News Omen X 27: HP macht 2.560 × 1.440 Pixeln mit 240 Hz Beine

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.570

entengruetze

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
558
Naja, der Monitor passt die FPS an die Leistung der GPU an. Macht also nicht so den Unterschied wenn die GPU nicht mehr als 60 schafft ;)

(Kann ja sein, dass er es tatsächlich nicht weiß)
Ja das ist mit bewusst... Hab halt FreeSync an, weil ich "tearing" absolut nicht ausstehen kann.....
Vsync ist aber meist aus....
Aber selbst bei zb Forza 7 mit 120 fps merk ich keinen Unterschied, ob ich auf 60 Hz begrenze oder auf unbegrenzt stelle.... Es ist halt so oder so flüssig geschmeidig spielbar....

Vielleicht sind meine Entenaugen auch einfach zu schlecht ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Plasmareaktor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
65
Und das Warten geht weiter. :freak: Wieso müssen die 4K Displays immer so groß sein, geht nicht auch 24" oder 25"? Kann mir das jemand erklären? Ich warte immer noch auf das 24" bis 25" IPS Display mit >=120 Hz und 4K Auflösung, aber das wir einfach nicht gebaut.
 

chilchiubito

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
102

ademd91

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
77
Die Flut der Monitore mit Schwächen ist wirklich immens!
Wird Zeit das CB entdlich mal ne "Bestenliste" kürt!
Ich schaue mich auch schon eine Weile nach einem vernünftigen WQHD Monitor mit mind. 144Hz um, mit einem guten Komplettpaket, doch irgendwie gibt es sehr viel Auswahl und genauso viel Kritik. Irgendwie gibt es kein rundes Gesamtpaket.
Eine Bestenliste ist echt keine schlechte Idee.

Auch wenn der Monitor 240Hz hat würde ich ihn mit dem AOC Agon AG271QG mit 165Hz vergleichen (zufällig im Internet entdeckt). Scheint, als ob der AOC Monitor besser ist laut Papier (IPS, G-Sync, Lautsprecher, mehr Anschlüsse).

Hat jmd Erfahrung mit dem Monitor von AOC?
 
R

ReIex

Gast
Was ist am Paneltyp per se schlecht? Die Blickwinkelstabilität? Interessiert wen, beim zocken?
Das Problem der Blickwinkelstabilität bezieht sich nicht auf "schräg aufs Panel schauen", sondern die geringe Blickwinkelstabilität sorgt dafür, dass das Panel oben zu dunkel und unten zu hell wirkt.

Das nennt man Gamma shifting und das Problem tritt eben auch auf, wenn man ganz gerade vorm Monitor sitzt.
Das liegt eben daran, dass man die unteren Pixel eher "von oben" betrachtet und die oberen Pixel eher gerade oder mehr von unten. Je weiter man vom Display weggeht und je steiler der Winkel auf alle Pixel wird, desto geringer ist das Problem. Bei 2-3 Meter Abstand sieht man davon nix mehr. Aber je näher man drann ist bzw. je größer der Monitor, desto ausgeprägter ist das Problem, da die Betrachtungswinkel zu den pixeln oben und unten im bezug auf die Position deiner Augen flacher werden.

Das ganze sorgt dann in der Praxis eben dafür, dass dunkle details in der oberen Bildhälfte im Schwarz "ersaufen",
während am unteren Rand des Bildes schwarz aufgehellt wird und weiße Details im weiß ersaufen.
Der Übergang ist von oben nach unten fließend. Das Bild ist dann nur an der Stelle perfekt, die Senkrecht zu den Augen steht.

Und ja, auch bei TN gibts enorme Qualitätsunterschiede, aber vorhanden ist das Problem leider immer und mich störts extrem, weil sich gamma shifting immer negativ aufs Bild auswirkt, egal ob hell oder dunkel.
 

Cl4whammer!

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
918
Wenn ich das so sehe mit den Monitoren. Liebes AMD, Liebes Nvidia. Wo bleiben die Grafikkarten die diese Auflösungen schaffen und auch genügend FPS liefern für die 240Hz? Ich mein klar CSGO wird ggf klappen, aber gibt ja noch mehr Games.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.381

entengruetze

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
558

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
9.728
Es gibt nicht einmal GPUs, die 144Hz richtig befeuern können (abhängig vom Titel) aber ich glaube schon, dass man einen Unterschied zu 144Hz merken wird.

