News Paradox: Rechte an World of Darkness und Vampire gekauft

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.920
#1
In einer Transaktion, die als „größtes Investment“ der Firmengeschichte bezeichnet wird, hat Paradox Interactive White Wolf Publishing von CCP Games erworben. Damit besitzt das Unternehmen nun unter anderem die Rechte an dem bislang unveröffentlichten MMO World of Darkness sowie der Rollenspielserie Vampire: The Masquerade.

Zur News: Paradox: Rechte an World of Darkness und Vampire gekauft
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.952
#2
Vampire The Masquerade fand ich damals grandios. Es litt an ein paar Limitierungen der Zeit und war technisch nicht auf Höhe der Zeit und litt an ein paar Bugs aber dafür war die Story spannend, die Welt interessant und die Entscheidungen ihrer Zeit um Jahre voraus! Gutes Spiel. Ein gutes und erweitertes Remake und noch mehr eine Fortsetzung wären toll.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.646
#4
Ich hoffe ja mal auf ein gutes Werewolf Spiel für den PC (notfalls auch PS4), Vampire ist nicht ganz so mein Ding. Jetzt mit Paradox wäre das ja durchaus auch im Bereich des möglichen. Hoffen wir das Beste für die Zukunft von White Wolf zusammen mit Paradox.
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.173
#5
Ich hoffe ja mal auf ein gutes Werewolf Spiel für den PC (notfalls auch PS4), Vampire ist nicht ganz so mein Ding. Jetzt mit Paradox wäre das ja durchaus auch im Bereich des möglichen. Hoffen wir das Beste für die Zukunft von White Wolf zusammen mit Paradox.
Stimmt die Vampire Titel waren nicht so wirklich der Brüller, ein Werwolf Setting würde mal neuen Wind bringen. Auch wenn das jetzt nicht der Publisher ist würde ich vielmehr ein Alan Wake Remake sehen und das im so richtig großem Stil, weil das Spiel hat mir wirklich sehr gut gefallen incl. dem Sequel obwohl ich so rein gar kein Fan bin von Third Person View.
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.431
#6
Story kann man aus der World of Darkness genug holen, Vamipre sind ja nur ein Teil, Werwölfe, Magier, Mummien, Geister ... da gibt es einiges.
Ich hab die Pen & Paper Versionen bis zum Umstieg des Regelsystems auf D20 System geliebt.

Der Computerspiele-Ablege Vampire: The Masquerade, war wirklich gut und seiner Zeit voraus. Ein gut umgesetzes Remake oder Spiel in dieser Art mit modernen Möglichkeiten und aktueller Grafik wäre der Hit.

Ich hoffe nur Paradox übernimmt sich nicht. Aber mit HoI 4 und Stellaris haben die ja einige heiße Eisen im Feuer für 2016
 
V

VikingGe

Gast
#7
Ich fände ein Vampire III mit zeitgemäßem Gameplay auch mal ziemlich geil. Bloodlines hat meiner Meinung nach einfach eine wahnsinnig gute Atmosphäre durch die Spielwelt, und selbst grafisch ist es alles andere als hässlich. Nur das Kampfsystem und die trotz Community-Patches immer noch verbugte Kamerasteuerung... naja.
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.436
#8
Wohoo es wird nen Vampires EchtzeitStrategiespiel geben! Ist jedenfalls mein erster Gedanke beim lesen von Paradox.
Nen Remake von Masquerade:Bloodlines wäre schade, klar hatte das spiel einige technische Mengel und sauviele Bugs, aber blos die Engine erneuern und absahnen wäre schade. Da sie schon kontakt mit den Authoren hatten können wir aber hoffen das uns eine frische Story ins hause weht, die hoffentlich genau so genial wird wie der Vorgänger.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.646

