O2 Blue und die Flat

Domi83

Commodore
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.307
Hallo Leute, ich habe da mal eine kleine Frage.. :)
Ich bin nun schon so viele Jahre T-Mobile Kunde und habe eine beträchtliche Grundgebühr mit meinem aktuellen Tarif. Und da bin ich heute zufällig durch einen Bekannten auf O2 gestoßen. Er nutzt den Anbieter nun schon viele Jahre (bestimmt 6 Jahre oder mehr) und hatte eigentlich NIE Probleme. Zumindest nicht das ich wüsste :)

Um nun meine Grundgebühr vom Handy mal ein wenig zu dezimieren etc. hatte ich dann halt mal an O2 gedacht. Ich hatte so etwas auch mal zum Einstieg als die gerade auf den Markt kamen (wobei ich glaube das die mal einen anderen Namen hatten) :)

So, nun hab ich heute auf deren Seite gelesen das der Tarif O2 Blue ja schon diverse "Inklusiv-Dinger" besitzt. z.B. Freiminuten zum telefonieren, Internet inkl. was für mich wenn ich unterwegs bin ganz nett ist und worauf ich aufmerksam wurde.. Bei einem 24 Monats Abschluss gibt es eine SMS Flat dazu.

Gut, die SMS Flat ist jetzt nicht SO wichtig, aber nett sieht das schon aus. Hat jemand diesen Tarif und kann mir mal sagen was er davon hält und ob er damit zufrieden ist? Sollte ich mich dann zu diesem Tarif und Anbieter hinziehen lassen, wäre es mal nett ein paar Dinge zu erfahren. Zumal das ja schon fast so aussieht, als wenn man KEINE Laufzeit hat, wenn man diese SMS Flat nicht dazu nimmt. Ist das richtig?

Ich hab da schon diverse "klein-Zeilen" angeschaut, aber ich bin mir sicher ich habe noch irgend etwas übersehen / überlesen...

Mfg. Domi
 

Pandora

Banned
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.452
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Nein du hast nicht überlesen ;)
.
 

Sonnabend

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
138
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Servus, also ich habe da mein Vertrag ausgelaufen ist bei o2 auch diese Option gewählt und hab mich auch ebraten lassen, was da so genau los ist. Bin schon recht lange bei o2 und kann mich da eigtl auch nicht beschweren. Kundensupport ist super (kostenlos) und Netzabdeckung hast du meist auch überall. Selten, dass jmd mit D1 mal mehr Empfanf hat, wo o2 keinen hat (und ich wohn auf dem Land ;) )

Zum Tarif:

Du hast OHNE Vertragsabschluss 120min frei in externe Netze und Festnetz + Flatrate ins o2 Netz + Internet Flat (gedrosselt ab 300MB)

Mit 24 Monatsvertrag hast du noch eine SMS Flatrate in alle Netze.

Wenn du STUDENT/SCHÜLER bist, bekommst du auch die SMS Flatrate OHNE Vertragslaufzeit.


Somit hast du alles richtig erkannt und hast auch nichts überlesen.
Also ich kann mich nicht beschweren, finde das Angebot nicht verkehrt.
 

spotter

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
813
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Ohne Laufzeit heißt der Tarif dann O2 Blue Flex und beinhaltet alles außer halt die SMS Flat.
Wenn du Student oder Schüler bist, bekommst du die SMS Flat auch ohne 24 Monate Vertrag.
Zu der Internet Flat muss man noch sagen, dass du nur bis 300MB die volle Geschwindigkeit von 7,2MB zur Verfügung hast. Danach nur noch 64kbit.

Werde mir den Vertrag auch nächsten Monat holen. T-Mobile hat da leider nichts vergleichbares im Angebot.

EDIT: zu langsam :) ...
 

Sonnabend

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
138
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Was man noch dazu sagen kann ist, dass wenn dir 300MB zum surfen nicht reichen, kannst du für 5€ im Monate mehr ein Package bestellen, mit dem du dann bis 1GB mit voller Geschwindigkeit surfen kannst.
 

Domi83

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.307
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Ohne Laufzeit heißt der Tarif dann O2 Blue Flex und beinhaltet alles außer halt die SMS Flat.
Wobei ich sagen muss, es gibt ja auch für z.b. 12 Euro ein Paket wo du 100 Frei SMS hast, hab ich gerade gesehen. Wenn es also mal zu speziell mit SMS wird, bucht man sich dieses einfach mal dazu :D

Wenn du Student oder Schüler bist, bekommst du die SMS Flat auch ohne 24 Monate Vertrag.
Okay, da falle ich zwar aus dem Rahmen, aber das ist schön zu wissen.. Dann freut sich meine Schwester ja riesig, die vor kurzem erst einen 24 Monatsvertrag bei BASE abgeschlossen hat, NUR damit sie die SMS Flat hat :D

