News Opera: Mehr Downloads durch Browser-Auswahl

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.037
#1
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
194
#2
Freut mich, dass wir wohl in Zukunft weniger Internet-Explorer-Nutzer haben, die den IE nur nutzen, weil er standardmässig installiert ist.
Interessant wären aber auch noch Zahlen bzgl. des Anstiegs für den Firefox gewesen, welcher dank diesem Fenster stattfindet/stattgefunden hat.
Immerhin sind sowohl Opera, als auch Firefox/Safari/Chrome(Iron) [...] dem IE was die Standardkompatibilität angeht deutlich vorraus.
Und das, ohne von der Usability als auch der Sicherheit zu sprechen.

Mfg
TuXiFiED
 
Zuletzt bearbeitet:

wusai

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
301
#3
Ob es wirklich nur am Browser Auswahlfenster liegt bezweifel ich mal.
Grade mit dem neuen Brwoser 10.50 ist bei Opera einiges an neues dazu gekommen grade von Speed und Design.
 

dgschrei

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.587
#4
Das sind ja erfreuliche Zahlen für meinen Lieblingsbrowser :) .

Ich glaube aber nach wie vor nicht, dass das an der plötzlichen Auswahl liegt.
Ich meine es ist ja wohl logisch, dass, wenn ich Windows neu installiere und sowieso den Opera installiert hätte, dann mache ich das jetzt über das Auswahlfenster und nicht mehr über den Umweg des IE.
Auch dürften wohl viele Fans alternativer Brower das neue Windows-"Feature" mal ausprobiert haben.

Dass 50% der Downloads von 10.5 auf das Auswahlfenster zurückgehen, ist auch nicht weiter verwunderlich. 10.5 wurde ja mit Absicht kurz vor der Einführung des Fensters released um eben diese noch abzupassen.

Ob es sich gelohnt hat, wird man erst dann sehen, wenn wieder die ersten monatlichen Browserstatistiken hereinkommen. Selbst da sollte man dann erst in zwei Monaten nachsehen, um zu sehen, wie viele dann bei den "neuen" alternativen Browsern bleiben.
 
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.900
#6
Mir isses egal, ich werde auch weiterhin den IE8 nutzen, denn ich habe noch nie Probleme mit ihm gehabt. Gerade auch der neue IE9 sieht sehr vielversprechend aus.

Firefox nutze ich notgedrungen nur am Arbeitsplatz, mir gefällt er nicht. Und Opera habe ich kürzlich ausprobiert, überzeugte mich auch nicht.

Mehr Wettbewerb ist trotzdem in Ordnung.
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.043
#7
Ein möglicher Grund:

Man bekommt als Noob, wie ich, das scheiß Auswahl Fenster nicht mehr weg, ohne irgendeinen Browser den man noch nicht hat zu installieren.... also klickt man auf irgendeinen außer FF oder IE, die wohl so ziemlich jeder hat und sich nicht durch eine Neuinstallation zerschießen möchte.
:D

Am Handy hab ich auch Opera, geht SUPERST! und stürzt nicht ab, wie der originale Nokia Browser bei manchen Webseiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

wusai

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
301
#8
Ich wollte umsteigen zum neuen Opera ist wirklich geil, aber manche Webseite sind immer noch für IE oder FF Optimiert z.B. web.de Bestes Beispiel. Dazu kommt noch was mich am meisten Stört das der Opera keine Auto Vervollständigung hat, das ist beim FF anders einfach einfacher.
 

M@C

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
971
#9
Ich bin seit 10.5 auf meinem Notebook auch auf Opera umgestiegen.
Und das nicht wegen diesem Auswahlfenster, sondern der überzeugenden Features.

Aber mich würd mal interessieren was die anderen (sprich Mozilla und Google) zu diesem Thema zu sagen haben.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.713
#10
Ich bin auch gerade letzte Woche auf Opera gewechselt (nicht durch das Auswahlfenster). Ich habe den Browser schon mal ausprobiert, damals sagte er mir aber nicht zu.

