News Nvidia überarbeitet Spiele-Bundle für Grafikkarten

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.304
#1
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
#2
Bin ich eigentlich der einzige der sich eine Grafikkarte nicht deswegen kauft weils Spiele umsonst gibt?
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
8.792
#5
Es muss nicht immer alles schlecht laufen, nur wenn man auf einmal eine Werbeaktion dafür sieht. Möglicherweise versuchen sie auch einfach nur eine weitere Zielgruppe für sich zu gewinnen oder einfach nur generell mehr Werbung zu machen.

iPhones verkaufen sich ja auch gut, und Apple drückt uns trotzdem Werbung auf's Auge...
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
158
#6
Bin ich der einzige der denkt, dass Spiele die im Bundle sind so oder so scheiße sind und genau aus dem Grund auch mit einer Grafikkarte hinterhergeschmissen werden?
 

C92

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
258
#7

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.561
#8
Dabei seit
März 2013
Beiträge
169
#9
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
8.792
#10

TrixXor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
416
#11
Schade, meine 780 musste leider schon im Sommer ohne Bundle gekauft werden! :(
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.288
#13
Bin ich der einzige der denkt, dass Spiele die im Bundle sind so oder so scheiße sind und genau aus dem Grund auch mit einer Grafikkarte hinterhergeschmissen werden?
Denke ich mir auch bei diesen hier, aber bei AMD sind so Perlen wie Deus EX HR; Bioshock Infinite, Crysis III dabei. Nvidia gibt sich immer weniger Mühe hat man das Gefühl.
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
185
#14
Ich bin der Meinung, die SpieleBundles sind nicht das alleinige Kaufargument, aber dennoch ein gutes Gimmick - ich persönlich hab mich u.A. bei meiner GraKa für AMD entschieden, weil sie eben diese Bundles hatte - bei ich glaube marginal höherem Preis und ähnlicher Leistung wie die nVidia-Karten.

Das nVidia natürlich versucht Shield zu etablieren war vorherzusehen - ich finde aber das gesamte Konzept der "Konsole" sehr fragwürdig, weil es nicht viel mehr ist als ein Smartphone mit Konsolenunterbau - keine eigens entwickelten Spiele afaik, etc. - aber das geht sonst zu sehr vom Topic weg.

nVidia machen ihre Sache gut so, aber ich behaupte mal dank der 290X wird auch im "High-End" Segment der 780 Bewegung reinkommen, und wenn die 290 wie prophezeit wirklich 400€ kostet, dann würde nVidia genau diese Kunden verlieren - weil wenn die Konkurrenz mehr Leistung für gleichen Preis hat und zusätzlich ein gutes Spiele Bundle, dann dürfte das doch ein paar Leute umentscheiden lassen.
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
4.567
#15
Denke ich mir auch bei diesen hier, aber bei AMD sind so Perlen wie Deus EX HR; Bioshock Infinite, Crysis III dabei. Nvidia gibt sich immer weniger Mühe hat man das Gefühl.
Das hat nix mit Mühe, sondern mit Geschmack zu tun. Wer auf Deus EX und Crysis steht, ok. Ich finde beide nett, ziehe aber Blacklist oder Batman vor (gerade bei Crysis). Bioshock ist top, aber auch für 11€ zu haben. Ich finde die NV Bundles derzeit attraktiver, da es gute Vollpreis-Spiele sind. Ich denke AMD wird sich da mit NV abwechseln in Bezug auf "gute Spiele".

Bei AMD würden mir derzeit nur Spiele gefallen, die ohnehin Budget sind (Tomb Raider, Bioshock, Hitman, DMC).
 
Zuletzt bearbeitet:

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.204
#16
Bin ich eigentlich der einzige der sich eine Grafikkarte nicht deswegen kauft weils Spiele umsonst gibt?
Oh nein, da bist Du nicht der Einzige. Mir gehen die Spielebundles auf den Wecker, da selten ein Titel dabei ist, den ich mir sonst gekauft hätte. Viel lieber hätte ich die Grafikkarte günstiger, dafür ohne Bundles. Und kommt mir nicht mit: "verkauf doch die Spiele", ich habe weder Zeit noch Lust, mich um den Verkauf zu kümmern.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
226
#17
Also eine R9-290 für 400€ mit Battlefield 4 + x wäre bei gleicher Leistung zu einer 770 echt eine Überlegung wert.. Aber für mich wären eher trueaudio und mantle punkte, die ich sehen wollen würde. Physx ist zwar geil, aber nutzen auch nur gefühlte 3 Spiele.. :/
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.763
#18
Nein bist du nicht, denn man sollte wie schon txcLOL schreibt diese als nette Beigabe sehen aber nicht als Grund für den Kauf der Grafikkarte.
naja....aus finanzieller sicht rentieren sich solche spiele ;) (grafikkarte kaufen und spiele verkaufen. schon hat man um die 50-80€ wieder drin und schon hat man eine grafikkarte mit guter "preis-leistungs-verhältnis" gekauft)
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
4.567
#19
Klar unterstützt PhysX gefühlt irgendwie kein Spiel, aber bei AMD ist es nicht anders. Ihr TrueAudio können sie gern behalten, Mantle's Zukunft kann keiner genau vorhersagen. Von daher würde ich diese Punkte alle ausblenden.
 
F

f2pnotgratis

Gast
#20
Hab mit vor ein paar Tagen eine GTX 660 bei Amazon gekauft. Spiel war keins dabei, aber mir ist ne Nvidia Karte trotzdem lieber als ne AMD mit drei Games.
 
Top