Notiz Origin Access Premier: Start des Service für kommende Woche geplant

T3mp3sT1187

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.670
#2
100 € dass ich Spiele früher spielen darf und eventuell bei ein bis zwei Spielen im Jahr paar € spare beim Kauf? EA halt...

Ah, lese gerade, dass ich die Spiele nicht kaufen muss...
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.844
#3
Finde ich wirklich interessant. Vor allem um Spiele vor dem Kauf zu testen, oder sogar durchzuspielen.
 

Rhino One

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2018
Beiträge
315
#4
Naja abofalle sag ich nur ist doch pure verasche wenn man spiele irgendwann nur noch mieten kann können die schon den Beitrag erhören. Ich mach da nicht mit egal ob ea blissard Steam oder Ubisoft das einführen
 
C

CS74ES

Gast
#6
Wenn man "mal eben" ein paar neue EA Spiele spielen will OK, aber ob sich ein Jahresabo lohnt? Das Basic Abbo ist ganz nett, hab ich jetzt das 2 Jahr, für rund 2 Euro im Monat, kann man nicht meckern.
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
142
#7
Finde das Angebot zu teuer. Für mich lohnt es sich nicht. Ich spiele vielleicht 2-3 neue Spiele im Jahr und die Kaufe ich viel günstiger bei Keysellern. Da komme ich nicht mal auf 100€ für die 3 Spiele. Ich warte immer ein paar Monate und dann schlage ich zu. Denn die Spiele sind am Anfang sowieso nicht spielbar weil sie verbuggt bzw fehlerhaft sind. Somit bringt einem da 5 Tage früher zu spielen rein garnichts. Sind alles für mich keine Argumente warum ich das Abo nehmen sollte.
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.205
#8
100€ finde ich auch etwas viel, aber ich weiß auch nicht was die ganzen DLCs mittlerweile so kosten. Was kostet denn ein aktuellen Battlefield/Battlefront inkl der DLCs pro Jahr wenn man es sofort kauft ?
Evtl sind 100€ dann gar nicht mehr so viel mehr, ich gehe zumindest mal davon aus das bei 100€ dann alle Topspiele enthalten sind und das ganze Jahr gespielt werden können...
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
239
#9
Ist das Angebot Plattform übergreifend? Das wäre für mich maßgeblich. Dazu noch an Aktionstagen ein kleiner Rabatt und ich komme ins Grübeln...
 

Hylou

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.158
#10
Bei e3 Präsentation war das schon cool, 100€ und dafür den kompletten Katalog sowohl den schon bestehenden als auch den noch kommenden

Ist eigentlich fair, wenn man sich denn für EA interessiert.
Wenn 0815 Mensch Fifa und BF5 kaufen für jeweils 60 bist mit dem Abo direkt günstiger
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.856
#11
Najo mit BFV, Anthem und FIFA wäre ich bei 33€ pro Titel. Geht noch, wenn man es mit Keyshops vergleicht.
 

Enzodo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
25
#12
Verstehe ich das richtig man muss Geld bezahlen, damit man ein Spiel testen kann ? :-O
Spiele seit origin und uplay, keine EA und Ubisoft Spiele mehr.
 

heubergen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
432
#13
Leider waren EA Spiele irgendwie noch nie etwas für mich, aktuelle spiele ich eher Ubisoft oder Square Enix. Da würde ich ein solches Angebot auch annehmen - vorausgesetzt es rechnet sich für mich.
 

Manuel1985

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.141
#14
naja ist dann bei zb fifa 19 nur die basis edition inkludiert oder die "Ultimate Edition"?
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.958
#15
EA kann mich mal kreuzweise - Origin ist die mit einigem Abstand unzuverlässigste Plattform. Nicht ein einziges game von denen kommt mir mehr auf die Platte abgesehen von denen die ich leider schon habe. Und Geld ausgeben um ´ne Gamma (und nichts anderes bekommt man da) testen zu können? Die haben doch einen an der Waffel. Welches Game läuft denn am Erscheinungstag noch rund? Die müssen ja alle gar nicht mehr komplett liefern wo man doch jetzt updates so schön verteilen kann.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.525
#16

Hylou

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
1.158
#17
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
213
#19
Völlig uninteressant, wenn bedenkt wie viele EA-Spiele pro Jahr rauskommen. Und die alten Spiele hat man schon oder eben nicht.
 
Top