one x hängt beim booten nach costumrom

aphya

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
219
Hallo,
habe gestern mein HTC One x bekommen. War schon gerootet usw. Wollte heute cm10.2 raufhauen, jedoch hängt es nun beim CM Logo.
Ich natürlich als dummkopf habe kein BackUp gemacht.

Hatte jemand schon mal das gleiche oder ähnliche Problem?
Wie hätte ich die Change eine andere Rom auf den Speicher zu laden?
Oder wie könnte ich hier vorgehen?
Recovery usw funktioniert alles bestens.

Ist für euch noch etwas relevant vielleicht?


Würde mich auf eine Lösung freuen.
Grüße.
 

fuchsify

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
436
Hast du es denn über CWM geflasht ?

Mfg
 

Lupus77

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
743
Wie #2 schon sagt, du musst zwingend das boot.img per fastboot flashen. Es sei denn, du hast ein S-OFF Gerät, was ich nicht glaube.
 

aphya

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
219
jep is aber immer auf "waiting for device".
nein s-off ist es nicht...
Ergänzung ()

nun ist es gegangen...jedoch:
sending 'boot' <5108 KB>...
OKAY [ 0,786s]
writing 'boot'
failed (remtoe: not allowed)
finished. total time : ....x
Ergänzung ()

vielleicht weil ganz oben nun relocked steht? kann ich das wieder mit fastboot umstellen?
Ergänzung ()

doof 123 war die Lösung ! thx!
 

Brink_01

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.006
Wieso steht da relocked?
Du musst dann wieder die Schritte durchführen damit es entsperrt ist.

Wenn du eine ROM flashst musst du immer die Datei "boot.img" über fastboot flashen da es ein S-ON Gerät ist.

So ist es optimal:
fastboot(.exe) flash boot boot.img
fastboot(.exe) erase cache

Musst gucken ob es bei dir mit oder ohne ".exe" ist.
Ohne "erase cache" kann es manchmal zu Problemen kommen
 

Drebin_983

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.219
Nabend,

hier ein Auszug aus einer Textdatei, in der ich diverse Anleitungen aus Foren gespeichert habe (meist Android-hilfe.de ),
hoffe das dir das etwas hilft:

Code:
CM Flashen:

 - First time flashing CM 10/10.1 to your HOX (or coming from another ROM)?
 1. Unlock your device and install Clockwork Recovery 
 2. Do a Nandroid backup!
 3. WIPE
 4. Install the ROM
 5. Optionally install the Google Addon
 6. Download boot.img as well,
 7. boot into boot loader (adb reboot bootloader). Use fastboot and ‘fastboot flash boot boot.img’ through usb to have the correct kernel/boot image. Otherwise it won’t work/boot.
 8. 'fastboot erase cache' is recommended if you have booting issues


Kernel Flashbefehle:

) boot into bootloader
 -) fastboot erase cache
 -) fastboot flash boot boot.img
 -) fastboot erase cache
 -) boot into recovery
 -) wipe cache, dalvik and battery stats
 -) flash modules from .zip
 -) reboot into system


Bootloader Unlocken:

fastboot flash unlocktoken Unlock_code.bin


Telefon für Reparatur vorbereiten:

Mir hat diese Anleitung heute sehr geholfen, da sind noch einige zusätzliche Schritte beschrieben und haben einen Herzinfarkt wegen Brick verhindert:
 Quelle: [TUT] Disaster Recovery - How to recover from nearly everything [Updated 28/04/2012] - xda-developers

Da ich ein funktionierendes Gerät habe (romtechnisch) habe ich keine vorherigen Schritte ausführen müssen, die bei einm Bootloop helfen würden.
 If you want to restore to original HTC ROM or have new HBOOT/Radio, you will have to do .... the following:
Flash a ROM and boot image based on 1.26 (e.g ARHD 2.1)
Clear fastboot cache Code:
 fastboot clear cache
Boot your phone
Charge you phone completely
Download stock recovery
Flash stock recovery Code:
 fastboot flash recovery endeavoru_recovery_signed.img
Relock bootloader Code:
 fastboot oem lock
Run 1.26 RUU
Habe mich penibel dara
n gehalten. Als Basis habe ich mir das Romeos-X-Rom, dass ich noch in der 1.26er-Version finden konnte mit dem dazugehörigen Boot-Image geflasht, sodass der One X wieder in der RUU 1.26 anzeigte und keine Mucken machte. Mein O-Rom o2 ist jetzt wieder drauf, da ich auch zu den Glücklichen gehöre, die ihr Gerät wegen eines Fehlers zu arvato senden müssen. Habe mir vorher die Zusicherung geben lassen, dass das Mainboard nicht ausgetauscht wird und keine Kosten auf mich zukommen wegen des Unlocks (Hardwarefehler). Ärgerlich, wie hässlich das Ganze ohne custom-rom nun wieder ist...beginnend mit den drei nervigen Punkten... Gott sei Dank, nicht lange.


Nun die nachfolgenden Schritte abarbeiten:

 1. Aus dem heruntergeladenen und entpackten Backup-Ordner (nur den Ordner, nicht die darin befindlichen Dateien entpacken) die Boot.img in den fastboot-Ordner am PC kopieren, 
 2. den entpackten Backup-Ordner in den Ordner Clockworkmod/ Backup auf der Speicherkarte ziehen und 
 3. nun zuerst die Boot.img per fastboot/ CMD flashen - fastboot flash boot boot.img. 
 4. Danach fastboot erase cache eingeben und direkt vom Bootloader aus ins Recovery gehen, 
 5. mit dem ARHD Super Wipe Tool (am Ende des Posts als Anhang/ auf die Karte kopieren/ im CWM recovery per install zip from sd card flashen) oder manuell einen Wipe durchführen und dann
 6. über den Punkt Backup/ Restore, anschließend Restore das Backup auswählen und somit die Originalsoftware wiederherstellen. 
 7. Nun das Rom kurz anbooten und wieder in den Bootloader zurück (10sec. Power und Vol.Down gedrückt halten, bis er erscheint).
 8. Im fastboot-Modus das Original-(Stock)-Recovery per fastboot flash recovery endeavoru_recovery_signed.img flashen, (unten angehängt - in den fastboot-Ordner entpacken) anschließend fastboot erase cache eingeben, damit ihr ein Firmware-Update erhalten könnt.

Sollte das unten mit dem Fastbootordner verlinkte Stock-Recovery mal nicht funktionieren, hat bornsummer hier die ganze Sammlung der Recovery-Versionen zur Verfügung gestellt: 
Stock Recoverys on PutLocker
 Vielen Dank dafür. 
 Beim Download darauf achten, dass ihr Continue as a free user anklickt, denn bei Download as a free user, was zuerst ins Auge sticht, werden unnütze Putlocker-Files installiert, die beim Browsen nerven...der Preis des freien Accounts.

 Das Update bekommt ihr, indem ihr euren HTC One X nach dem Flashvorgang mit dem Notwendigsten (vor allem WLan-Account) einrichtet und dann auf Einstellungen/Info/Software-Update/Jetzt prüfen klickt. Es wird dann automatisch angezeigt und kann per Wlan heruntergeladen und installiert werden.

PS: Die Bewertung nicht vergessen :cool_alt: .
 
Top