Nvidia Shield / USB Festplatte

sHinO

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
413
Hallo

Ich hab folgendes problem......hab mir eine 3Tb Wd red gekauft sie in mein USB gehäuse eingebaut und Formatiert an geschlossen und nun kommz immer Folgender fehler

usb speichergerät von asmt beschädigt

Vorher hatte ich eine 1TB von Samsung drin und es lief ,

VIELLEICHT WEIS EINER RAT ?
 
E

EvilsTwin

Gast
Auzug:
Shield does not support NTFS, no clue where you saw that information.

http://support-shield.nvidia.com/android-tv-user-guide/index.htm#t=How_to_Use_USB_Storage_Devices.htm


  1. PREPARING THE USB STORAGE
  2. FAT32 (32 GB or less) - SHIELD supports the FAT32 data format. Most drives that are 32 GB or less are already formatted as FAT32. If the storage drive is not formatted, format it to FAT32, using your PC or Mac computer. The limitation of using drives of this capacity is that your SHIELD will be unable to process files that are more than 4 GB in size.

  3. exFAT (64 GB or more) - SHIELD supports the exFAT data format. Storage drives that are 64 GB and above come pre-formatted as exFAT. This newer data format is able to process files that are more than 4 GB in size.

  4. NTFS - SHIELD does not support the NTFS data format by default.




NTFS is not supported in android by default. There are however some workarounds but I have not tested to see if they work on AndroidTV
http://techpp.com/2015/06/25/how-to-enable-ntfs-support-on-android-with-without-root/
 

sHinO

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
413
Probleme ohne ende hier :)

Die alte Festplatte hat datein drauf die die sind 60GB und läuft ohne probleme

hat die wd red jetzt als exfat formatiert .....tut sich immer noch nix
Ergänzung ()

wenn ich meine 750 gb 2,5 anschliese läuft alles oder die 1 tb alles ntfs formate
 
Zuletzt bearbeitet:

sHinO

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
413
Kann das problem an usb gehäuse liegen ?
 
Anzeige
Top