Office PC bis 400€

Juri-Bär

Captain
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
3.601
Verstehe nicht, warum die Leute hier noch eine SSD dazuempfehlen für Office-Anwendungen.
Irgendwie bist Du ein wenig spät. Der TE hat seinen Build vor zwei Wochen abgeschlossen und wird keine zusätzliche SSD oder HDD gekauft haben. Das hat ihm auch niemand empfohlen.

Dem Fragesteller aus Post #14, der keine SSD übrig hatte, wurde eine solche als einzige Platte empfohlen.

Was ich nicht verstehe, ist, wie man dazu kommt, im Jahre 2021 den Leuten noch energiefressende Festplatten unterjubeln zu wollen. Bei den gegebenen SSD-Preisen und dem geringen Speicherplatzbedarf eines Office-/Multimedia-PCs kommen Festplatten im Normalfall doch nur noch als Backupmedium in Frage, gehören aber dann nicht in den PC.
 
Top