OC-Unterschied x86 vs. x64

AMDGunni

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
147
Hallo

Kann es sein das ein Prozessor sich unterschiedlich verhält/übertakten lässt,
wenn man ihn mit unterschiedlicher Architektur laufen lässt ?
soll heissen

Hab einen Phenom II 955 BE C3-Stepping auf einem Asus Crosshair II laufen.
Unter Windows XP x86 waren bei 1,4V min 3,7 - 3,8Ghz drin.

Jetzt hab ich nen neuen viel besseren Kühler (Thermalright Silver Arrow) drauf und Windows 7 x64.
Und nun sind bei 1,4V nur noch 3,6Ghz Primestable drin.
Temps sind bei Last 42° - 43°.
Jede Takterhöhung wird bei 1,4V Vcore mit BSOD quittiert.
Kühler ist richtig montiert !
 

kuddlmuddl

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.495
Und kann man daraus tatsächlich schließen, dass es besser wäre ein 32Bit OS zu nutzen, sofern man mit dem begrenzten Ram leben kann?
Gibts dazu Benchmarks? (Verlust durch 32 statt 64 bit V.S. Gewinn durch besseres OC)

Hier:
http://www.tecchannel.de/pc_mobile/...ance_benchmark_mit_32_und_64_bit/index17.html
steht ja, dass 64bit bei Games kein Gewinn ist.

Hier siehts ähnlich aus:
http://www.maximumpc.com/article/reviews/windows_7_review?page=0,3

Bei Crysis sogar PRO 32bit
http://www.tecchannel.de/pc_mobile/...mance_benchmark_mit_32_und_64_bit/index8.html

Das würde ja bedeuten, dass ich mit nem 32bit Win7 besser fahre, da ich die CPU dann höher takten kann?! Als Student hab ich dank MSDN-AA die Wahl soweit ich weiß.. da werd ich nochma gründlich nachdenken. OS neuinstall macht man ja nicht jeden Tag
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.396
Ich weiß nicht ob man für 200Mhz auf x64 verzichten kann.
Ganz ehrlich. Was interessiert einen Gamer CPU-Leistung? 99,9% der Games sind Graka-Limitiert. Oder zockst Du in Winz-Auflösung und Low-Details mit No-BQ, damit Du schön viele Frames hast?
Ich zocke lieber in 2560x1600, wenns geht mit allen Details die das Game kann, und ich stell noch 2xSSAA ein, damit das auch ordentlich aussieht. Und schon bricht meine GTX480OC (der übrigens das OS egal ist) völlig zusammen. Der isses egal ob die CPU 10.000 FPS liefern könnte, sie schafft es ja meistens nicht mal 60 FPS zu rendern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.700
Derartige Erfahrungen kann ich nicht bestätigen. Und selbst wenn es da Unterschiede im Takt gäbe. Die wären m.E. absolut marginal.

Extra ein 32bit OS zu nutzen weil man die CPU vielleicht 10MHz (in dem Bereich bewegen wir uns dann wahrscheinlich) höher Takten kann ist absoluter Blödsinn.

Unterschiede von mehreren 100MHz haben andere Ursachen.
 
Top