Zu der Internet Flat muss man noch sagen, dass du nur bis 300MB die volle Geschwindigkeit von 7,2MB zur Verfügung hast. Danach nur noch 64kbit.
Okay, dass ist eine Sache die mich nicht großartig stört.. Ich wohne auf'm Land und habe auch mit meinem T-Mobile Vertrag weder UMTS noch HSDPA etc. es geht mir was das Internet angeht, nur darum das ich von Unterwegs mal eben die Emails Synchronisieren kann, oder wenn ich gerade beim Kunden eine VPN einrichte, diese vom Notebook über ein "externes" Netz testen kann :) Oder wie es vor einem Monat der Fall war, wenn DSL im Haus ausfällt und man gerade in einem wichtigen Gespräch (im Chat) ist, dass man schnell switchen kann :D Wobei hier die Frage ist, was ist wichtig :D

Werde mir den Vertrag auch nächsten Monat holen. T-Mobile hat da leider nichts vergleichbares im Angebot.
Jep.. Genau das sehe ich auch so.. Ich habe aktuell einen Combi Flat M Tarif von T-Mobile und der kostet mich laut aktueller Online Rechnung um die 50 Euro! Und wenn ich sehe das ich diverse Optionen schon für 20 Euro bekommen kann, nehme ich das hin. Und so viele SMS sende ich gar nicht mehr wie es mal der Fall war :D

Was mir da gerade noch einfällt.. Es ist nicht wichtig, aber wie sieht es denn da wegen MMS aus, dass sollte ja dann auch kein Problem sein, oder? Bei T-Mobile kostet eine MMS 39cent. Ist jetzt aber nicht soo wichtig, wenn es hoch kommt versende ich 3 - 5 MMS im Jahr :D

Aber schon mal ein "danke" an Euch für die Informationen :)

Mfg. Domi
 
M

Mathematiker

Gast
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

ich hab das O2 Inklusivpaket:
100 Freiminuten + 150 FreiSMS als Student (sonst 100) für 10€ über 24 Monate
+ Internet für 10€

dazu ist O2 Blue 100 Flex mit
120 Freiminuten, O2 Flatrate und SMS Flatrate bei 24 Monaten schon ganz gut. :-)
 

Sonnabend

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
138
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Also ich konnte mit o2 immer MMS verschicken. Kosten soweit ich weiß auch 39cent.
 

Freestyl3r

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
144
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Bin auch Kunde bei O2 und habe mir dort vor kurzem auch das iPhone 4 gegönnt. Bin nun innerhalb der Vertragslaufzeit meines alten O2 Inklusivpakets 100 auf den O2 Blue gewechselt und bin rundum zufrieden.

Ich habe nun 120 Freiminuten in alle Netzte, Flat ins O2 Netz sowie SMS und Internet Flat (Ab 300 MB Drosselung) für 20€ im Monat was ich schon sehr günstig finde. Und wem die 300 MB nicht langen, der kann für 5€ mehr im Monat auch auf 1 GB Volume upgraden.

Ging alles sehr unbürokratisch über die Bühne. War im O2 Shop wurde super beraten, hab gleich meine Micro Sim für's iPhone mitgenommen die innerhalb von 10 Min. aktiviert war und der Tarif lief ab dem darauf folgenden Tag 10 Uhr morgens nachdem ich eine SMS über den Tarifwechsel erhalten habe.

Ich bin rundum zufrieden mit O2 und empfehle es auch gerne weiter. Netz- sowie Internetabdeckung sind hier im Raum Darmstadt gar kein Thema funktioniert tadellos.

MfG Freestyl3r :cool_alt:
 

Hakto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.324
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

^^ Stand vor kurzem auch vor der Entscheidung zu o2 zu wechseln:

http://www.o2-freikarte.de/

Unter "Bonus-Flatrates" bekommst du eine Freikarte ohne Vertrag:

Wenn du jeden Monat regelmäßig (alle 30Tage) für 25 Euro auflädst, dann bekommst du folgendes:

- Festnetz-Flatrate
- o2-Flatrate
- 25€ trotzdem gutgeschrieben die du dann:
- für 25€ via SMS Buchung für das Internet-Pack L ausgeben kannst (5GB bis Drosselung auf GPRS 64kbps)

Wenn man nicht zu faul ist jeden Monat mal eben zum Bankautomaten zu laufen lohnt es sich allemal, da du keinen Vertrag eingehst.
 

Sonnabend

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
138
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

5GB brauch doch kein Mensch aufm Handy.
Und so gibst du 25€ aus und musst noch für SMS tippern und für Anrufe in andere Netze bezahlen....

Da find ich das Blue besser^^
 

Hakto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.324
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

musst du ja nicht :> gibt auch das Inter-Pack M (200MB bis Drosselung) für 10€... dann haste halt noch 15€ über für anderen scheiß ^^
 

Sonnabend

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
138
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Die 15€ reichen dann für 50SMS a 29 Cent. Oder gibts da wieder so ein Package?
 