Ich würde bei 240Hz allerdings wohl eher zu FullHD tendieren aufgrund des geringeren Hardware-Hungers.
 

t3chn0

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
5.457
Also einen 27" mit 720P und 400Hz wäre für CS und COD Pro Player bestimmt super. :)
 

Fellor

Commodore
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.283
Hm ja, der Panel ist natürlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Mir persönlich ist da der Kompromiss aus 144 Hz und einem IPS oder sogar VA-Panel lieber.
 

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.570
Ja, ach Sherlock. Sieht man nur nie angeschlossen an einen Rechner sodass man die 240hz auch mal vor Ort testen kann.
Äh, dann würde ich mal den Mund gebrauchen und um Vorführung bitten? Bist doch nicht auf den Kopf gefallen, hm? ;)
Als Formulierungshilfe:
"Guten Tag der Herr. Ich interessiere mich für diesen Monitor. Würden Sie diesen bitte einmal anschließen und vorführen. Ich habe ein Kaufinteresse".
Nur mal so...
Ich weiß, Asperger ist schlimm, aber du schaffst das!
 

Don Sanchez

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.780
Würde mich echt mal interessieren ob 240hz noch einen erheblichen Mehrwert bringen. Kann man solche Monitore nicht irgendwo mal antesten?!
Einen Mehrwert gibt es - wie sehr du den merkst und vor allen Dingen ob er dir wichtig ist, ist eine andere Frage.
Als jemand der fast nur CS:GO Competitive spielt kommen für mich wenn ich die Wahl habe nur 240 Hz in Frage - Ausleuchtung, Farben, alles zweitrangig, Auflösung wird sowieso höchstens Full HD benutzt. Man will halt keine Hardware-bedingten Nachteile haben, je mehr FPS und Hz desto besser.
Für Casual Spiele braucht man ja nicht unbedingt das schnellste... wenn du fordernde Spiele wie Battlefield V spielst hast du wahrscheinlich eh dringendere Probleme mit deinen FPS.

Wenn ich das so sehe mit den Monitoren. Liebes AMD, Liebes Nvidia. Wo bleiben die Grafikkarten die diese Auflösungen schaffen und auch genügend FPS liefern für die 240Hz? Ich mein klar CSGO wird ggf klappen, aber gibt ja noch mehr Games.
Auch bei 150 FPS sind 240 Hz besser als 144 Hz aufgrund der variierenden Frametimes.

WQHD, TN Panel, 27"? Willkommen im Jahre 2015/2016.
Meine aktueller Asus Monitor aus dem Jahr 2016 --> 27", WQHD, IPS, 165 Hz. Damals für ca. 800 Öcken.
Aber ohne 240 Hz. Wenn du so blind bist, den Kernpunkt der News zu überlesen, dann brauchst du auch kein WQHD.
 

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.570

jray

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
178
24 Zoll in der heutigen Zeit? Also auf Mäusekino hätte ich keine Lust. Unter 30 Zoll läuft bei mir gar nichts mehr!
 

micha`

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.791
24 Zoll in der heutigen Zeit? Also auf Mäusekino hätte ich keine Lust. Unter 30 Zoll läuft bei mir gar nichts mehr!
Ist doch quatsch. Die Mehrzahl der Nutzer sitzt an einem üblichen Schreibtisch, mit einem üblichen Sitzabstand an einem Monitor. Und wenn man da jetzt so einen 30'' (oder mehr) Klopper hinstellt ist das alles - nur nicht ergonomisch.

Größer ist nicht immer besser.
 

ZeusTheGod

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
637
@MichaG
Die Absatzüberschrift passt nicht zum Inhalt: "HP Omen X 27 mit WQHD und 144 Hz". Das muss doch 240Hz heißen, oder!?

@Gnah
Wofür genau braucht man bei einem Gaming-Monitor mit 240Hz denn bitte Pivot? Das Teil ist weder Allrdounder noch Office-Monitor. Hochformat-Gaming ist meines Wissens aktuell kein Trend.

@hroessler
Äh ja... 50% höhere Bildwiederholrate ist natürlich vernachlässigbar...
 
Top