News Nvidia Turing: Fragwürdige Gerüchte über neue Nvidia-GPU für Spieler

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.058
#1
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.538
#2
Man Stelle sich Mal vor, NV Haut eine 2070 raus die Performance technisch zwischen 1080 und 1080ti liegt.
Und das ganze für 499€ (430-470€ Strassenpreis der auchnoch Ankommt!!)
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.082
#3
Gut das man noch träumen darf, oder, @PsYcO? :D
 

7hyrael

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.631
#4
Man Stelle sich Mal vor, NV Haut eine 2070 raus die Performance technisch zwischen 1080 und 1080ti liegt.
Und das ganze für 499€ (430-470€ Strassenpreis der auchnoch Ankommt!!)
Man stelle sich vor, NV Haut eine 2080 raus, die Performance technisch 20% über der 1080 ti (non OC) liegt.
Und das ganze für 700-800€ (650-750€ Straßenpreis der auch noch Ankommt!!) inkl. anti-Mining.

und jetzt? Wäre ein Instant-Buy für mich aber warum sollten sie?
 
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.359
#5
Für soo unwahrscheinlich halte ich das garnicht. Wenn der GP102-Chip tatsächlich schon letzten Herbst für eol erklärt wurde muss Nvidia irgenwas neues in dem Bereich bringen, da gerade durch die hohen Absatzzahlen durch das mining sonst solangsam die Karten knapp werden.

Wenn man in dieser Leistungsklasse zukünftig die GTX 2070 platzieren kann (man erinnere sich: Die GTX 1070 hat auch die GTX 980Ti abgelöst) würde damit wieder etwas Schwung in den Markt kommen.
Ich befürchte nur, dass die Karten von den Minern noch mehr gekauft werden als Vega: Wenn es Nvidia schafft eine Karte mit GTX 1070 Verbrauch und 1080Ti Leistung auf den Markt zu setzen werden die mit LKW`s vor dem Werk campen...

Interessante Gerüchte zu Ampere:
https://www.3dcenter.org/news/nvidi...eits-eingestellt-ga104-seit-februar-produktio
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
188
#6
Man Stelle sich Mal vor, NV Haut eine 2070 raus die Performance technisch zwischen 1080 und 1080ti liegt.
Und das ganze für 499€ (430-470€ Strassenpreis der auchnoch Ankommt!!)

Man stelle sich vor, NV Haut eine 2080 raus, die Performance technisch 20% über der 1080 ti (non OC) liegt.
Und das ganze für 700-800€ (650-750€ Straßenpreis der auch noch Ankommt!!) inkl. anti-Mining.

und jetzt? Wäre ein Instant-Buy für mich aber warum sollten sie?
Man stelle sich mal vor, die ist dann um 100% besser im Mining und ist dann überall sofort ausverkauft oder der Preis steigt nochmal um 50%, wie es jetzt schon überall ist :p
700-800€... Ja für die 2060er eventuell ;)
Für Spieler... HAHA! :D
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
103
#7
Man Stelle sich Mal vor, NV Haut eine 2070 raus die Performance technisch zwischen 1080 und 1080ti liegt.
Und das ganze für 499€ (430-470€ Strassenpreis der auchnoch Ankommt!!)
Für 499€ konnte man noch vor ein paar Monaten eine 1080 erwerben und es war nicht ihr Tiefstpreis. Also würde man für etwa das gleiche Geld ca. 10% mehr Leistung erhalten.
Nach zwei Jahren seit dem Start von Pascal wäre das meines Erachtens nicht besonders beeindruckend.
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
9.928
#8
Ich glaube, Nvidia wird im April eine 2080 bringen, die die 1080ti ersetzt und auch eine 699€ Preisempfehlung haben, aber für 900€ verkauft wird. Das Mining wird man in Hardware nicht verhindern können und eine 12nm Pascal Karte mit gddr6 hätte schon ohne Optimierung eine bestimmt 30% höhere Effizienz.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.538
#9
Qarrr³ hat's Verstanden :D
Nur mit der 2080 liegt er wohl falsch ^^ mach 2070 draus ;(

Die Sache ist, NV kann so Spielend AMD das GPU Geschäft verhageln, das ist kein Spaß mehr.
Wenn NV echt keine Lust mehr auf AMD hat, gehen sie mit dem Deckungsbeitrag einfach auf 0 auf 0 ... Zack is AMD nichtmal mehr die Rede Wert.

