News NZXT H210i: Weniger und neuere Ports im H200-Refresh

D0m1n4t0r

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
3.193
Pff, sowas ist doch kein ITX Gehäuse. Viel zu groß.
 

.fF

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
971
Schickes Gehäuse.

Mich freut, dass vorne der Lufteinlass auf beiden Seiten ist. NZXT hat bei einigen (größeren) Gehäusen auf der linken Seite das Glas ganz nach vorne gezogen, so dass die Frontlüfter nur von rechts Frischluft bekommen haben. Gut dass sie davon wieder abgekommen sind.
 

GUN2504

Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
2.209
Das Gehäuse finde ich jetzt mal wirklich schön.

Hatte eigentlich das H400 als Favorit für den PC_Neubau im Sinn, aber wenn ich den 3900x, die 5700XT und die AiO in das H210er unterkriege, wäre das eine echt kompakte und schöne Alternative.

Fehlen nur noch gescheite X570 mATX mITX Mainboards :D
 
Zuletzt bearbeitet:

mädchensammler

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.438
Ist aber Mini-ITX. Für mATX wäre ein H410 nicht schlecht, aber für das H400 gab es (warum auch immer)kein Refresh :(
 

GUN2504

Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
2.209
Sry. Meinte ja mITX ;) hab ich geändert!
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.277
Wo saugt dort eine Dual Slot GPU Luft an? Die GPU erstickt dort vermutlich.
 

DeathShark

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.076
Ist aber Mini-ITX. Für mATX wäre ein H410 nicht schlecht, aber für das H400 gab es (warum auch immer)kein Refresh :(
Die Antwort auf das Warum wird einfach sein, dass es sich nicht so gut verkauft hat wie die anderen. Micro-ATX scheint abseits von OEM-PCs langsam endgültig ein sterbender Formfaktor zu sein.


@CB:

Wenn man schon über den H200-Refresh berichtet, hätte man auch direkt das gesamte erneuerte H-Lineup aufnehmen können, inklusive Wertetabellen. Das H700 habt ihr schließlich sogar getestet Oo
 

Aslo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
816
Sieht gut aus. Könnte aber ein paar mehr USB Anschlüsse haben.
 

silentdragon95

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
929
USB-C ist ja okay, aber zwei Front-USB Anschlüsse wären mir schlicht zu wenig.
 

ergibt Sinn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
317
Wo saugt dort eine Dual Slot GPU Luft an? Die GPU erstickt dort vermutlich.
So wie ich das sehe befinden sich unter der Grafikkarte, also in der Netzteil und Festplatten - Abdeckung, unzählige Löcher die eine Luftzirkulation ermöglichen. So würde ein in der Front ganz untern montierter Lüfter die Luft sogar "gezielt" von unten zu den Graikkarten Lüftern bringen. Da er die Luft ja quasi durch einen Tunnel befördert.
 

mullmanu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
262
Ich finde das Phanteks Evolv ITX nach wie vor ungeschlagen vom Preis und Funktionsumfang her. Es hat nen ähnlichen Aufbau, dafür wesentlich bessere Belüftungsmöglichkeiten und ist zudem günstiger
 

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.056

ElHanzo

Newbie
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7
Hab beim H200i vorne ein 240er Radi und hinten einen 120er. Fullcover 1080ti mit einem Ryzen 2700 im Kreislauf.
Damit ordentlich Frischluft reinkommt hab ich den Deckel vorne gedremelt da die Temps grottig waren nur mit den Seitenschlitzen.War ein ziemliches Geraffel da alles vernünftig reinzubringen. Schlauchradien,Pumpe im Boden u.s.w. Full Custom Loop ist bei dem Teil eher was für Mac Gyver / A-Team Typen mit ausreichend Zeit und Nerven :freak:
nzxt.jpg
 
Top