Passt der RAM?

Wooky

Cadet 4th Year
Registriert
Juli 2005
Beiträge
71
Hallo! :)

Mein Motherboard ist ein Asus P4PE-X mit einem P4-Prozessor 2.4 Ghz 400 FSB! Dann habe ich noch 512 MB DDR PC2700 auf dem Board. Ich habe nun vor, 1 GB RAM PC3200 hinzuzufügen! Der hier solls sein! Im Handbuch des MB heißt es, um einen PC3200-Speicher zu nutzen brauche ich einen Prozessor mit FSB 800. Und da ich eh mit dem Gedanken spiele, mir irgendwann nen neuen Prozessor mit FSB800 zu kaufen passt der Speicher gerade so gut! Jetzt ist die Frage, ob die beiden Riegel trotzdem zusammen laufen werden also stuft der PC3200 sich automatisch aufs Niveau des PC2700? Und wenn nicht zusammen, würde der PC3200 alleine denn auf meinem MB laufen da ich ja nur nen Prozessor mit FSB 400 habe?
 
Du kannst den Speicher ruhig drauf machen, der läuft dann nur als PC2700, da sich alle Speicher immer nach dem langsamsten richten.
 
Also... habe oben genannten Speicher bekommen und eingesteckt. Alleine scheint er normal zu laufen. Wenn ich aber beide Riegel laufen habe, dann lädt Windows XP ganz normal und dann nach ca. 2-3 min. startet Windows dann einfach neu. Mir ist aufgefallen, dass im Bios die Timings des neuen Riegels übernommen wurden. Ist das richtig so oder muss ich die Timings des alten Speichers manuell dort einstellen? Oder kann ich sonst noch etwas tun damit ich beide zusammen zum laufen bekomme?

P.S. Der Speicher scheint wohl doch kaputt zu sein. Sowohl zusammen als auch alleine wird nach einiger Zeit neu gestartet. Habe dann mal memtest 86 v3.3 laufen lassen und es hat einige Fehler angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
versuch mal den neuen speicher per hans auf die timings des alten zu stellen
 
Also... habe nun oben genannten Speicher umgetauscht. Laut memtest86 ist dieser auch in Ordnung! Nun habe ich folgendes Problem wenn ich beide Speicher-Riegel nutze: Wenn ich "Knights of the old republic 2" spiele, dann freezt das Game und VPU Recover meldet sich mit der Meldung "VPU Recover has reset your graphics accelerator as it was no longer responding to graphics driver commands". Mit anderen Spielen habe ich bisher keine Probleme! 3DMark06 läuft auch ohne Probleme! Auch wenn ich KOTOR2 mit nur einen der Riegel spiele gibts kein Problem. Jetzt frage ich mich was der RAM-Speicher mit dem Grafiktreiber zu tun hat? Speichertimings sind im BIOS automatisch 2.5-3-3-6! Irgendwelche Lösungsvorschläge? :)
 
Zurück
Oben