm und hatte nie wirklich vorteile gegenüber anderen Produnkten.

Dazu noch 7 Zoll ... "Für meinen Geschmack" zu klein ... für die kleinen Hände meiner Schwester ok.
für bis zu 150 find ich android tablets ja noch ok aber ab 200 sind es nurmehr 50euro aufpreis für ein vollwertiges x86 tab

gibt aber auch viele Leute die wie ich auch mehr als 500€ für nen Tablet ausgeben und froh über jedes Gerät im Haushalt sind welches nicht mit MS-Software läuft...
 
1GB RAM? Was soll das bloss.....macht doch einer mal einen Sprung und haut für gutes Geld ein Produkt raus wo man beim lesen der Daten gleich sagt" Wird gekauft." Wie es aussieht darf ich auf den Markt 1-2 Jahre warten bis die mal Tablets haben und eine Auswahl bieten wo ich unter paar Modellen eines kaufen kann. Die Entwicklung ist ein Witz.
 
Warum meint jeder Popelhersteller nen billiges Android Tablet rausbringen zu müssen, aber keiner fasst sich mal ein Herz und baut ein gescheites?
Und überhaupt, wer kauft sowas sich denn?
Wenns billig sein soll, gibts unter 200€ genügend Tablets, die funktionieren. Wenn man nicht auf den Preis achtet (oder achten muss) gibts immernoch besseres in einer Preisklasse darüber.
 
Doppelter Rahmen, sowas unelegantes hat man noch 1990 produziert.
Und low Auflösung
 
Lautsprecher auf der Front, HDMI-Port, Digitizer, ordentlicher SoC. Das ganze für 150€ (ohne LTE) und ich bin dabei. Besser als die Ouya ist es allemal und genau das soll das Gerät für mich dann auch sein.
 
Zurück
Top