Leserartikel OCZ-Vertex2 60

Keine Geduld!

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.517
Hallo Leute

Hab seit heute eine OCZ-Vertex2 60 GB als Hauptlaufwerk und möchte mal von Euch wissen ob diese Daten ok sind.

vlcewe36.jpg


Bin was SSD´s angeht ein absoluter Neuling.

Danke schon mal :)
Ergänzung ()

Und noch eine Frage. Welche Tools sollte man zum beschleunigen der Festplatte unter Win 7 x 64 benutzen ?
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.093
Erstmal auf im BIOS auf AHCI stellen. ;)
 

Keine Geduld!

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.517
Ahhh .... glaube das ist das Problem. Bei meinem MSI P35 kann ich das leider nicht.

m27xjcne.jpg
 

Keine Geduld!

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.517
Sorry aber was ist das ?
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.527
Ob Dein Board noch einen andere SATA2 Controller hat. Aber im Prinzip ist das auch nicht so dramatisch, selbst wenn, ein JMicon SATA Controller leistet auch noch so viel mehr. Immerhin profitierst Du selbst mit dem alten Board und ohne AHCI von den kurzen Zugriffszeiten der SSD im Vergleich zu einer HDD.
 

Keine Geduld!

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.517
Zuletzt bearbeitet:

vascos

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
628
da hat holt recht das die gefühlte mehrleistung eher durch die zugriffszeiten entsteht als durch die rohe leistung.

wie heisst dein mainboard genau? msi p35.........
 

Keine Geduld!

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.517
Ja das Board ist ein MSI P35 Neo. Hatte mir halt irgendwie mehr erhofft von dem Kauf der SSD :(
 

vascos

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
628
bitte schau nochmal ob du nicht doch im bios einen 2 ten sata controller hast.
gibt es auf dem mobo einen blauen sata stecker und 4 lila?
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.545
Klick doch einfach mal in deinem BIOS-Screen auf IDE rauf und wähle SATA oder AHCI aus.

Die Leistung deiner SSD ist so absolut unterirdisch und deutet sogar auf SATA1 hin. Das sollte aber bei einem P35-Board nicht sein. Selbst im IDE-Modus solltest du auf doppelt so hohe Werte kommen. Versuch mal die SSD an dem ersten SATA-Anschluss auf dem Mainboard anzuschließen (die sind durchnummeriert).

JMicron-Controller hat das Neo nicht, dafür Marvell. Braucht man aber nicht, weil die Intel ICH9 genügend SATAII-Anschlüsse verwalten kann. Die PCIe-Karte kann dann auch gleich wieder zurück geschickt werden.

Unter Windows 7 braucht man keine Tools zum Beschleunigen/Optimieren.

Was hat das eigentlich mit einem Erfahrungsbericht zu tun?
 

vascos

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
628
also meiner meinung nach kann er nur auf dem einzelnen blauen vielleicht ahci einstellen.
wie oben im bild gibt es keine ahci einstellung.
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.862

Pulvertoastmann

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
494
Das MSI P35 (Neo-F) geh ich mal sehr stark von aus das es dieses ist; hat definitiv keinen AHCI Modus (diesen kannste auch bei diesem Board in keinster Weise "erzwingen" oder nachinstallieren) <- spricht aus Erfahrung hatte dasselbe Board auch.
Aber wie schon die anderen erwähnten kommts eher auf die Zugriffszeiten an, also SSD
benutzen und Spaß haben :p
 

Keine Geduld!

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.517
Danke für Eure Hilfe :)

Ich habe in anderen Foren gelesen das ich ein Beta-Bios installieren müsste um die Platte im AHCI Modus laufen lassen zu können. Ich finde allerdings nirgendwo ein Bios für mein MSI P35 Neo.

Werde mir wohl ein anderes Board kaufen (müssen)
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.527

Keine Geduld!

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.517
Kann es evtl. auch an dem Kabel liegen bzw. gibt es da Unterschiede ?
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.527
Ein Kabel kann auch mal defket sein, so selten ist das auch nicht und Kontaktprobleme an den Steckern lassen sich nur schwer erkennen. Im Zweifel wäre ein neues Kabel durchaus mal einen Versuch wert.
 

Keine Geduld!

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.517
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.527
Nichts gegen MSI, aber von einem Billigboard Höchstleistungen zu erwarten ist schon reichlich unrealisitsch. Leider wird auch in der Werbung mehr versprochen als die Realität hält, so schaffen JMicron (auf Gagabyte Board als Gigabyte Controller eingesetzt) SATA2 Controller meißt auch nur SATA1 Transferraten. Technisch schafft das Board wohl mehr, komerziell läßt Intel wohl bei den chips nicht mehr zu. Angepasste inf Dateien ermöglichen es wohl das technisch Mögliche aus dem Chipsatz zu holen.

Deine Vertex2 ist übrigens eine von den umtauschbaren, da die statt 60 nur 55GB hat.
 
Top