Einige Prophezeiungen gingen ja in die Richtung das AMD sich Vega hätte in die Haare Schmieren können.
AMD Vega "Duke Nukem" 56/64 usw.
Ewiger Papiertiger, niemals erhältlich, zu teuer, zuviel Strom, zu laut, zu groß. Was will man dann noch mit einer Vega die sowieso nie "ankommt" bei den Gamern?

Was würde die Erde hier auf CB Still stehen, wenn NV, AMD den Boden unter den Füßen weg reisst...
Navi kommt ja auch erst "2018" ... Auf Deutsch Übersetzt also, "AMD -> Deutsch" heisst es dann 2019 März-April.
Wird Zeit sich ne Konsole zu organisieren @alle die noch keine Haben.
Bittere Zeiten stehen uns Bevor
 

stoneeh

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.063
#10
Egal wie sie heisst und wann sie kommt, ich hoffe dass sie nicht allzu viel schneller und effizienter als meine im Dezember gekaufte Ti ist :p
 
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
217
#11
Nvidia kann im Moment nicht ausreichend Chips für den Markt liefern, die werden sofort gekauft "warum sollen die jetzt eine neue Generation raushauen wenn ihr für die jetzige Karte nach 2 Jahren noch 100% des Einstiegspreises bezahlt?" Das Marketing lacht sich kaputt über die Konsumenten.
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.892
#12
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.778
#14
Die wichtigste Frage ist doch heute wie wacker sich das gute Stück im Mining-Rig schlägt. Wenn es nicht ganz so tauglich wird, bekommen die Gamer vielleicht auch ein paar ab :D .
 

ChrisM

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.276
#15
Wenn man nur so ungefähr wissen könnte, wie sich die 2080 zur 1080ti schlägt, würde ich meine ti aktuell mit ordentlich Gewinn verkaufen und dann eine 2080 holen (sofern die Leistung passt).
 
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
217
#16
Die wichtigste Frage ist doch heute wie wacker sich das gute Stück im Mining-Rig schlägt. Wenn es nicht ganz so tauglich wird, bekommen die Gamer vielleicht auch ein paar ab :D .
Absolut deiner Meinung, die Miner habe Nvidia zu einem Rekorgewinn verholfen und wenn ich lese das sie in Zukunft versuchen das Minen zu erschweren und die Karten wieder an Gamer liefern wollen dann lache ich mich so herbe schlap "welcher idiot glaubt eigentlich noch den schwachsinn den die von sichh geben" ?
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.036
#18
Eventuell eine KI Co-Prozessorkarte?
:)
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.538
#19
Wenn man nur so ungefähr wissen könnte, wie sich die 2080 zur 1080ti schlägt, würde ich meine ti aktuell mit ordentlich Gewinn verkaufen und dann eine 2080 holen (sofern die Leistung passt).
Möööp
Solltest du Sofort tun.
Wenn NV sagt, die Karten gibt's ab Morgen, sind die seit gestern schon da.

1080ti mit Gewinn verkaufen,
1-2 Monate warten. (Vll. Übergangskarte oder IGP nutzen) und neue Kaufen.
Fertig ist der Kasten. Am besten Vorbestellen sobald machbar! ...

Umso besser die Neuen Karten Minen
Umso schneller hat sich die Karte Amortisiert.
Und umso besser die Karten Minen,
Umso teurer werden sie Werden.
Kommt es so, werden Die jetzigen GPUs welche imho Minen, den Gebraucht Markt überfluten.

Heisst du könntest deine 1080ti zum Schnäppchen Preis sogar wieder bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top