coral81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
287
#11
Wohoo es wird nen Vampires EchtzeitStrategiespiel geben! Ist jedenfalls mein erster Gedanke beim lesen von Paradox.
Nen Remake von Masquerade:Bloodlines wäre schade, klar hatte das spiel einige technische Mengel und sauviele Bugs, aber blos die Engine erneuern und absahnen wäre schade. Da sie schon kontakt mit den Authoren hatten können wir aber hoffen das uns eine frische Story ins hause weht, die hoffentlich genau so genial wird wie der Vorgänger.
Ja die Entwickler sind letztendlich an den Bugs ihrer Version gescheitert. Dank Fan Patch/ http://www.gamersglobal.de/news/91025/vampire-bloodlines-fan-patch-91-auf-deutsch-erschienen / ist es komplett Bugfrei . Jeder der auch nur ein wenig mit Rollenspielen was anfangen kann muss dieses Spiel gespielt haben.
 

.fF

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
928
#12
You've made a powerful enemy today, sign.

Ich freue mich riesig, VtM:B hat durch die HL2-Mimik-Engine einfach unglaublich Atmophäre entwickelt...
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
176
#13
CCP hat die Flinte also ins Korn geworfen?

VTM-Bloodlines war grandios - hat mich zu einem Fan der Welt gemacht (auf Computerspiele bezogen).
Am Ende merkte man, das den Entwicklern die Zeit ausging, aber grade der Anfang war vielfältig und einfallsreich.

Wenn Paradox aus der Geschichte was macht, dann wär das toll!
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
#14
Stimmt. Ich erinnere mich auch an Vampire. Grandioses Spiel, super Story auf dem ersten release der Source engine. Hat super viel Spass gemacht und ich hoffe seitdem auf einen Nachfolger. Das alte Studio ging ja leider Pleite :(
Du meinst Vampire Bloodlines aber es gab davor ja Vampire Masquerade kam glaube so 1999 raus und war ein gutes RPG aber nicht wirklich vergleichbar mit Bloodlines.

Ich würde mich um eib revamp egal welchen Teils freuen, habe das ältere noch Zuhause von damals. Sollte es vielleicht mal wieder zocken, ist auxh schon wieder fast 20 Jahre her das ich es gespielt hatte.
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
245
#15
Vampires The Masquerade Bloodlines gehört zu einem der besten RPGs die ich je gespielt habe. Die Atmosphäre aus Blut, Sex und schwarzen Humor habe ich sonst nirgendwo wieder erlebt. Wer das noch nicht gespielt hat, nachholen (aber auf jeden Fall mit neuestem Community-Patch).

Der Verkauf der Rechte an der Marke/des Universums macht mir daher auch Hoffnung. Allerdings bezweifle ich das Singleplayer in dieserm Universum das Niveau von Bloodlines erreichen würden.
Das was CCP geplant hatte für das MMO hörte sich interessant an, aber am Ende ist die schwerste Aufgabe ein Spiel mit Kontent zu füllen.
 

onkelosuppo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
468
#16
Du meinst Vampire Bloodlines aber es gab davor ja Vampire Masquerade kam glaube so 1999 raus und war ein gutes RPG aber nicht wirklich vergleichbar mit Bloodlines.
Du meinst Redemption. Das war auch ein cooles Spiel, allein weil es über mehrere Zeitalter spielte. Aber aus heutiger Sicht ein wenig angestaubt was Präsentation und Charaktere anbelangt. Bloodlines war sehr viel weiter und hat bis auf die (aus heutiger Sicht) winzigen Levels echt Spaß gemacht.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.328
#18
Nichts ist damit. Es kam über Prototyping eh nie hinaus, das höchste der Gefühle war ein "Assassins Creed ich lauf über Häuser" - Prototyp.

Da würde ich mir nichts erwarten. Naja, wenigstens kann es so weiterleben da CCP ja nichts mehr damit machen wollte. Aber nur 1 Mio? Hui...CCP braucht ja jeden Cent wies scheint.
 

9t3ndo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.565
#19
Vampire: The Masquerade Bloodlines + Fan Patch = <3

Ich hoffe schon ewig auf einen Nachfolger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
224
#20
Oh mein Gott, ich brauche eine neue Hose. Beste Nachricht der ganzen Woche.

Ach, was rede ich? Des Jahres.
 
Top