passiv-gekühlte 6600GT AGP

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.984
Hmm allerdings finde ich die Texte sehr verherrlicht :rolleyes:.

Zitat:
Sie bekommen eine Heatpipe gekühlte NVIDIA 6600 GT, die mit einer Performance und Bildqualität glänzt, die jede andere Karte in dieser Preisklasse alt aussehen lässt.
oder:
Eine der schnellsten und auf jeden Fall die leiseste Grafikkarte,
die es momentan zu kaufen gibt!
nur so als Tipp:
ich habe mir diese hier bestellt:
http://www.geforce-shop.com/product_info.php?products_id=96

Ich würde aber vorher per email kontaktieren und genauer auf den Hersteller eingehen :)
Der Takt ist auch höher :)

mfg
an.ONE
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
mich würden gerne mal die Temperaturen interressieren! :)
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Ebay ist immer gefährlich und was Garantie betrifft rätsel ich noch. Der Lüfter wird vom Produzenten nicht für die 6600er Reihe ausgelegt. FX59XX oder Radeon 9800 sind erlaubt.

Nur wenn das doch funktioniert, haben wir endlich eine Heatpipe für die 6600GT AGP
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.984
Zur Kühlleistung gibt der Verkäufer dieses hier an:
Kann ich einen Lüfter nachrüßten?
Die Karte ist für den Passivbetrieb ausgelegt,
daher lässt sich kein Kühler nachrüßten.
Durch die intelligente Bauform lässt sich die Temperatur
mit einem Gehäuselüfter in der Rückwand jedoch noch erheblich senken.
Die Kühlleistung liegt dann sogar messbar über dem Niveau eines
Arctic VGA Silencers.
hmmm

mfg
an.ONE
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Zitat von crux2003:
Ebay ist immer gefährlich und was Garantie betrifft rätsel ich noch. Der Lüfter wird vom Produzenten nicht für die 6600er Reihe ausgelegt. FX59XX oder Radeon 9800 sind erlaubt.

Nur wenn das doch funktioniert, haben wir endlich eine Heatpipe für die 6600GT AGP
Naja .. Gigabyte bietet ne Passive an ..... !
Temps sind mit dem Zalman soo gut, das ich glaube das die Heatpipe locker ausreichen wird ... 100° sind für die Chips ja ebenfalls kein Problem
bei einem gut belüfteten Case sollte das Ganze KEIN Problem darstellen denke ich!
Allerdings lässt sich die Pipe nur 45° versetzt montieren auf der 6600GT (AFAIK!)

mfg
chris
 

Pille

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
966
der passive kühler ist bei ner 6600gt agp-version der größte müll.
der bridge-kühler ist passiv gar nicht zu betreiben.
folgen: freezes und abstürze
übertakten geht gar nicht.

genau wie bei der passiven von gigabyte.
kommentar vom gigabyte-support:
"sorgen sie für eine ausreichende gehäuse-be/entlüftung"
2x 12er papst waren wohl nicht ausreichend.
wenn man da also nochn "lauten" lüfter drauf klatschen muss,
kann man auch gleich auf den "teuren" passiven spielekram verzichten.

wenn dann nur für die pci-e version zu empfehlen.
 

eQui

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
494
mhh die temperatur wird wenig aussagen bei einem tester :(

bei passivgekühlten hardware teilen kommt es zu 90% auf den airflow im gehäuse an .. und der is bei jedem anderst ;)
 

Homi73

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
358
Besser, nicht teurer und wegen des geringeren Taktes ohne Temperaturproblemen und ähnlichem ist die passive 6800er von Gigabyte (http://www.geizhals.at/deutschland/?sr=124528,-1 ).

Warum eine 6600er nehmen, wenn man eine 6800er dafür kriegen kann?


MfG, HOMI!

Nachtrag: Ach ja, und kauft bloß keine Grafikkarten bei ebay! Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

eQui

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
494
Zitat von Homi73:
Besser, nicht teurer und wegen des geringeren Taktes ohne Temperaturproblemen und ähnlichem ist die passive 6800er von Gigabyte (http://www.geizhals.at/deutschland/?sr=124528,-1 ).

Warum eine 6600er nehmen, wenn man eine 6800er dafür kriegen kann?


MfG, HOMI!

Nachtrag: Ach ja, und kauft bloß keine Grafikkarten bei ebay! Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

auch eine sache des richtigen airflows..

zb bei alternate in der kundenbewertung sieht man das rund 30 % aller leute diese karte umtauschen weil sie temps von über 100 °C erreichen ..

einige halt nur 50 °C ..
also wenn passiv ..dann für ordentlichen airflow sorgen
 

herculesgott

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
769
also dann doch einen Zalman VF700 holen

nur ich hätte ne Frage weis jemand von euch die Lautheit(in Sone) vom Zalman bei 12V und 5V?


werde mir aber eher dann die AluCu-Variante holen, wegen des Gewichts
 
Top