panasonic plasma ferseh nur bild kein ton

Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1
Hallo habe mir vor eineigen Tagen bei ebay einen panasonic TH-50PF10EK gekauft......nun wo er endlich h´gekommen ist musste ich feststelen das dieser wohl noch ein älteres modell ist und weder einen scart anschluss noch einen hdmi anschluss für meinen reciver bestizt.......musste mir nun einen adapter hdmi auf dvi kaufen.....nun habe ich bild aber keinen ton....habe auch schon seperate boxen versucht anzuschließen aber trotzdem macht er keinen mux ....bin echt am verzweifeln...hoffe mir kann einer helfen....lg
 

Wiesel268

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
20
Audio über DVI funzt nicht. DVI ist reine Bildübertragung.

Neben dem DVI-Anschluß ist ein Audioanschluß. Klinkenstecker. Den müsstest Du für Audio verwenden. Abgesehen davon das dieser Panasonic eher ein Monitor als Fernseher ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

timOC

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
110
(...) noch einen hdmi anschluss (...) besitzt
Das wage ich doch stark zu bezweifeln!

E: Laut Datenblatt hat der echt kein HDMI... Wasn das für ein seltsamer Fernseher: FULL-HD, 50" aber nur VGA und DVI?
Sonst hat der auch nur Klinke für Ton. Seltsam!

musste mir nun einen adapter hdmi auf dvi kaufen
Über DVI wird auch kein Ton übertragen, deswegen kann das nicht funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
921
tja, ist eigentlich so gesehen gar kein Fernseher, sondern ein monitor. du kannst eine settop box über BNC und audio chinch anschliessen oder ebenfalls ein pc über DVI, mit klinke auf chinch adapter für audio, aber das wars schon. Der Monitor hat keinen tuner, also kein fernsehen direkt mit dem Teil möglich. Die Bedienungsanleitung kriegste übrigens bei Panasonic. Google mal...
 

Graphixx

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.799

Burfi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.367
@Cool Master:
Nein das ist ein relativ neuer Standard, den beide Seiten unterstützen müssen, weil es nicht der DVI Spezifikation entspricht.
 

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
921
sowie ist ein hdmi adapter notwendig, in den meisten fällen.
Zitat aus adaptare blog:
"Nun ist aber doch bekannt, dass man über einen DVI-Ausgang mit HDMI-Adapter sehr wohl auch Ton bekommen kann. Völlig korrekt, aber auch dies hat nichts mit den vier analogen DVI-Kontakten zu tun. Einige Chipsätze von ATI und nVidia stellen mit einem internen Audiokabel eine Direktverbindung zum Soundchip oder zur Soundkarte her und speisen das Signal dann in den HDMI-Adapter ein. Der DVI-Anschluss wird dabei komplett übergangen, denn das Tonsigal wird durch ihn durchgeschleift. Mit einem DVI-Kabel kann kein Audiosignal abgegriffen werden, denn es steht nur dann zur Verfügung, wenn ein HDMI-Adapter angeschlossen ist. Das ist auch vollkommen logisch, denn es gibt ja keine Kontakte im DVI-Stecker, die für Audio vorgesehen wären. Erst HDMI hat Pins, die explizit hierfür reserviert sind."
Quelle: Michael Treichler
 
Zuletzt bearbeitet:

AGP HIPPIE

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
65
...wer braucht denn Sound vom Monitor ?...kann mir nicht vorstellen,das diese 600Watt fressende Rappelkiste auch hörbaren Sound produziert ! Dennoch viel Glück beim erkunden...:)
 

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
921
brauchst du ja auch externe lautsprecher für, siehe bedienungsanleitung. Ich hoffe dem TE wurde das ding nicht als Ferneher verkauft, denn das ist definitiv falsch.
 

_Gabriel_

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
158
naja wer kauft sich einen Plasma ohne hdmi?! ist doch sowas von outdated... und das mit dvi-hdmi-adapter-Sound funktioniert auch nicht immer weil wie einige Vorredner schon sagten es nicht alle Geräte unterstützen ...

außer das Teil hat 1 € gekostet
 
Top