Passt mein Gaming PC zusammen?

Moritz96

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
11
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]


1. Was ist der Verwendungszweck?

Gaming-1080p sehr hohe einstellungen


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)

wie bereits erwähnt hohe Einstellungen bei neuen und alten Titeln: gta5, Assassin's Creed
Odyssey und so weiter. Möglichst über 60 fps

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?

nein.


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

1 1080p monitor


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
700-800


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?

5 oder so.


5. Wann soll gekauft werden?
jetzt


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

selber zusammenbauen

Ich habe ausgesucht:


amd ryzen 5 2600

16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit

MSI B450M Pro-VDH Max AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX

1000GB Toshiba P300 High-Performance HDWD110UZSVA 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

600 Watt be quiet! Pure Power 9 80+

480GB Intenso High Performance 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s

Sharkoon S1000 mit Sichtfenster Mini Tower ohne Netzteil schwarz

ASUS Radeon™ RX Vega 56 ROG Strix OC 8GB

Passen alle Teile zusammen? Das ist meine eigentliche Frage.
 

K3ks

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.398
Passt zusammen, würde ich aber so nicht kaufen.
Ich würde ein 500W 11er BeQuiet nehmen. für ca. 60€.
Ich würde beide Platten durch eine 1TB Crucial MX500 o.ä. ersetzen.
Die Karte ist meiner Meinung nach viel zu teuer, schau mal also recherchier ob die was taugt, ich hab keine Ahnung ob der Asus-Kühler (für den Preis) was taugt. Evtl. gibt es auch eine Nvidia-Alternative, musst gucken, siehe Tests auf CB und so weiter.
Betriebsystem? Was ist mit der alten Kiste?
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.630
Wie kommt man nur auf diesen Intenso-Schrott? Intenso kauft auf dem Spot-Markt in China irgendwelche Billig-SSDs, da kann man nie sicher sein, was wirklich drin steckt …
 

N30PHY73

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.458
Vielleicht wäre bei dem Budget eine gebrauchte Grafikkarte eine Idee. Ich würde mir jedenfalls keine laute Heizung wie eine billige Vega 56 einbauen.
 

Celinna

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.437
Wenn du irgendwie das Geld zusammen kratzen könntest für einen Ryzen 3600 das wäre schon ein enormer Boost vorallem in Fullhd(1080p). Vielmehr Leistung als der 2600 und hält auch länger.
 

Celinna

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.437
ob sich der TE jemals wieder blicken lässt ^^
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.860
@Celinna
nur Geduld, nicht jeder sitzt 7/24 vor dem PC.
Gerüchteweise soll es Leute geben, die da auch noch eine andere Sonntagsbeschäftigung haben. :D
 

Celinna

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.437

Moritz96

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
11
Ich habe alle eure Vorschläge und Verbesserungen gelesen und lasse mich hiermit nochmal blicken.
Danke!
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.860
Sehr gut; und wie sieht diene Zusammenstellung nun aus?
 

Moritz96

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
11

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.860
Schön, dass du zufrieden bist.
 
Top