Die Version 10.50 ist aber echt TOP. Ich hatte bei FF fast jeden Tag abstürzte. Bei Opera hatte ich noch nicht einen. Ich muss sagen ist echt ein TOP Browser geworden.
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.057
#11
Wer's glaubt wird selig sag ich da nur ;)
Bei mir ist ja dieses Trittbrettfahrerunternehmen bzw. dessen Produkt ja schon seit Ankündigung der Klage damals endgültig vom Rechner verschwunden, daher könnte es mir auch egal sein, aber ich werde weiterhin beim Fenster den IE auswählen und hinterher Iron nutzen, oh ja =D
 

hornile

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.688
#12
Gibts denn eigentlich für Opera endlich nen guten, funktionierenden, leicht zu installierenden Adblocker vergleichbar mit Adblock Plus für den Firefox ?
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.117
#13
Ob es wirklich nur am Browser Auswahlfenster liegt bezweifel ich mal.
Grade mit dem neuen Brwoser 10.50 ist bei Opera einiges an neues dazu gekommen grade von Speed und Design.
Naja bei mir ist beides ziemlich Fehlerhaft vor allem wenn Windoof Aero deaktiviert (bei Spielen z.b.).

Ich finde es war ein guter Schritt, ich würde mir den IE auch nicht mehr installieren da er nach wie vor auch schwer komplett zu entfernen ist.

@hornile: Nein leider nicht.
Es gibt erste Schritte in die Richtung aber nach wie vor ist es eher umständlich.

Hat eigentlich noch wer Probleme mit den Browsergesten in Opera und der Zurück-Funktion?
Ich muss die 2-3 mal klicken bevor sich überhaupt was tut egal ob ich den Button nutze oder übers Menü.

@Ycon: Chrome Plus bietet deutlich mehr, wird Iron überhaupt noch weiter entwickelt?
 

Dorian94

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
460
#14
Ich kann zu dem browserauswahlfenster leider nichts mehr sagen sonst reg ich mich zu sehr auf :-) aber eins will ich noch los werden und zwar dass alle Freunde und bekannten von mir, von denen sich kaum wer wirklich mit pc s auskennt den Browser nur wegen dem auswahlfenster gewechselt haben da viele nichtmal wissen was ein browser ist! Ein Freund fragte mich letztens was das für ein Fenster is das bei jedem Neustart kommt! Ich hab's ihm erklärt und naja er findet das einen Blödsinn und hat die Auswahlverknüpfung einfach gelöscht! Oder viele Leute aus der Firma klicken jedes mal aufs X wenn dieses Fenster erscheint da sich keiner mit dem beschäftigen will! Da sie schon allein aus Prinzip wenn irgendein Fenster aufhüpft ohne dass sie es aufgerufen haben oder sie nicht wissen was das ist einfach wegklicken!
 

TheGreatMM

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.858
#15
"Bereits laufende Windows-Systeme müssen bis Mai per Windows Update mit dem Auswahlfenster ausgestattet werden."

das stimmt nicht, kann man ausblenden :D
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
967
#16
Irgendwie hatt windows update zwar bei mir dieses auswahlfenster runtergeladen, aber Windows hat mir das noch nie eingeblendet.:D:D:D
Ich bleibe bei firefox schon alleine wegen der ganzen Add-ons. Und zu Opera kann ich nur sagen, dass ich zu denen niemals wechseln werde, weil sie so rumgeheult haben.
 

sighunter

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
15
#18
Mir hat Opera von der Bedienung und Geschwindigkeit gut gefallen, aber solange nicht wie beim Firefox eine einfache Adblock-Maßnahme möglich ist, solange wird für mich Opera uninteressant sein.
was besseres als den urlfilter von opera könnte ich mir als adblocker nicht vorstellen o0
hab aber nochnie firefox und/oder dessen adblocker benutzt, hab also keinen vergleich
(opera seit 7.2x ftw)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.334
#19
Das hab ich mir auch gerade gedacht, hab hier an 5 oder 6 Rechnern (alle XP) das Update über MS-Update installiert, aber nirgendwo hab ich die Auswahl zu Gesicht bekommen.
Kommt die evtl. nur bei Rechnern die den IE as default benutzen und bei allem anderen geht man davon aus dass die Entscheidung schon gefallen ist ?
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.656
#20
was besseres als den urlfilter von opera könnte ich mir als adblocker nicht vorstellen o0

Die Bedienung ist trotzdem total umständlich.
Wieso kann ich keine Bilder direkt anklicken und blocken und muss den Kram erst umständlich über ein Menü blocken? Und wieso muss ich Skripte und iFrames weiterhin per Hand in ne Liste reinkopieren und kann die nicht auch einfach per Klick in der Infopaneele blocken? Und ein Icon für die Blockierfunktion, wo man einfach draufklicken kann und dann sämtliche Funktionen steuern kann gibts auch nicht. Alles immer nur per Rechtsklick und tausend weiterer Klicks.
Adblock ist da wesentlich angenehmer und zeigt mir sogar mehr Optionen und Statistiken an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top