OC Versuch gescheitert

Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Hey Leute, hoffe das ist das richtige Unterthema :D

Also.. AMD hat ja bei ihrer Software das Update mit Wattman und in dem Fall "Auto-OC" rausgebracht.

Diese Funktion wollte ich dann auf meine RX Vega 64 anwenden. Sofort danach ist mein PC neugestartet... Mit der damit ausgeslösten automatischen Windoof Reparatur hat er nochmal neugestartet und nach dem ganzen hin und her habe ich Windoof zurücksetzen müssen.

Das hatte ich ja schnell behoben, trotzdem würde ich hier gerne erfahren, warum das ganze passiert ist :)

Hat mein Netzteil das nicht mitgemacht?
Reicht mein Mainboard bzw. dessen PCIe 2.0 nicht für sowas aus?
Kann es einfach nur ein Bug des gerade neu erschienen Software updates sein?

System: Windows 10
-ASRock H81M-HDS 2.0
-Vega 64 Nitro + Aircooled
-Intel i5 4460
-16GB DDR3 ((1600 (glaub ich))
-BeQuite! Pure Power 600W 80+ Silber

Graka ist relativ neu und die Turbo Funktion, die den Takt nur leicht erhöht und der TDP auf 275w statt 240w steigt funktioniert.

Danke :)
 

GroßKleinHannes

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Habe leider nur viel halbwissen, aber die Sapphire nitro+ ist von werk aus nicht übertaktet? Oder doch? Sorry :heul::heilig:
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Das NT hat auf den 12V Schienen 576 Watt zur Verfügung kombiniert.
Die Nitro hat 3x 8Pin, also kann allein durch die Kabel 450 Watt ziehen + noch 60 bis 75 Watt über den PCIe-Port.
Da bleibt mit einem OC über dem Werk nicht mehr viel Saft übrig für die restlichen Komponenten.
Ich würde mit dem NT keinesfalls weiter als Werks-OC gehen
 

GroßKleinHannes

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Das NT ist quasi wie neu eig.. Habe auch sonst keine Probleme.. Und ja werde mir den Ryzen 3 3800x oder was auch immer topmodell sein wird besorgen... Ist abet noch nicht draußen :p
Ergänzung ()

Aber... Wenn die GraKa zu hoch getatket wird dann entstehen doch nur Bildfragmente und es laggt usw.. Aber doch nich völliger Absturz mit halbem Betriebssystem gelöscht (Habe übertrieben, bitte Beine still halten). Deswegen kommt mir als semi Leihe die fehlende Power des Netzteils am plausibelsten vor.
 
Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Dass ein Dateisystem mal kaputt geht, kann passieren bei einem Absturz. WIndows "halb gelöscht" ist aber sehr unwahrscheinlich ;)

Wie hast du das NT denn mit der Karte verbunden? Mit zwei Kabeln oder nur mit einem?


Danke, ich hatte wohl ein anderes Modell im Kopf.
Ergänzung ()

Wenn die GraKa zu hoch getatket wird dann entstehen doch nur Bildfragmente und es laggt usw.
Doch klar, kann dabei alles mögliche passieren. Du betreibst dadurch deine Hardware ausserhalb der Spezifiaktionen, das sollte einem schon bewusst sein...
 

GroßKleinHannes

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
5
Bin halt nicht davon ausgegangen, dass bei einer Software vom graka Hersteller selbst und einer "Auto-OC" Funktion, die nur vor "hey ich mach dir die sache leichter und sicherer" strotzt, sowas passieren kann.

Denn diesen Gedanken habe ich noch damit verbunden, dass der Ladenbesitzer von dem pc shop wo ich das NT gekauft hatte, gesagt hat, dass das Netzteil locker für mein setup reicht und ich könnte sogar noch übertakten und das wäre kein Problem.

Er hatte mir den Netzteillrechner auf der bequiet seite gezeigt.

Naja, so sicher war das ganze dann doch nicht...

Mit dem Upgrade auf ryzen werde ich mir ein neues NT besorgen und es dann nochmal versuchen
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
So sicher ist es gar nicht, dass es das NT ist. Wäre es überlastet, hätte es sich ausgeschaltet. Neustart tritt auf, wenn die Spannungen einbrechen oder wenns eben ein anderes Problem gibt wie einen Bluescreen. Also nur deshalb würde ich das NT jetzt sicherlich nicht tauschen.
Zumal der Hinweis oben auf deine doch eher mittelmäßige CPU auch ein guter Hinweis ist. Wahrscheinlich rentiert es sich nicht mal, wenns du OC betreibst. ich bezweifle auch stark, dass dir die Leistung zu gering ist ;)


Bin halt nicht davon ausgegangen, dass bei einer Software vom graka Hersteller selbst und einer "Auto-OC" Funktion, die nur vor "hey ich mach dir die sache leichter und sicherer" strotzt,
Ich hab den neuen Treiber noch nicht ausprobiert, aber da kommt doch sicherlich eine Warnung, dass du das auf eignen Gefahr anwendest, oder?
 
Top