OC bei GTX 750 TI 4GB?

VegaaXP

Newbie
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
7
Moin, Ich habe mir vor kurzem eine neue CPU (R5 1600x) geholt, aber sitze noch mit meiner alten Gigabyte GTX 750 TI mit 4 statt 2 GB fest (kannte mich früher wenig mit Hardware aus und habe dann blind diese Karte gekauft..) . Da ich im moment nicht wirklich Geld habe um ein Uprgade zu machen wollte ich mal hier fragen ob es denn noch sinnvill währe die GTX 750 TI zu übertakten?

Ich habe aber zu dir 4GB Version der 750 ti noch kein einziges OC Video gefunden umd weiß auch nicht was die wohl aushalten würde. Man sollte auch bedenken das ich nur ein 425 watt Netzteil habe.

Danke im Voraus schonmal :)
 

Kleptomanix

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.927
Hi,

sinnvoll ist das nicht wirklich. Was erhoffst du dir davon? 425Watt sagen nicht aus. 425Watt heiße Luft oder 425 Watt Nutzleistung ;)?
 

Fresh-D

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.161
Hi,

natürlich kannst du die 750ti übertakten, ob es sich lohnt siehst du an dem was am Ende dabei rauskommt.
Natürlich sind aktuell käufliche Karten leistungsfähiger, aber da du keine Mittel zur Verfügung hast bleibt dir nur das übertakten.
Und das ist immer Lotterie, jeder Chip der aus der Fabrik kommt ist einzigartig und vielleicht zu mehr Leistung fähig, vielleicht aber auch nicht. Das musst du aber leider selbst herausfinden. ;-)

Greetz,
Fresh-D

@.uNited: Warum sollte es nicht sinnvoll sein? Er schreibt selbst das er kein Geld hat, also ist es auf jeden Fall sinnvoll wenn man mehr Leistung aus der aktuellen Hardware rauskitzeln möchte.
Ich verstehe nicht warum immer alle dem Übertakten alter Hardware ihren Sinn absprechen, da man sonst für Mehrleistung immer mehr Geld in die Hand nehmen muss als der zusätzliche Strom für das übertakten kostet.
Wenn man natürlich in Geld schwimmt/genug übrig hat und immer was neues kaufen kann, dann lohnt sich übertakten nicht da hast du recht.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.064
sinnvill währe die GTX 750 TI zu übertakten
Lies dich mal in die Grafikkarten Übertaktung ein. :)
Laut CB gibt es durchaus OC-Potenzial, allerdings weiß ich nicht, wie viel Werks-OC die Karte schon hat, wie die Chipgüte ist, oder ob die Kühlung reicht. (ist es die hier?)
https://www.computerbase.de/2014-02/nvidia-geforce-gtx-750-ti-maxwell-test/10/
Große Sprünge darfst du dir nicht erwarten, vielleicht 2-3FPS mehr allerhöchstens.
Viel Spaß und natürlich Glück!
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.846
Vergiss es einfach. Das ist ne Low End Karte. Selbst mit massivem OC (wenn die Karte es überhaupt mitmacht), bekommst du da kaum mehr FPS auf den Bildschirm. Im schlimmsten Fall zerschießt du dir aber die Karte und sitzt dann ganz ohne da.
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Nana, die 750Ti war schon Mittelklasse.
 

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.232
OC von Grafikarten ist generell fürn Popo, egal ob Low end oder High End.
Minimale Leistungssteigerung bei maximalen Mehrverbrauch und Lautstärke.
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.712
Zitat aus dem CB-Test der 750Ti....

„Maxwell“, Nvidias neue GPU-Architektur für Desktop- und Notebook-Grafikkarten, ist da. Doch anders als bis jetzt gewohnt, betritt der Neuling nicht in Form einer High-End- oder einer Performance-Karte, sondern auf zwei Mittelklasse-Produkten den Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.782
Wo reicht denn die Leistung nicht? Sowas wie Fortnite macht die Karte locker mit.
Auch Strategie Spiele schafft sie spielend (sry Wortwitz)
 

Seby007

Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
2.054
Selbst als Blindkauf nicht sooo schlecht. Habe eine 750Ti (normale 2GB) Version (durch eine Laptop 1050 4GB ersetzt). Die 750Ti schlägt jede APU deutlichst um Längen +schneller als eine 1030. Für HD @medium @ 25-40 fps ganz ok.

Muss schon mindestens eine RX 470/1060 ansparen, damit du den Unterschied spürst (1050Ti nicht wirklich wert). Aber diese gibt es ab 150€ bzw. RX580 durchaus ab 180€ (perfekt).

Die 750Ti konnte man recht gut OC ~ +20%. Aber lohnt sich eigentlich wirklich nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

xuma

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
12
am besten einfach mal versuchen wieviel OC die karte mitmacht.
am ende kannse ja vergleichen ob es sich lohnt oder nicht .
hab meine 560 ti, 970, 1070 und jetzt 1080 ti übertaktet und nie ist was kaputt gegangen.
vorsichtig rantasten und nicht übertreiben :-)
 

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.389

VegaaXP

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
7
Die Karte hat ich meine einen Standart-Takt von 1079mhz. Spiele wie Fortnite laufen eig mit ca 120fps auf low settings aber ich möchte halt gerne die einstellungen ein bisschen hochschrauben. Wenn ich mjr bald eine neue Karte zulegen würde währe es wahrscheinlich sowieso eine RX 580 oder eine GTX 1060.
Danke für die vielen Antworten! :)
 

Seby007

Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
2.054
Dafür ist das Forum da :)
 
Top