Domi83

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.307
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Hm.. Joa, also ich bin eigentlich mit Informationen versorgt und denke mal, dass ich demnächst meine D1 Nummer in eine Xtra-Card umstellen werde, damit die Nummer nicht verloren geht und "unwichtige" Menschen mich noch irgend wie erreichen können :D

Was mich noch interessiert, gibt O2 auch Wunschnummern raus? :)
Vielleicht kann ich ja dann ein wenig "mauscheln", bei D1 wollte ich immer eine 0170 Vorwahl haben + Wunschnummer was nicht ging. O2 hat ja andere Vorwahlen (weiß die gerade nicht), aber wäre schon nett wenn ich da was aus dem alten Nummern Bereich abstauben kann :D
 

Sonnabend

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
138
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Kannst deine Nummer auch mitnehmen und nochmal 50€ dafür kassieren:

"50 € Wechselgutschrift
Nehmen Sie Ihre alte Rufnummer ganz einfach mit zu Ihrem neuen Vertrag und Sie erhalten eine Gesprächsgutschrift in Höhe von 50 €."
 

Domi83

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.307
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Kannst deine Nummer auch mitnehmen und nochmal 50€ dafür kassieren
Noe.. So kann ich Ausschluss machen und endlich haben dann DIE Leute meine Nummer NICHT, die meine Nummer auch nicht haben müssen :D Aber gut, ich werde erst mal den Kram mit meinen D1 Nummern abklären, wobei die 2. Nummer die Partner Karte ist die mein Bruder nutzt..

Und dann mache ich mal einen ein-mann Flashmob auf so einen O2 Shop und horche was Die so sagen :)
 

clevertk

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
36
AW: [Frage] O2 Blue und die Flat

Falls Deine Schwester wechseln will: Sie kann ihren Vertrag zwar erst nach 24 Monaten kündigen, aber das tolle bei BASE ist: Sie kann einfach alle Optionen abbestellen und bezahlt die restlichen Monate nichts mehr. Nur: Wenn sie alle Optionen abbestellt und 3 Monate lang weder eine SMS empängt/schreibt noch telefoniert, werden "zur Strafe" 25€ Anschlussgebühr nachträglich fällig.

Wenn man nicht unbedingt ne SMS-Flat braucht und statt dessen mit 100SMS im Monat auskommt und auch auf die o2-Flat verzichten kann, dann kann man auch 10€ statt 20€ bezahlen:

100 Freiminuten
100 Frei-SMS
200 MB
----------
=10€ / Monat
All-Inclusive im o2 Netz

Nachteile: 24 Monate Mindestlaufzeit und der Vertrag ist nicht direkt bei o2 sondern bei Drillisch, der Kundenservice ist also wahrscheinlich nicht so toll wie bei o2.
 

ToiToi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
802
Bin auch bei O2 und gerade in der Vertragsverlängerung mit dem neuen Tarif^^

hab bei dem Angebot zugeschlagen und somit noch 140€ Auszahlung kasiert. ergibt dann nen Monatspreis von unter 15€.

Ansonsten findest du sonst wohl nirgends nen vergleichbaren Tarif.
Bin nun auch seit 6 Jahren Kunde bei O2 und hatte nie Probleme. Der Kundenservice war eigentlich immer zu gebrauchen und auch kulant.

Dann gibts noch zu beachten, dass es nur noch diesen Monat 120 Frei-Minuten gibt. Ab nächsten Monat sinds dann nur noch 100...falls es für einen ausschlaggebend ist also beeilen ;-)
 

roopy

Newbie
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3
Halo zusammen :-) Ich hab den o2 Blue auch (von Spar Handy mit günstigem Smartphone) und bin mit dem tarif rundum zufrieden. Hab am o überlegt, aber mind. 40 euro ist mir 1. zu teuer und 2. reichen mir die minuten. Das wichtigste für mich war die SMS flat. Das Internet ist natürlich sehr nett, wenn auch nicht in jeder Stadt gut zu empfangen. Für Mials etc. reichts aber völlig. Kann nur jedem zu dem tarif raten, super Preis für die Leistungen!
 

Domi83

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.307
Hallöchen, ich habe da noch mal eine kleine Frage.. Ich habe eben auf dem Weg nach hause, noch mal mit jemandem gesprochen der den Tarif O2o hat, mit diesem Kosten-Airbag!

Den hatte ich mir auch zu Anfang angeschaut, ABER mir ist eine Sache immer sehr suspekt gewesen. Wie das mit diesem Airbag funktioniert, ich dachte immer, wenn man diese 45 Euro erreicht hat und der Airbag greift, dass dann gar keine Gespräche oder SMS mehr möglich sind. Aber ein Bekannter meinte eben, alles das was darüber hinaus geht über diese 45 Euro, soll kostenfrei sein.

Ich glaube das ja nicht so ganz, daher wollte ich mich noch mal kurz vorher informieren :)
Gruß, Domi
 
Top